Digitale Fotografie Große "Puppen"

Betti
Betti
Mitglied

RE: Große "Puppen"
geschrieben von Betti
als Antwort auf anjeli vom 31.10.2017, 18:04:26

Martin Luther.


MannheimB5
MannheimB5
Mitglied

RE: Große "Puppen"
geschrieben von MannheimB5

AHA Betti - So sah er also aus, der Herr Luther! Man sieht ihm an, dass ihm das Protestieren wahrscheinlich im Blut lag.


Hier seht Ihr einen Appenzeller-Musiker, welcher eher alles locker nimmt. Wenn man ein Batzeli ins Kässeli wirft, spielt er sogar einen Ländler. Allerdings sitzt er in einem Restaurant am Rheinfall, das ist etwas weiter weg vom Appenzell. Aber den asiatischen und amerikanischen Touristen ist das eh egal.


 

ladybird
ladybird
Mitglied

RE: Große "Puppen"
geschrieben von ladybird
als Antwort auf MannheimB5 vom 07.11.2017, 10:05:20
Hallo Inge. ich muß lachen , Bettis Luther hat wirklich eine bedeutende Entschlossenheit im Gesicht stehen, ich habe extra noch mal nachgeschaut.. dagegen ist der Appenzeller-Musiker ein guter Kontrast....
Gruß Renate

Anzeige

Ladouce46
Ladouce46
Mitglied

RE: Große "Puppen"
geschrieben von Ladouce46

Zur Abwechselung mal wieder eine weibliche Bronzeplastik. "Erdenengel" - sie ist 6m hoch und steht neben oder vor dem Mahnmal der Nikolaikirche in HH.

Am Sockel sind in acht Sprachen der Titel und Untertitel der Plastik angebracht. Die Botschaft der Künstlerin lautet Nimm meine Hand, und ich führe Dich zu Dir zurück und soll ausdrücken, dass alle Erkenntnis im Menschen selber ruht: Wenn er zu sich selbst zurückfindet, so findet er auch Frieden, dies ist wiederum Voraussetzung für Friedlichkeit zwischen den Menschen.



LG Ladouce

 
ladybird
ladybird
Mitglied

RE: Große "Puppen"
geschrieben von ladybird
als Antwort auf Ladouce46 vom 07.11.2017, 16:29:36

Liebe Ladouce,
Du stellst hier eine großartige Arbeit auf der Säule vor. Ich bestaune den ganzen Engel, aber die Säule mit der Bedeutung ist ganz wunderbar gearbeitet. Wenn Kunst erkärt wird,kann man (ich) sie besser oder erst richtig verstehen.
mit Gruß von ladybird

heide †
heide †
Mitglied

RE: Große "Puppen"
geschrieben von heide †
Mit großen Puppen kann ich nicht unbedingt dienen, aber die vorweihnachtlichen Boten sind schon eingeflogen und sehen erwartungsvoll den kommenden Festlichkeiten entgegen.

Heide

 

Anzeige

ladybird
ladybird
Mitglied

RE: Große "Puppen"
geschrieben von ladybird
als Antwort auf heide † vom 07.11.2017, 18:49:00
Liebe Heide,
da hast Du ein sehr geschmackvolles "Empfangskommitee" eingestellt- sieht toll aus--
Gruß ladybird
Komet
Komet
Mitglied

RE: Große "Puppen"
geschrieben von Komet
als Antwort auf ladybird vom 07.11.2017, 19:15:40

diese "Schönheit"  steht auf dem Wiener Prater.

Viele Grüße in den düsteren November......Komet
MannheimB5
MannheimB5
Mitglied

RE: Große "Puppen"
geschrieben von MannheimB5

Im Prater blüh'n wieder die Bäume ... (man soll ja die Hoffnung nicht aufgeben - denn der nächste Frühling kommt bestimmt :-)))

Zurzeit heisst es jedoch - zieht Euch warm an - wie diese Passagiere im Winterthurer HB. Das Künstlerduo Glaser/Kunz, hat diese Gruppe konstruiert. Was ich nicht zeigen kann: Die Figuren bewegen die Augen und die Lippen, man hört auch was sie 'sprechen'. Es war schon komisch, als mir der Mann in der Mitte mir plötzlich direkt in die Augen sah. Jedenfalls das Schottenmuster seines Schals gefiel mir besonders gut.










 

Ladouce46
Ladouce46
Mitglied

RE: Große "Puppen"
geschrieben von Ladouce46

Huh, diese Gestalten sehen ja gruselig aus, Mannheim. LG Ladouce
 


Anzeige