Digitale Fotografie "Naturgeister"

2.Rosmarie
2.Rosmarie
Mitglied

Re: "Naturgeister"
geschrieben von 2.Rosmarie
als Antwort auf Klara39 vom 10.01.2013, 12:12:36
Ah toll, liebe Klara! Solchen fantastischen Gestalten über den Weg zu laufen, ist doch eine echte Bereicherung.
Ich kenne in der Südwestpfalz einen ähnlichen Waldgeist. Den hat ein Waldarbeiter mal zum Spaß aus einem Stumpf gesägt und ein anderer hat ihn passend angesprüht. Wenn ich im Sommer wieder dort bin, werde ich versuchen, euch ein Bild davon zu zeigen.
2.Rosmarie
2.Rosmarie
Mitglied

Re: "Naturgeister"
geschrieben von 2.Rosmarie
als Antwort auf 2.Rosmarie vom 10.01.2013, 14:00:22
Wuffwuff, Leute, ich bin Butze, der Hund von Rosmarie. Ich würde euch gern was erzählen. Darf ich ausnahmsweise?
Heute Morgen war die Welt weiß gepudert. Wie ich so durch den Wald pudere, äh, pilgere, fällt mir das erschrockene Gesicht eines Baumgeistes auf.



"Butze, gut, dass du kommst! Du hast doch vier Beine und bist weit und breit dafür bekannt, dass du der tüchtigste Ausgräber aller Zeiten bist!"
Klar, dass ich mich geschmeichelt gefühlt habe. Schließlich kommt es selten vor, dass ich so treffend beschrieben werde. Aber noch bevor ich meinen Brustkorb schwellen und meine starken Pfoten ins rechte Licht setzen konnte, redete der Baumgeist weiter: "Du kennst doch das grüne Waldkrokodil? Dem ist heute Morgen ein morscher Stamm auf seinen Schwanz gefallen. Nun sitzt es fest und jammert ganz laut um Hilfe!"

Oha, da bin ich natürlich losgestürmt! Meinem Freund, dem Waldkrokodil musste ich doch helfen.
Als ich bei ihm ankam, war es heilfroh und bat mich flehentlich: "Bitte, bitte, Butze, grab doch meinen Schwanz aus! Ich glaube, dass der noch heil ist. Aber ich kann ihn nicht unter dem Baum hervorziehen. Hilf mir doch!"



Das ließ ich mir natürlich nicht zweimal sagen. Klar mache ich mich sofort an die Arbeit und grabe und grabe... Und grabe und grabe... Mannomann, so ein umgefallener Baum ist ein schwerer Brocken! Der kommt fast an meine Rosmarie heran. Dieser hier wollte sich partout nicht anheben lassen. Also musste ich den Krokodilsschwanz noch weiter unter dem Stamm ausgraben. Und das mit meinen zwei kleinen, zarten Vorderpfötchen! Aber das grüne Waldkrokodil hat mich angefeuert und mich bewundert, wie ich den Sand durch die Gegend geworfen habe. Doch mannomann, das dauerte! Ich grub und grub und warf die Erde hinter mich und grub und grub...
Zwischendrin hat mir Rosmarie mal ihr Kaffeefläschchen hingehalten, damit ich nicht schlapp machen sollte. Aber ich und Kaffee! Nein, ein Butze gibt nicht auf! Auch ohne Kaffee.
So habe ich weiter gegraben. Laaaaange, laaaaaange...
Seht euch das mal an, ich habe so lange gegraben, bis der Schnee schon ganz weggeschmolzen war...



Und dann ging alles ganz schnell. Plötzlich war es geschafft. Mit einem Ruck zog mein Freund, das grüne Waldkrokodil, seinen Schwanz unter dem Baum hervor und war wieder frei!

Leider gibt es davon kein Bild, weil Rosmarie schnell zur Seite springen musste, sonst wäre sie platt getrampelt worden. Das Krokodil war nämlich so glücklich, dass es gleich seinen großen grünen Waldkrokodilstanz aufgeführt hat: Param-paramm, param-paderatamm... Die Erde zitterte.
Da blieb uns nichts anderes übrig, als uns in Sicherheit zu bringen. Aber glücklich. Mit glücklichem Herzen! :)

Euer Butze mit den starken Pfoten
hedi
hedi
Mitglied

Re: "Naturgeister"
geschrieben von hedi
Diesen Parkwächter habe ich in einem kleinen Park in Walsrode entdeckt.
LG advise


Anzeige

2.Rosmarie
2.Rosmarie
Mitglied

Re: "Naturgeister"
geschrieben von 2.Rosmarie
als Antwort auf hedi vom 12.01.2013, 22:44:01
Der ist herrlich! So richtig knorrig und knuffig!
Karin_46
Karin_46
Mitglied

"Naturgeister"
geschrieben von Karin_46
als Antwort auf Malinda vom 05.01.2013, 14:22:43
Durch Zufall stieß ich auf diese Seite. Malindas Satz kann ich mich nur anschließen "Ich mag Pflanzen aber ich liebe Bäume". Ganz tolle Motive wurden hier zusammen gestellt. Darf ich mitmachen? Mal sehen ob ich in meinem Baum-Fundus Interessantes finde . . .
Viele Grüße, Karin
loretta †
loretta †
Mitglied

Re: "Naturgeister"
geschrieben von loretta †
"Big brother is watching you"



Ein aufgrund seines Alters unter Naturschutz stehender Baum
in Baruth (Teltow-Fläming)

loretta

Anzeige

Karin_46
Karin_46
Mitglied

"Naturgeister"
geschrieben von Karin_46
Diese Rotbuche sah ich im Hutewald von Waldau, Bonn



VG Karin
Klara39
Klara39
Mitglied

Re: "Naturgeister"
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Karin_46 vom 13.01.2013, 13:28:53
Bei meinem gestrigen Spaziergang ums Dorf fiel mir dieser Baumstamm auf, hab trotz Schneetreibens die Cam. gezückt, weil ich Euch das Bild nicht vorenthalten wollte. Man kann sich allerhand dabei denken (wie kommt das Schaf auf den Baum, der Vogel muss gleich niesen u.ä. )
Klara

Karin_46
Karin_46
Mitglied

Re: "Naturgeister"
geschrieben von Karin_46
als Antwort auf Klara39 vom 18.01.2013, 15:18:58
Jaaa, Clara, ein geschorener Schafskopf, ein übergroßer Vogelschnabel . . .toll. Und Du hast sehr genau hingeschaut. Danke schön dafür.
LG Karin
Klara39
Klara39
Mitglied

Re: "Naturgeister"
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Karin_46 vom 18.01.2013, 16:17:39
Freut mich, dass Dir das Foto so gut gefällt wie mir. Ich hoffe, Clara hat nichts gegen die Verwechselung, , sie stellt ja auch immer schöne Fotos ein.
Wünsche ein schönes Wochenende
Klara



Gespensterwald

Anzeige