Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr.LXI (61)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr.LXI (61)

Re: Die Kleine Kneipe Nr.LXI (61)
geschrieben von nina
als Antwort auf Linta † vom 12.07.2007, 21:55:57
--
nina

Hallo ninna,
ich will auch mal mit tanzen, lache




Re: Die Kleine Kneipe Nr.LXI (61)
geschrieben von nina
als Antwort auf nina vom 12.07.2007, 22:07:23
--
nina

und der auch!






Re: Die Kleine Kneipe Nr.LXI (61)
geschrieben von nina
als Antwort auf nina vom 12.07.2007, 22:10:48

--
nina






Anzeige

Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr.LXI (61)
geschrieben von Linta †
als Antwort auf nina vom 12.07.2007, 22:20:33

Brava nina,
der Lümmel braucht wirklich Bewegung, soll hier mal tüchtig das Tanzbein schwingen.......
ninna
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr.LXI (61)
geschrieben von chris
als Antwort auf nina vom 12.07.2007, 21:38:27
Die Natur
schafft immer von dem,
was möglich ist,
das Beste.
geschrieben von Aristoteles -griechischer Philosph



Hallo und guten Morgen!

Wünsche allen einen schönen Tag!




--
chris
vera
vera
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr.LXI (61)
geschrieben von vera
als Antwort auf chris vom 13.07.2007, 06:58:28
Hallo, gönne mir mal schnell eine Kaffeepause. Oh, da steht ja so ein blitzblanker Kaffeeautomat und Chris hat auch schon Kaffee bereitgestellt.

Nun können wir doch mal über die Zubereitung von Kaffee diskutieren und ob handgefilterter Kaffee anders schmeckt, als der von dieser hilfreichen Maschine.

Es schlürft mit Genuss
Vera

Anzeige

mea
mea
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr.LXI (61)
geschrieben von mea
als Antwort auf chris vom 13.07.2007, 06:58:28

Hallo , grüsse euch alle ...

Das war doch ein schöner Auftakt hier für die neue Kleine Kneipe , über 30 Beiträge bis jetzt und die neuen Fuktionen lernen wir auch noch , so nach und nach .....und schreiben kann man auch so wie bisher .....

Ein Vorschlag von mir ,
... wie währ's , wenn wir hier eine Einweihungsparty feiern ? Wer will und möchte bringt was mit ....viel gute Laune , lustige und interessante Geschichten , Witz und Humor , eine Musik-box hatten wir auch mal ? und natürlich gibt's hier auch einiges zu trinken .....für jeden was ....

...was meint ihr dazu ?
--
mea
pucki
pucki
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr.LXI (61)
geschrieben von pucki
als Antwort auf mea vom 13.07.2007, 11:18:22
Liebe mea, super Idee, nochdazu, wo das Wetter so langsam
auch wieder besser wird.



So sieht es bei uns schon fast aus -.
--
pucki
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr.LXI (61)
geschrieben von chris
als Antwort auf pucki vom 13.07.2007, 13:11:35

Mulde antwortete am 02.08.05 (10:35):

Zu Chris ihrer Anfrage wegen der Schillerlocken !!

Tja wie war das man nu mit den Schillerlocken?
So ganz mit dem ollen Friedrich hamm die niche nischt zu tun!

Ihr dürft nu niche voejessen die Nordländischen Fischköppe
Sa’n nämlich helle u nun un warum ?
Wejen de Schillerlocken
Nu macht ma de Fressluke wieder zu!
Un un de Intelligenzverstärker setzt ooch ma willer ab.
For nicht Chatjbüldetete hier is de Brille jemeent!
Googeln braucht ihr nu ooch niche!
Son’ne klaren wahren Wahrheeten die näääm’se nich
Zum Googeln!
We von eich hat schom ma eenen Schinken so scheen un saftig
Nachts leuchten jesehen?
Un, un, warun tut der Leuchten,
na weil er noch’n knochen hat und da is durchs pökeln un noch irjendwann,
ma so janz nebenbei Phosphor entstanden!

Eben sagt das Wesen neben mir, das sich meine holde Ehefrau nennt- ich solle doch ordentlich schreiben!
Na ja ihr Wunsch sei mir Befehl!
Ja wie ist das nun mit den Schillerlocken?
Na ganz einfach—Den Fischer sein
Frau, die Ilsebill die das macht , was er so will
Die steht doch am Tisch wo man die Fische in Streifen schneidet.
Noch so richtige gute Handarbeit!
Die Ilsebill dreht die streifen auch gleich mal als Spirale – eben wie ne Locke!
Es ergab sich aber das an einem besonderen Tag die Freiwillige Feuerwehr irgendwas
Zu feiern hatte.
Die Blaskapelle der FFW spielte und später spülte sie zum Tanz – gebildete Leute
Sagen auch Schwooof dazu!
Also Ilsebill rennt nach Haus fährt sich ganz schnell mit ihren Fingern durch Locken
schmeißt sich das buntgeblümte über, noch ein Blick in das „Gegenüber „ und in den
Malkasten—Ilsbill ist für den Schwoof fertig!
Aber oh schreck böse Buben haben das Licht im Saal abgestellt und alle Frauen kreischen
Zuerst dann aber staune—staune den anderen Ehegehälften fällt die Kinnlade runter!
Ilsbills locken schillern ------ und wie!!
Hatte sie doch sich nicht die Finger gewaschen mit dem Fischsaft der war nun fein in
Ihren Locken verteilt – der Phosphor tat schillernd leuchten.
Seit dem heissen schillernde Locken
Eben
„Schillerlocken“
So einfach ist das --
Phosphor ooch beim Fisch un fraget noch warum de Fischköpp
so helle sind!
Das iss nun ma janz sicher.
Ihr müsst nur fest daran glooben!

aus der Kleinen Kneipe vom aug. 2005
geschrieben von Mulde vom Aug. 2005



Also Mulde hat versprochen, er bringt schillerlocken mit!





--
chris
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr.LXI (61)
geschrieben von chris
als Antwort auf karl vom 11.07.2007, 22:37:12


Sagt Herr Maulwurf zu seiner Frau:
"hast Du gestern Abend gehört, was der Zausel
seiner Frau alles ins Öhrchen geflüstert hat"?


"Also, ich bin beim Zuhören fast "rot" angelaufen"!



--
chris

Anzeige