Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. LXX (70)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. LXX (70)

Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXX (70)
geschrieben von Linta †
als Antwort auf chris vom 11.11.2007, 07:46:06

Rangmäßig steht DIR einzig und allein das Kochen des
morgendlichen Kaffee´s zu, liebe Chris.........

Allen heute ein kräftiges HELAU!!!!

ninna
wilhelminchen
wilhelminchen
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXX (70)
geschrieben von wilhelminchen
als Antwort auf Linta † vom 11.11.2007, 09:12:13
Allen einen guten Morgen. Es Regnet und in der Stadt soll das Prinzenpaar vorgestellt werden,möchte dahin da Enkeltochter in der Garte ist. Wünsche einen schönen Sonntag mit dem Schlachtruf
Fritzlar- Alle -Wille.
--
wilhelminchen
pucki
pucki
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXX (70)
geschrieben von pucki
als Antwort auf wilhelminchen vom 11.11.2007, 10:06:29
--wilhelminchen, dann viel Spass - -vergiss nicht, Dich
ganz warm einzupacken)

ninna, ich seh das mit der Rangfolge nicht so eng.
Kaffee ist zwar nicht gleich Kaffee, aber kochen können
wir den ja alle) Nur Chris hat da wohl ein Geheim-
rezept, bei ihr schmeckt er am besten)

Nur mal kurz nebenbei, nass ist es und scheußlich kalt!

Seht ihr, wie glücklich diese Hühner sind??) Die
dürfen eben noch so leben, wie anno dazumal)

pucki

















Anzeige

Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXX (70)
geschrieben von Linta †
als Antwort auf pucki vom 11.11.2007, 10:26:57

Ach Pucki,

am liebsten mag ICH halt diesen "Verwöhnkaffee" von Chris
mit den frischen Semmeln von Fips dazu........schmunzel...

Bei uns hat in der Früh ein leichter Schneeregen eingesetzt.
Jaja, der kühle Norden......
ninna
pucki
pucki
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXX (70)
geschrieben von pucki
als Antwort auf Linta † vom 11.11.2007, 10:32:42
Coffeeright - The Project




Kaffee - Ruhe, Genuss, Entspannung, Zeit für sich selbst - das ist die Realität, die man einer Zielgruppe von 45-65 präsentiert um das Produkt "Kaffee" an den Mann zu bringen. Kaffee kann die scheinbar zu schnell gewordene Welt anhalten, Kaffee macht aus dem Biedermann mit Halbglatze einen Lebemann und mancher Kaffee verspricht sogar die Seele Mittelamerikas ins Wohnzimmer zu bringen.

Schön..., aber das ist nicht unsere Welt des Kaffees, wir stimmen zwar zu, dass Kaffee ein einzigartiges Produkt ist, eine weltweite Kulturdroge, aber für uns ist Kaffee Aufputschmittel, genauso wie Genußmittel. Kaffee ist das Getränk der Denker (Kaffeehauskultur), der Macher (Wallstreet), der Mütter(Kaffeeklatsch) und der Studenten (Mensakaffee), die bis spät in die Nacht über ihren Büchern brüten. Wir wollen den echten Kaffee erleben, uns daran berauschen...!


geschrieben von coffeeright


lach ninna, einmal schnell gegoogelt - ganz interessant
--
pucki
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXX (70)
geschrieben von chris
als Antwort auf pucki vom 11.11.2007, 10:41:10


Liebe Pucki,

nun Kaffee kann auch süchtig machen, hab es selbst erlebt. Als ich noch
Vollzeit gearbeitet hab und die Kollegin kochte Kaffee, da hatte ich schon
vom Duft her den Wunsch sofort auch einen trinken.

Erst als ich mir mal aufgeschrieben hab, wieviel ich so am Tag trinke, wurde mir
klar, das ist auch Sucht. Als ich dann nachts nicht eingeschlafen bin, vor
lauter Coffein im Körper, hab ich rigoros den Kaffeeverbrauch eingeschränkt.
Mehr als 2 Tassen am Tag gibt es nicht mehr.

Ich kann wieder schlafen und es geht mir auch ohne Kaffee blendend.

Danke für das Lob!
--
chris

Anzeige

albawil
albawil
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXX (70)
geschrieben von albawil
als Antwort auf albawil vom 11.11.2007, 07:55:24

Regenwetter am Niederrhein

--
albawil
albawil
albawil
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXX (70)
geschrieben von albawil
als Antwort auf chris vom 11.11.2007, 10:49:15
Heye Chris, richtig so liegt auch unser Genuss beim Kaffee. Wir trinken unsern kaffee in maßen, das heißt, Maximal 2-3 Tassen pro Tag.
Ich denke und hoffe das auch Du, Chris, den Kaffe dann frisch kochst mit Handaufbrühung.
Das meinen wir und es ist unser Genuß.
--
albawil
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXX (70)
geschrieben von chris
als Antwort auf albawil vom 11.11.2007, 11:22:04


Albawil,

hier schaut es auch nicht besser aus, alles frau in frau.

Ich hoffe, Du hattest gestern einen schönen Tag mit deiner Familie.


--
chris
mea
mea
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr. LXX (70)
geschrieben von mea
als Antwort auf chris vom 11.11.2007, 11:24:59
Hallo , grüsse Euch .... und möchte allen einen schönen Sonntag wünschen .

Das Wetter können wir ja nicht ändern , also machen wir das Beste draus ........

Einen guten Kaffee , ein spannendes Buch , eine warme Stube ... uns geht's doch gut ...

wenn ich da an die vielen Obdachlosen denke bei diesem Wetter ... sind schon traurig , solche Schicksale , ob selbstverschuldet oder nicht ................

Vielleicht kommt noch Besuch heut Nachmittag zum Plaudern und gemütlichem Beisammensein .......

Macht's gut .... oder macht's besser ... schmunzel

Liebe Grüsse

mea

Anzeige