Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)

Die Kleine Kneipe Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)

mulde1
mulde1
Mitglied

Re: Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)
geschrieben von mulde1
als Antwort auf albawil vom 21.09.2007, 07:13:55
Na so was !
weist du es wirklich nicht ?
oder meinst Du einmal dumm gestellt reicht für das ganze Leben grins

Der Seesack ist in deutschen Marinen-das übliche Behältnis
für mariner seine Plünnen = Wäsche-Uniform und persönlichen
krams zu transportieren.
der zivile Fahrensmann hatte in früheren Zeiten seine
Seekiste die hatte die gleiche Aufgabe.
Den begriff habe ich nur benutzt um den Sinn und zweck
eines "Seesacks" einem Landei zu verklaren.
In meiner Fahrenzeit war der Seesack ein absolutes brauchbares Ausrüstungsstück.
--
mulde
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf mulde1 vom 21.09.2007, 08:06:46
Guten Morgen und schönen Start ins Wochenende allen Kneipianern¨

Toll, Mulde, wie schön Du ein Wortspiel/Scherz erklärst,gggg

Aber kannst du mir auch den Unterschied zwischen einem Seesack und einem
Säsack erklären ? Lach...

(nur damit ich nicht dumm sterben muss)
--
luchsi35
albawil
albawil
Mitglied

Re: Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)
geschrieben von albawil
als Antwort auf mulde1 vom 21.09.2007, 08:06:46
mann o wieder watv neues wat issen denn jetzt ein landei
--
albawil

Anzeige

albawil
albawil
Mitglied

Re: Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)
geschrieben von albawil
als Antwort auf albawil vom 21.09.2007, 09:03:50
hört ihr lieben lasst euch sagen..........
das ihr mir ja schön alles sauber haltet in unserer KK... und schön das Licht aus machen.
--
albawil
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf albawil vom 21.09.2007, 09:16:56

Halloooo??? Alba.. doch nicht schon am Morgen!!

Oder kommst du erst nach Hause und das Zimmer samt Bett ist weg?

Lass dir sagen: Es ist die Sonne,die da scheint und nicht die Laterne in der Kleinen Kneipe...Grins!


--
luchsi35
Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)
geschrieben von Linta †
als Antwort auf albawil vom 21.09.2007, 09:03:50

Schmunzel, Albawil,

ich bin sowas wie ein "Landei"............
n.

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Linta † vom 21.09.2007, 09:24:53

Hi Ninna

nimm mich noch dazu, dann machen wir Rühreier....

Finger weg von den guten Sachen, ich kann nicht überall sein,und jetzt muss ich weg, die Pflicht brüllt.

Ich wünsch dir was (schönes natürlich)!
--
luchsi35
mulde1
mulde1
Mitglied

Re: Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)
geschrieben von mulde1
als Antwort auf luchs35 vom 21.09.2007, 08:55:41
Luchsi
Hoffe du meinst den SÄSACK aus längst vergangen zeiten
Den der Sämann ( Bauer) sich umband um das Saatgut- Getreide auf seinen Felde auszubringen!
das ist heute wohl kaum noch in gebrauch1
Abgeleitet hiervon ist auch der Spruch
"Der hat Dir Sand in die Augen gestreut" wenn er kein Korn mehr zum säen mehr hatte , was sollte e denn
streuen -säen - blieb doch nur Sand.
--
mulde
albawil
albawil
Mitglied

Re: Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)
geschrieben von albawil
als Antwort auf luchs35 vom 21.09.2007, 09:34:14
Rührei ???, und noch mit Krabben, sind für alle Mütter gut, wenn der Mann sie es essen tut ))
--
albawil
albawil
albawil
Mitglied

Re: Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)
geschrieben von albawil
als Antwort auf luchs35 vom 21.09.2007, 09:34:14
nein so nicht[i]soll das letzlich so aussehen?
--
albawil

Anzeige