Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. LXVII (Nr. 67)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. LXVII (Nr. 67)

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXVII (Nr. 67)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf chris vom 23.09.2007, 22:36:24


Heute Nacht wird felix wohl als angesäuselter Nachtvogel hier durch die Kneipe flattern.

Ich lasse lieber mal das Licht an, nicht dass er mit dem Gespenst Flori zusammenstösst.


Aber auch von mir einen Gutenachtgruss

luchsi35
albawil
albawil
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXVII (Nr. 67)
geschrieben von albawil
als Antwort auf rosi vom 23.09.2007, 22:29:01
bin ich ein Eichhörnchen ??? was soll ich mit kiloweise walnüsse machen??
--
albawil
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXVII (Nr. 67)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf albawil vom 23.09.2007, 23:46:14

knacken und Luchse füttern
--
luchsi35

Anzeige

albawil
albawil
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXVII (Nr. 67)
geschrieben von albawil
als Antwort auf florian vom 23.09.2007, 22:23:50
ich überlege mir auch grad??? mit welcher ich jetzt rum kugeln möchte hmmmmmmmmmmm????
also wenn ich sie mir aussuchendürfte hmmmm )

--
albawil
rosi
rosi
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXVII (Nr. 67)
geschrieben von rosi
als Antwort auf vitaraw vom 23.09.2007, 21:55:43
Hallo guten Abend

Bin nach einem langen Spaziergang an diesen schönen Sonnentag auch mal kurz auf die Dachterrasse von Felix gestiegen, um einen Geburtstagsgrüß los zuwerden. Danke für den Willkommensdrink. Hast sicher so einen schönen Tag verdient. Also trotz der vorgerückten Stunde von mir alles Gute.

Gruß an Alle, morgen wird es wieder so schön. Wer kommt bei mir vorbei. In meinem Garten liegen kiloweise Walnüsse. Reicht für viele Kuchen und andere Leckereien. Aber die müssen erst mal gesammelt und geknackt werden.



--
rosi
Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXVII (Nr. 67)
geschrieben von Linta †
als Antwort auf rosi vom 23.09.2007, 23:50:02

Hallo guten Morgen!

Allen Besuchern hier einen guten Start in die letzte
Septemberwoche.

ninna

Anzeige

chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXVII (Nr. 67)
geschrieben von chris
als Antwort auf Linta † vom 24.09.2007, 04:33:44


Hallo und guten Morgen,

was ist das für ein Schlendrian, keiner hat das Licht ausgemacht! Kopf schüttel!!
Wir müssen doch Strom sparen!

Wünsche einen schönen Tag an Alle!

Vitara, du wirst doch vor Geistern keine Angst haben???




--
chris
rosi
rosi
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXVII (Nr. 67)
geschrieben von rosi
als Antwort auf chris vom 24.09.2007, 07:10:40
Guten Morgen

Danke Chris für den Kaffee. Nun muß ich wohl selbst Nüsse sammeln gehen, aber vorher gibt es noch etwas zum Stärken




Na ich denke mal, daß unser Nachtvogel gestern seinem Namen mit Recht bekommen hat. Sicher mußte er lange mit seinen vielen Gästen zum "Runden" feiern.



So, nun will ich draußen noch den heutigen schönen Spätsommertag genießen.
--
rosi
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXVII (Nr. 67)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf rosi vom 24.09.2007, 08:24:59


Guten Morgen an alle und einen schönen Start in die Woche!

Hallo Rosi, *zwinker*

hast du gestern so munter mit felix Geburtstag gefeiert, dass du deinen Beitrag zeitversetzt gleich zweimal eingestellt hast? Was gab es denn so leckeres in den Gläsern? Grins...du hast mich total verwirrt.
Oder wolltest du partout deine Nüsse loswerden?
Ich würde dir ja gerne ein Sack voll abnehmen, denn ich bin etwas "nuss-süchtig". Eine Handvoll muss auch noch in den Rumtopf.

Chris, ich wasche meine Hände in Unschuld betreffs Licht ausmachen. Aber nachdem Flori im Dunkeln herumgeisterte, blieb nichts anderes übrig. Zudem fürchtete ich, dass felix zu kräftig mit Rosi gefeiert hat und womöglich als Nachtvogel gegen den Kühlschrank prallt.

Genug der nächtlichen Aufklärung.

Habt alle einen tollen Tag Luchsi
--
luchsi35
florian
florian
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXVII (Nr. 67)
geschrieben von florian
als Antwort auf albawil vom 23.09.2007, 23:49:05
Lach,

Kandidatin 1: de freche köllsche Mädel, die dir zeigt, wo die Wirtin den Rumtopf hat
oder
Kandidatin 2: das bissige Kätzchen, das dir mit Vergnügen dir Krallen zeigt, solltest du ihren Kühlschrank leeren
oder
Kandidatin 3: die fränkische Weinprinzessin, die dir jeden Morgen die Köstlichkeiten der Bäckerei an Bett serviert

Nun Albawil, welche Dame darf es sein????


erheiterte Grüße
--
florianwilhelm18

Anzeige