Die unbelebte Natur Universum

hema
Mitglied
Profil

Universum
geschrieben von hema
Vor einigen Tagen habe ich im TV gehört, dass Wissenschaftler bestätigt haben:

Vor dem Urknall hat es weder
Raum, noch Zeit, noch Materie
gegeben!


Es hat aber die GEISTIGE WELT schon gegeben.

Im großen Glaubensbekenntnis beten wir:

Ich glaube an den einen Gott, den Vater, den Allmächtigen, der alles geschaffen hat, Himmel und Erde, die sichtbare und die unsichtbare Welt.

Und an den einen Herrn Jesus Christus, Gottes eingeborenen Sohn, aus dem Vater geboren vor aller Zeit: ...


Ich habe das schon vor Jahren hier geschrieben und wurde dafür nur verspottet und ausgelacht.
Macht nichts!
Wer zuletzt lacht, lacht am besten! GOTT MIT UNS!

karl
Administrator
Profil

Re: Universum
geschrieben von karl als Antwort auf hema vom 13.04.2017 10:32:59
Nun wenn das jemand im TV gesagt hat, dann sind ja alle Zweifel beseitigt.
Mir war nur nicht klar, dass es darum geht am Ende zu lachen

Karl
hema
Mitglied
Profil

Re: Universum
geschrieben von hema als Antwort auf karl vom 13.04.2017 10:42:07
Kränk dich nicht Karl!

FROHE OSTERN Dir und Deinem Team.

Hema
schorsch
Mitglied
Profil

Re: Universum
geschrieben von schorsch als Antwort auf hema vom 13.04.2017 10:32:59
Oooohjeeeee hema. Gott hat mir den Verstand gegeben. Sollte ich es so machen wie du - und Gottes Gabe ungenutzt dahinvegetieren lassen?
Femmefatale
Mitglied
Profil

Re: Universum
geschrieben von Femmefatale als Antwort auf schorsch vom 13.04.2017 10:52:23
Warum dieser Vorwurf, Schorsch? Oder ist Unterstellung besser?
Es ist doch eine Frage des Glaubens, da erübrigt sich eine Diskussion.

LG, ff
SamuelVimes
Mitglied
Profil

Re: Universum
geschrieben von SamuelVimes als Antwort auf karl vom 13.04.2017 10:42:07
Am Anfang war nichts, und es explodierte.
(Terry Pratchett)

LG
Sam
kunvivanto
Mitglied
Profil

Re: Universum
geschrieben von kunvivanto als Antwort auf hema vom 13.04.2017 10:32:59
Vor einigen Tagen habe ich im TV gehört, dass Wissenschaftler bestätigt haben:
geschrieben von hema
Welche Wissenschaftler?
Wie haben sie es begründet oder gar nachgewiesen?

Ich habe versucht zu googeln, aber erfolglos. Dabei bin ich aber auf einen anderen Artikel gestoßen, in dem ein Naturwissenschaftler von einer Erscheinung beim Aufwachen berichtet, die weg war, als er das Licht einschaltete. Er was sich "absolut sicher", nicht geträumt zu haben.
Aber das Prädikat "Naturwissenschaftler" ist kein Garant für Unfehlbarkeit. Auch die Gehirne von Naturwissenschaftlern sind biologische Organe, und damit fehleranfällig. Um ernstgenommen werden zu können, sollten wirklich überprüfbare Indizien vorhanden sein.

Was Du glaubst, sei Dir unbenommen. Aber wirklich gläubige Menschen brauchen keine (pseudowissenschaftliche) Rechtfertigung für ihren individuellen Glauben, brauchen keine Fake-News.
old_go
Mitglied
Profil

Re: Universum
geschrieben von old_go als Antwort auf hema vom 13.04.2017 10:32:59
Vor einigen Tagen habe ich im TV gehört, dass Wissenschaftler bestätigt haben:

Vor dem Urknall hat es weder
Raum, noch Zeit, noch Materie
gegeben!


Es hat aber die GEISTIGE WELT schon gegeben.

Im großen Glaubensbekenntnis beten wir:

Ich glaube an den einen Gott, den Vater, den Allmächtigen, der alles geschaffen hat, Himmel und Erde, die sichtbare und die unsichtbare Welt.

Und an den einen Herrn Jesus Christus, Gottes eingeborenen Sohn,
aus dem Vater geboren
vor aller Zeit: ...


Ich habe das schon vor Jahren hier geschrieben und wurde dafür nur verspottet und ausgelacht.
Macht nichts!
Wer zuletzt lacht, lacht am besten! GOTT MIT UNS!

geschrieben von hema


Ach,ne,Hema

isses ma wieder soweit?

Du kannst ja glauben,was du meinst,glauben zu müssen......
aber,so langsam empfinde ich deine Beiträge mehr als aufdringlich!

Schick
doch "Deinen Gott" mal lieber zu den verhungernden Kindern,
von allem anderen Elend ,Not und Tod ganz zu schweigen!

Gudrun
Femmefatale
Mitglied
Profil

Re: Universum
geschrieben von Femmefatale als Antwort auf old_go vom 13.04.2017 13:53:58
Gudrun, dann lies es einfach nicht, wenn es dich nervt. Ist doch ganz einfach.

ff
old_go
Mitglied
Profil

Re: Universum
geschrieben von old_go als Antwort auf Femmefatale vom 13.04.2017 14:24:04
[quote=Femmefatale]Gudrun, dann lies es einfach nicht, wenn es dich nervt. Ist doch ganz einfach.

ff[/quote

"ff"

hab dich nicht um deine Meinung gefragt!

Meine Meinung zu Themen kann ich äußern,ohne dich um Erlaubnis fragen zu müssen!

Und wenn so ein ... hier verbreitet wird:

.....Gottes eingeborenen Sohn,aus dem Vater geboren vor aller Zeit: ...


ist eine kritische Antwort absolut angebracht!

wir sind hier nicht in einem Betschwesternverein,
wo man andächtig an den Lippen der "Verkünder" hängt......

ohne seinen eigenen Verstand zu gebrauchen!

Gudrun