Forum Politik und Gesellschaft Diskussion historischer Ereignisse Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Diskussion historischer Ereignisse Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Gilbert1
Gilbert1
Mitglied

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge
geschrieben von Gilbert1

Nächstes Jahr werden auf vier Soldatenfriedhöfen neue Ausstellungen eröffnet .
Hier die Orte : 
- Maleme auf Kreta ( nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen )
- in Riga
im Monte Cassino ( ebenfalls nicht mit öff. Verkehrsmitteln zu erreichen
auf dem brittischem Friedhof Cannock Chase 
Vielleicht könnt ihr diese Anlaufpunkte in eurer Urlaubsplanung beachten .
Guten Abend sagt 
Gilbert

RE: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge
geschrieben von dicker68
als Antwort auf Gilbert1 vom 05.06.2020, 19:33:28

Maleme auf Kreta hab ich schon mal besucht im Urlaub vor 20 Jahren.

Ein sehr schöner und gepflegter Friedhof.

Gilbert1
Gilbert1
Mitglied

RE: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge
geschrieben von Gilbert1
als Antwort auf dicker68 vom 05.06.2020, 19:45:57

Vielen Dank für deine Antwort !
Es ist eben wie alles eine Frage des Geldes .
Für 10 Euro kann ein Grab ein Jahr gepflegt werden .
Tschüß
Gilbert

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Gilbert1 vom 05.06.2020, 20:05:20

Ja das denke ich auch, man kann ein wenig damit bewirken.

Mein Mann ist ja auch mit dabei.

Dazu sollte es man aber nicht mit der Spendenwerbung übertreiebn, wie ich es von meinem alten Schwimmverein zur Zeit erfahre.

Jedes Jahr überweise ich Geld, für die Hilfe und Rettung von Leben am Strand und auch den Seen, bin ja selbst Rettungsschwimmer.
Aber es ist schade, wieviel Werbung hier ins Haus flattert ---  vielleicht werden die Spenden und Werbemittel dazu genutzt , um eine positive Bilanz der Vereine zu gestalten----   Keine Ahnung--

Dazu wurden während der Fliüchtlingshilfe so viele Gelder an alle Vereine überwiesen, dass sie nun einen großen Überschuss ausweisen.

weserstern





 

Gilbert1
Gilbert1
Mitglied

RE: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge
geschrieben von Gilbert1
als Antwort auf weserstern vom 05.06.2020, 20:19:01

Danke für deine Antwort .
Tatsächlich muß man sich die Frage des Übertreibens stellen .
Nur , ich habe nicht den Überblick im Volksbund , um das beurteilen zu können .
Ich selbst möchte hier keine Werbung machen , sondern nur informieren .
Gruß   Gilbert


Anzeige