Digitale Fotografie HOLZ - ein Naturmaterial

loretta
loretta
Mitglied

HOLZ - ein Naturmaterial
geschrieben von loretta
Trotz vieler Alternativen wie Beton und Stahl wurde und wird immer noch gerne Holz verarbeitet und begegnet uns in vielfältiger Form, ob es nun in der Architektur und in der Kunst ist oder einfach bei kleinen Dingen des alltäglichen Lebens wie ganz normalen Zahnstochern.

In diesem Thread können wir dem Material Holz, mit welchem in der heutigen Zeit oftmals achtlos umgegangen wird (hier meine ich primär auch Papier), vielleicht etwas mehr Beachtung schenken. Auch im Hinblick auf die Tatsache, dass jedes Jahr Million von Hektar durch Waldbrände vernichtet werden.

Unter unseren Firmen-Mails steht zum Beispiel immer zur Mahnung:

SAVE PAPER - THINK BEFORE YOU PRINT


Kuhlake Berlin-Spandau im Oktober letzten Jahres





loretta
Re: HOLZ - ein Naturmaterial
geschrieben von meli
als Antwort auf loretta vom 12.11.2013, 13:45:53
Das empfinde ich als eine gute Sache.

Es wird sehr verschwenderisch mit Papier umgegangen.
Was allein in der Weihnachtszeit an Geschenkpapier verbraucht und achtlos weggeschmissen wird, ist verrückt.

Loretta,

hier zeigt sich das geschlagene Holz als Lebensraum - und sicher nicht nur für die kleine Raupe.
Wir haben darauf gesessen und ein kleines Picknick veranstaltet.



Meli
Ampelia1008
Ampelia1008
Mitglied

Re: HOLZ - ein Naturmaterial
geschrieben von Ampelia1008
als Antwort auf meli vom 12.11.2013, 15:31:39
Ein sehr schönes Thema, liebe Loretta

Ich habe auch etwas aus Holz, Datscha in Russland







LG Ampelia

Anzeige

anjeli
anjeli
Mitglied

Re: HOLZ - ein Naturmaterial
geschrieben von anjeli
als Antwort auf loretta vom 12.11.2013, 13:45:53
Loretta...
ein tolles Thema hast du eingestellt...

ich fange mal mit einer Redensart an...





Viel Holz vor der Hütte haben...
sagen wir... weil die Holzvorräte an der Außenwand der Bauernhäuser gestapelt wurden...



bildlich gesprochen hat diese Redewendung noch eine andere Bedeutung... das ist auf die Damen mit ihren Dirndlkleidern zurückzuführen...



viel Holz vor der Hütte haben ( einen großen Busen haben)
ist nicht nur in Bayern bekannt...

meli... eine schöne Raupe hast du da erwischt...
ampelia... deine russischen Häuschen sind ja teilweise pompös...

anjeli
Ampelia1008
Ampelia1008
Mitglied

Re: HOLZ - ein Naturmaterial
geschrieben von Ampelia1008
als Antwort auf anjeli vom 12.11.2013, 19:13:39
anjeli, diese häuser sind armselig wenn du genau schaust
pompöse gibt es auch

die setze ich demnächst ein

gute nacht

ampelia
Gitte45
Gitte45
Mitglied

Re: HOLZ - ein Naturmaterial
geschrieben von Gitte45
als Antwort auf Ampelia1008 vom 12.11.2013, 22:01:28
Loretta - eine schöne Idee hast du wieder gehabt -

da krame ich doch mal in meiner Bilder (Holz) Kiste

dieses Gebilde aus Holzteilen stand auf der BuGa 2011 in Koblenz



und so sah es im Innern aus



doch weiß ich nicht was es darstellen sollte

Gitte

Anzeige

Re: HOLZ - ein Naturmaterial
geschrieben von meli
als Antwort auf Gitte45 vom 12.11.2013, 22:12:10
Es sieht in jedem Fall toll aus.

Ich habe solche Gebilde hier im Botanischen Garten und im Lilienthal gesehen.
Da wurden allerdings große biegsame Äste zur HÜttenform gebogen und dann durch rankende Pflanzen begrünt.

Ich habe das und noch vieles mehr in den Vogtsbauerhöfen im Kinzigtal gesehen.







Meli
anjeli
anjeli
Mitglied

Re: HOLZ - ein Naturmaterial
geschrieben von anjeli
als Antwort auf meli vom 13.11.2013, 15:11:34
Gitte... ich erinnere mich auch an das Holz-Gebilde... ich habe es nicht fotografiert...
gut... dass du es fotografiert hast... warst ja schon bevor wir da waren schon mit einer Freundin auf dem BuGa-Gelände unterwegs...

ich habe auch einen Weidendom aus dem Saarland... aber jetzt nicht...

Ampelia...
da war ich wohl auf dem Holzweg... mit der Datscha... die letzte sieht aber doch pompös aus... bei den anderen beiden... nagt der Zahn der Zeit u. a. an den Fenstern...





Auf dem Holzweg sein... eine Redensart... die für Irrtum und kein Weiterkommen steht... woher kommt sie denn?

Läuft der Spaziergänger auf einsamen Waldwegen... so kann es passieren... das der Weg auf ein mal zu Ende ist... in die Irre führt... weil gefällte Bäume sorgfältig gestapelt... den Weg versperren...

anjeli
Ampelia1008
Ampelia1008
Mitglied

Re: HOLZ - ein Naturmaterial
geschrieben von Ampelia1008
als Antwort auf anjeli vom 13.11.2013, 17:33:32
hi anjeli,

du hast recht, das letzte schaut gut aus, ist auch ein Bauernhaus als Museum auf Kishi

lg
Re: HOLZ - ein Naturmaterial
geschrieben von meli
als Antwort auf Ampelia1008 vom 14.11.2013, 08:13:57


Luisenpark Mannheim

Meli

Anzeige