Digitale Fotografie Große "Puppen"

anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Große "Puppen"
geschrieben von anjeli
als Antwort auf ladybird vom 08.10.2017, 11:33:48

Ladybird,
wenn ich Kappes-Anna wäre, ich möchte nicht tauschen, das Leben des Störtebecker ist mir zu abenteuerlich und zu gefährlich...

Da bleibe ich lieber auf meinem Schloss... sagt auch Anna...





Aber, vielleicht möchte diese Lady tauschen, das ist die Badende... dann kann sie mit ihm in See stechen und auf seinem Schiff baden...

Ladouce46
Ladouce46
Mitglied

RE: Große "Puppen"
geschrieben von Ladouce46
anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Große "Puppen"
geschrieben von anjeli
als Antwort auf Ladouce46 vom 09.10.2017, 13:49:33

Sehr interessante Skluptur, da können die Puppen tanzen... oder lieber zur Olympiade anmelden...


Vorgebeugter Mann heißt diese Skluptur von 1952... die klaren Linien werden unter Kennern gelobt...


 


Anzeige

Ladouce46
Ladouce46
Mitglied

RE: Große "Puppen"
geschrieben von Ladouce46
Heidi Kabel eingerüstet vor dem Ohnsorg-Theater. LG Ladouce
ladybird
ladybird
Mitglied

RE: Große "Puppen"
geschrieben von ladybird

Heidi Kabel sieht so aus, als warte sie auf den "Hauptmann von Köpenik", er steht vor dem Rathaus in Köpenik-gruß ladybird

anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Große "Puppen"
geschrieben von anjeli
als Antwort auf ladybird vom 14.10.2017, 11:39:07

Ladybird, emoji_thumbsup


ja ich sehe ganz deutlich wie sie ihn mit der Hand herbei lockt... was Gesten doch alles aussagen können...

die von Heidi Kabel... ist ja wohl eindeutig... sie sieht übrigens gut aus, wie sie da steht... da hat der Künstler gute Arbeit geleistet...

Der Hauptmann von Köpenick alias Heinz Rühmann war doch viel kleiner... emoji_smiley



Na, wie werden denn Kinder der beiden heißen - Köpenick oder Kabel...


 


Anzeige

ladybird
ladybird
Mitglied

RE: Große "Puppen"
geschrieben von ladybird

@ Anjeli, meinst Du nicht auch, Heidi Kabel hätte sich für diesen feschen Hauptmann ihren Kittel ausziehen können und lieber das Schößchenkleid anziehen? "Kö-KA ist herzig, ich mache sie noch fruchtbarer:das wären dann die Käbelchen+Kö-chen in Lüneburg -ladybird

MannheimB5
MannheimB5
Mitglied

RE: Große "Puppen"
geschrieben von MannheimB5

Ein Ausflug ins Appenzell (Schweiz).

Leihgaben der City of Westminster, Teil des Schweizer Glockenspiels am ehemaligen Swiss Centre, London.  Geschnitzt von Fritz Fuchs, Brienz - restauriert von Adalbert Fässler.







RE: Große "Puppen"
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf MannheimB5 vom 16.10.2017, 12:22:20

Habe das Thema heute erst entdeckt und möchte auch ein paar Puppen zeigen -
Eine junge, brasilianische Freundin von mir zeigte uns Ipanema und setzet sich zu
Vinícius de Moraes, dem brasilianischen Dichter, Sänger und Politiker, an der Tisch - von ihm stammt der Text zu "Girls of Ipanema"




das ist am künstlichen See  Dique do Tororó in Salvador de Bahia in der Nähe des Fussballstadions, wo man zur WM alles schön machte - auf dem See schwimmen auch heute noch diese riesigen Orixás  Figuren, also Heiligenfiguren aus der Mythologie des Candomle, einer afrobrasilianischen Naturreligion - sie sind zum Teil fast 5m hoch. Im Hintergrund eine der grössten Favelas von Bahia.


anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Große "Puppen"
geschrieben von anjeli
als Antwort auf ladybird vom 15.10.2017, 12:41:27

Ladybird...

Käbelchen und Kö- chen mal zwei...   die Zwillingsschwestern und der Zwillingsbruder geben sich die Ehre...


Anzeige