Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Kleine Kneipe Nr. 149 (CIL)

Die Kleine Kneipe Kleine Kneipe Nr. 149 (CIL)

chris
chris
Mitglied

RE: Kleine Kneipe Nr. 149 (CXLIX)
geschrieben von chris


Omaria,

ja ich erinnere mich an den Fotowettbewerb. Danke nochmal für das Bild.


Chris





 
omaria
omaria
Mitglied

RE: Kleine Kneipe Nr. 149 (CXLIX)
geschrieben von omaria
als Antwort auf chris vom 08.01.2018, 18:08:08
 
Gedicht, du Seelenblütenflaum,
Gedicht, du Lebensflutenschaum,
Gedicht, du Äolsharfenklingen,
du Flügelschlag von Engelschwingen,
du Lethetrank,
du Ahnungsblitz,
du Sommernacht mit milder Vollmondhelle,
du Rosenduft,
du Himmelsblau der Seele,
Gedicht,
Gedicht, mein Morgenstern.


Friedrich Halm 1806 - 1871
 



Damit die *KLEINE KNEIPE* nicht auf das morgendliche GEDICHT verzichten muss,
bin ich für Chris eingesprungen, denn ihr PC hat "den Geist aufgegeben"... Verwirrt

Hoffentlich kann Chris bald wieder online "mitspielen"!

GUTEN TAG allen Besuchern der KK!

omaria

http://www.kleiner-kalender.de/event/tag-der-poesie-am-arbeitsplatz/80195.html
 
omaria
omaria
Mitglied

RE: Kleine Kneipe Nr. 149 (CXLIX)
geschrieben von omaria

Und nach dem "VIELEN" essen nicht vergessen,
einen Verdauungsspaziergang zu machen:
 
 


omaria
 

Anzeige

Chopra
Chopra
Mitglied

RE: Kleine Kneipe Nr. 149 (CXLIX)
geschrieben von Chopra

Hallo in die Kleine Kneipe.

Es ist super übel, wenn der PC streikt. Liebe Chris, ich hoffe, dass dieses Problem bald behoben ist. Aber auch so, hast du alles im Griff Lächeln  Du hast Omaria gut eingewiesen und sie bekocht uns vom Feinsten. Danke dafür.

Mit den Morgen-Gedichten ist es ebenso. Das Gedicht von Friedrich Halm lese ich nun schon zum dritten Mal. Es sind so schöne Worte, die man in sich aufnimmt.

Omaria fordert uns nach der guten Beköstigung zu einem Spaziergang auf. Gern bin ich dem nachgekommen. Auch schmunzelnd. Denn diesmal  werden nicht Steine gesammelt sondern offensichtlich auch Koffer. Das Foto hat mir gut gefallen. Passend zum Abschluss um 22:30 Uhr dann Die Träumerei von R. Schumann.

So lange sind wir gestern nicht unterwegs gewesen. Jedoch bis zum späten Nachmittag ging unser Stadtbesuch in Oldenburg schon. Wir waren allerdings nicht mit einem Fotoapparat ausgestattet, sondern mit Tragetaschen in denen sich schöne Inhalte befanden. Mein Mann hat sich mal dazu aufgerafft mit mir einen Einkaufsbummel zu starten. Das kommt nicht so oft vor. Errötet

 
Kaum zu Hause, ging es schon wieder los. Mein monatliches Kartenspielen. Abends bin ich dann schachmatt in mein Bett geplumpst 
Nun genieße ich noch die letzten Sonnenstrahlen, die sich sehen lassen und wünsche allen Besuchern der KK einen angenehmen Nachmittag, Ursula

 
kolli †
kolli †
Mitglied

RE: Kleine Kneipe Nr. 149 (CXLIX)
geschrieben von kolli †
als Antwort auf omaria vom 09.01.2018, 08:57:33
Dichten?
wenigstens doch reimen.
Schlichten? -
einen leicht gemeinen
dichten,
festen Krisengroll (spitzfeinen)
mit Nichten, den "Kleinen?"
*
Mitnichten mit Erwachs'nen, so die greinen:
Die krichten (wir Alten, und Gescheiten) noch nie,
nicht Eine , noch Einen 
jemals bei den Hammelbeinen Enttäuscht
Es sei, dass die sich selber einen. 
**
Der Äolsharfen Vibration
bestimmt den Kleine-Kneipen-Ton.
Leicht schwingt er sich durch's hier und heut
Chris (und so weiter) sind bereit:
*
"Haltet euch senkrecht - alle Zeit!
 Gruß in die Runde."
kolli


 
Chopra
Chopra
Mitglied

RE: Kleine Kneipe Nr. 149 (CXLIX)
geschrieben von Chopra

Ach, etwas habe ich noch vergessen. Interessanter Kalender.

Es ist ja unglaublich, welche Ereignisse dort aufgeführt sind und an dem betreffend Tag gefeiert werden. 

Der Spring-in-eine-Pfütze-und-bespritze-Deine-Freunde-Tag findet am 11. Januar 2018 statt.

Super Tag. Pfützen haben wir genug. Ich weiß nur nicht, ob ich genug Freunde habe, die diesen Spaß mitmachen möchten   Lachen

 

Anzeige

kolli †
kolli †
Mitglied

RE: Kleine Kneipe Nr. 149 (CXLIX)
geschrieben von kolli †
als Antwort auf Chopra vom 09.01.2018, 14:27:03
Wenns nicht grade regenet macht deiner das ja doch auch!?
omaria
omaria
Mitglied

RE: Kleine Kneipe Nr. 149 (CXLIX)
geschrieben von omaria
als Antwort auf kolli † vom 09.01.2018, 14:23:25

Der *KOLLI*, der kann dichten...
mit Neffen und mitnichten!   Kuss

Die Reimerei, die hält uns fit
im Geiste - da macht jedeR mit!

Gedächtnistraining nennt man(n) das,
und Frau auch gern darüber lacht!   Smiley

In diesem Sinne: Hoch die Tassen!

omaria
 

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Kleine Kneipe Nr. 149 (CXLIX)
geschrieben von Shenaya






youngster
youngster
Mitglied

RE: Kleine Kneipe Nr. 149 (CXLIX)
geschrieben von youngster
als Antwort auf omaria vom 09.01.2018, 12:40:47

Liebe omaria,

vielen Dank für das von dir hergestellte und gezeigte Köln-Video. Es hat doch wieder schöne Erinnerungen bei mir abgerufen als ich die schöne Stadt im Sommer 2017 nach einer Rheinschifffahrt für eine Woche besuchen durfte.


Vieles von dir gezeigte habe ich persönlich unter meine Hufe genommen.

Liebe Grüße youngster
 


Anzeige