Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)

Die Kleine Kneipe Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)

albawil
albawil
Mitglied

Re: Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)
geschrieben von albawil
als Antwort auf pucki vom 20.09.2007, 10:59:11
liebe Pucki, nun weiss ich wie es geht und halte mich von nun an gerne zurück.
getreulich nach dem Motto gewußt wie
--
albawil
rosi
rosi
Mitglied

Re: Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)
geschrieben von rosi
als Antwort auf mea vom 20.09.2007, 10:16:19
Hallo ich bin spät dran, war ja schon ein reger Besucherstrom hier.

Danke für die vielen Angebote zum Frühstück, hab mich voll gefuttert. Ich denke da bleibt trotzdem noch etwas zum Mittag übrig und sicher paßt da eine Schale Suppe dazu. Ich hab gestern meine letzten Zucchini im Garten geerntet und daraus einen großen Topf Zucchini-Käsesuppe bereitet. Hier eine Kostprobe, die wieder aufgefüllt werden kann, oder wir kochen noch mehr. Das Rezept ist wieder in meiner Sammlung zu finden.



Guten Appetit

--
rosi
chris
chris
Mitglied

Re: Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)
geschrieben von chris
als Antwort auf rosi vom 20.09.2007, 11:27:44

Rosi,

danke für die Suppe, die ist gerade recht.

Mea, für dich gute Besserung!


Zur Kaffeestunde stellt ich euch noch einen Käsekuchen her,
aber bitte nicht schon vorher auffuttern!

Vitara, ich pass auf!!!



--
chris

Anzeige

albawil
albawil
Mitglied

Re: Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)
geschrieben von albawil
als Antwort auf chris vom 20.09.2007, 10:47:45
Entschuldige Chris, wie konnte ich Dich nur vergessen.
Jetzt bekommst du was mit Forellenkaviar, extra,
forellenkaviar soll besonders gut sein für................, das schreib ich jetzt lieber nicht!
--
albawil
pucki
pucki
Mitglied

Re: Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)
geschrieben von pucki
als Antwort auf chris vom 20.09.2007, 11:43:07

--Meine Güte, Euch hat wohl die Freßsucht überfallen!
Nun ist der ganze Kuchen schon vorm Nachmittag weg!
Vorhin war er noch da -so ein leckerer Kuchen.

Chris, Du hättest ihn vorsichtshalber einschließen
sollen. Hier darf man wirklich nichts mehr hinstellen.
Oder habt Ihr etwa das Wollschwein reingelassen??
Das frißt nämlich für sein Leben gern frischen Kuchen))
pucki
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)
geschrieben von eleonore
als Antwort auf pucki vom 20.09.2007, 13:07:45
ok pucki,

ich stelle als ersatz, eine echte ungarische dobos-torte rein.





--
eleonore

Anzeige

Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)
geschrieben von Linta †
als Antwort auf albawil vom 20.09.2007, 13:06:09

Oh Dio mio Albawil,

was bist DU knickerig, immer nur ein Teilchen stellst Du ein.

Canapés können nie genug gereicht werden.......

ninna
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Linta † vom 20.09.2007, 13:16:51


Ninna, ich fürchte, die Fischeier mag er selber, die seien doch gut für die.......ähmmm, hab's vergessen, ist zu lange her, dass ich das wusste!
--
luchsi35
Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)
geschrieben von Linta †
als Antwort auf luchs35 vom 20.09.2007, 13:26:43

Hahahahahaha Luchsi,

sie seien ihm von Herzen gegönnt......

zumindest von mir, denn neben Austern gehören sie nicht
grad zu meinen bevorzugten Speisen....

Bei mir gibt es Labskaus mit nem deftigen Rollmops, garantiert ungefärbt und echt und selbst eingelegt......)

ninna
chris
chris
Mitglied

Re: Kleine Kneipe Nr. LXVI (Nr. 66)
geschrieben von chris
als Antwort auf albawil vom 20.09.2007, 13:06:09

Albawil,

danke Dir.

Eleonore, danke, schaut lecker aus die Torte!

Ja Pucki, die futtern alles weg, kaum steht es da.
Aber meine Kollegen im Büro haben sich auch drüber gefreut.

Na, dann stell ich noch einen Teller her, zur Kaffeestunde.







--
chris

Anzeige