Digitale Fotografie Handarbeiten

Oberwind
Oberwind
Mitglied

Re: Handarbeiten
geschrieben von Oberwind
als Antwort auf Karin_46 vom 05.07.2017, 18:20:25
Ei Karin, was für wunderschöne Söckchen du gestrickt hast.
Da bis zum nächsten Winter noch etwas Zeit bleibt, möchte ich mich bei dir schon jetzt anmelden, damit du mir bis dahin schöne warme Wintersocken stricken kannst.

LG
Oberwind
Karin_46
Karin_46
Mitglied

Re: Handarbeiten
geschrieben von Karin_46
als Antwort auf Oberwind vom 05.07.2017, 18:57:44
Gerne Oberwind. "Große" Socken stricken ist einfacher als diese Winzlinge "lach"

Tschö tschö, Karin
astrid
astrid
Mitglied

RE: Handarbeiten
geschrieben von astrid
als Antwort auf Karin_46 vom 05.07.2017, 19:29:36

Hallo Karin,
hier ist ein Link, da findet Ihr genug Anleitungen,
die zum Teil auch oft kostenlos zu haben sind.
Es gibt viele davon, auch Häkelsachen für das
Baby oder Kleinkind und Tiere zum Häkeln.
Gratis steht immer oben links in der Ecke auf
einem Model, Schal oder Pullover und und...

https://www.loveknitting.de/strickanleitungen

Falls der Link nicht gehen sollte, bitte kopieren 
und in den Browser eingeben.


Anzeige

Karin_46
Karin_46
Mitglied

RE: Handarbeiten
geschrieben von Karin_46
als Antwort auf astrid vom 15.09.2017, 12:10:47

Herzlichen Dank Astrid. Ich habe den Link gleich abgespeichert.

Meine Ära "Babysocken" ist erst einmal beendet.


Jetzt begann ich mit einem Sommerepulli - von Arm zu Arm gestrickt.



LG Karin

astrid
astrid
Mitglied

RE: Handarbeiten
geschrieben von astrid
als Antwort auf Karin_46 vom 15.09.2017, 18:31:17

Sehr schönes Muster Karin,
auf die Idee war ich auch schon mal gekommen,
allerdings war es bei mir eine leichte hellgrüne Sommerjacke.
Auch von Arm zu Arm gestrickt.
Grau ist im Moment modern und man kann es auch fast 
überall zu tragen.

Übrigens auf dieser Link-Seite, werden ab Seite 30, einige Seiten
hintereinander als Gratis-Anleitungen angeboten.

Noch viel Spass beim Stöbern und viel Erfolg noch mit Deinem
schönen Sommerpulli.

Liebe Grüße, sendet Dir, 
Astrid

MannheimB5
MannheimB5
Mitglied

RE: Handarbeiten
geschrieben von MannheimB5

Das denke ich auch: Schönes Muster, welches in ganzer Grösse erst zur Geltung kommt. Wie weit bist Du mit diesem Werk inzwischen gediehen, liebe Karin?

Auch ich erinnere mich an solche Pullover (lang, lang ist her - ca. 45 Jahre).  Einmal in Eierschale (gibt es diese Farbbezeichnung überhaupt noch?) aber in einem ganz einfachen Muster. Teilweise nur rechte Maschen. Die andere Variante war in Herbstfarben. Durch diese Stricktechnik konnte man in Längsstreifen, total figurfreundlich, stricken. Selten kann man Längsgestreiftes kaufen.

Ausser diesem schwarzen, gehäkelten, Dreiecktuch (welches hier blau erscheint!?) habe ich gar nichts mehr in meinem Fundus.


Anzeige

Karin_46
Karin_46
Mitglied

RE: Handarbeiten
geschrieben von Karin_46
Astrid, vielen Dank für den Link, habe ihn abgespeichert.

Wow Inge, das Tuch ist toll. Solche Muster liebe ich sehr. Etwas ähnlich filigranes stricke ich zur Zeit.

Nennt sich Schmetterlingsmuster. Ich muss ständig auf die Anleitung und die Strickreihe schauen - TV geht nur als Hörspiel "lach".



Der "Arm zu Arm" Pulli mit Kaffeebohnenmuster ist fertig. Er trägt sich gut.


Schönen Sonntag, Karin
ga-ditherl
ga-ditherl
Mitglied

RE: Handarbeiten
geschrieben von ga-ditherl
als Antwort auf Karin_46 vom 29.10.2017, 15:44:27

Ich bin zufällig zu euch gestoßen . Schöne Sachen habt ihr alle. Ja ich hatte hier mal eine Handarbeitsgruppe . Die ich aber geschlossen habe . Die ursprüngliche Gründerin ist leider verstorben .
 Wenn ihr mal Lust habt ,könnt ihr mal auf meiner Seit unter Handarbeit meine Bilder anschauen

Mein letztes Werk zeig ich euch hier 


Schönen Sonntag noch  ♥lichst ga-ditherl

MannheimB5
MannheimB5
Mitglied

RE: Handarbeiten
geschrieben von MannheimB5

Danke Karin! Dein Pulli ist sehr chic geworden. Kompliment für das Beherrschen dieses komplizierten Musters.

Als ich noch jung war, strickte ich für meine Söhne viele, viele Kniestrümpfe (in weiss) mit komplizierten Mustern und war ziemlich stolz, weil ich es irgendwann so gut beherrschte wie die Schwiegermutter (fast so gut halt nur.)


@ ga-ditherl - interessante Farbzusammenstellung. Wirkt wie ein abstraktes Bild. Es gab oder gibt es vielleicht noch Künstlerinnen, welche aus Strick-, Häkel-  oder Stickarbeiten Bilder herstellen.

Karin_46
Karin_46
Mitglied

RE: Handarbeiten
geschrieben von Karin_46
als Antwort auf MannheimB5 vom 30.10.2017, 08:37:56

Mon liebe Inge, danke für das Kompliment. Ja, Socken stricke ich auch sehr viel. Kaufe immer einen Karton Strumpfwolle, das reicht für den kompletten Winter. Anschließend kann sich die Familie Strümpfe aussuchen, der Rest geht zum Roten Kreuz.

Liebe ga-ditherl, toll, dass du diesen Thread gefunden hast. Ich sah mir eben deine Fotos "Handarbeiten" an. Wow, zum in die Knie gehen schön. Schals aus dünner Mohairwolle stricke ich auch sehr gerne mit filigranen Mustern. Leider krabbeln sie am Hals. Da muss ich demnächst anderes Material nehmen.

Allen einen schönen Montag
Karin aus Köln


Anzeige