Eigene Gedichte Lustig Gereimtes

Roxanna
Roxanna
Mitglied

Lustig Gereimtes
geschrieben von Roxanna
DSC00065.JPG

Die Eule bekam eins mit der Keule,
jetzt hat sie ne riesige Beule.
Sie flucht und schimpft richtig laut,
der Böse gehört doch verhaut.
 
Der Auerhahn ist ein richtiger Mann,
vielleicht auch ein bisschen Galan.
Er spreizt ganz doll sein Gefieder
und singt dazu schmutzige Lieder.
 
Die Fliege nervt mit ihrem Gebrumm,
man denkt, die bring ich jetzt um.
Doch sie lässt sich nicht kriegen,
das haben sie an sich – die Fliegen.
 
Nüsse knacken kann sogar der Rabe,
das Bienchen webt an seiner Wabe,
der Papagei erzählt viele Geschichten,
manchmal kann er sogar dichten.

Wer macht weiter 😄?


Viel Heiteres und einen schönen Tag

Roxanna

 
Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Lustig Gereimtes
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf Roxanna vom 19.12.2019, 09:13:51


val
val
Mitglied

RE: Lustig Gereimtes
geschrieben von val
als Antwort auf Roxanna vom 19.12.2019, 09:13:51

Roxanna du liebe, gute
nach Reimen ist mir kaum zumute
ich muss gleich ordentlich ran
die Kinder kommen dann
drum sag ich jetzt bye bye
schau demnächst mal vorbei🌟
 


Anzeige

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Lustig Gereimtes
geschrieben von Roxanna

Ei was ist das für ein witziger Reim,
das sag ich @Shenaya ganz ohne Schleim
😉
Hab‘ geschmunzelt und auch gelacht,
richtig viel Freude hat er gemacht.
 
Auch @val hat mal vorbeigeschaut,
es freut, dass sie sich getraut.
Hat sie wieder mehr Zeit,
steht flugs sie zum Reimen bereit.
 
Vielleicht fällt später mir noch was ein,
dann schau ich gerne hier wieder rein.
Bis dahin wink' ich den Lesern mal zu,
und denke bei Afrika auch noch ans Gnu
😄


Roxanna
 
SamuelVimes
SamuelVimes
Mitglied

RE: Lustig Gereimtes
geschrieben von SamuelVimes

DIe kleine Mietzekatze
hat Glühwein in der Tatze
und ohne viel Theater
säuft sie sich einen Kater
und der ist dann ihr Schätzchen
am Ende gibt es Kätzchen
die fangen eine Maus
und das Gedicht ist aus.

LG
Sam

tcd03e0254d06_mih13_sm.jpg

marina
marina
Mitglied

RE: Lustig Gereimtes
geschrieben von marina
als Antwort auf SamuelVimes vom 19.12.2019, 13:20:10

Nein, die Geschichte ist nicht aus,
das heißt, vielleicht nur für die Maus,
doch alle Katzen leben noch
und fangen Mäuse weiter doch.
Sie treiben Spiele auf den Bäumen
und leider sie auch nicht versäumen,
die Vögelein zu fangen auch
mit viel Miau und auch Gefauch.
Die armen Vöglein müssen sterben
und fliegen achtlos ins Verderben. 😥
So ist das Leben, die Natur,
und grausam ist der Mensch nicht nur.
Mein Rat ist nun vorm Heilgen Fest:
ihr kleinen Tierlein bleibt im Nest! 😉
 


Anzeige

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Lustig Gereimtes
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf marina vom 19.12.2019, 13:45:31
DSC02063.JPG

Die Katze lässt das Mausen nicht,
schließlich ist das ja ihre Pflicht.
Doch Vögel soll sie in Ruhe lassen,
für sie ist das aber kaum zu fassen.
 
Was Menschen denken ist ihr fremd,
für so ein Vögelchen gäb sie ihr letzes Hemd.
Sind sie doch ganz besondere Leckerbissen,
doch neulich hat ihr einer auf den Kopf gesch….
 
Vögel meidet sie seither wie die Pest,
denn das gab wahrlich ihr doch den Rest. 😂
Geputzt hat sie sich für viele Stunden
und auch geleckt ihre seelischen Wunden. 😥
 
Bei Frauchen auf dem Sofa liegt sie nun,
muss sich von den Strapazen ausruh’n.
Ein paar Leckerlie machen es wieder gut,
dann geht’s auf die Jagd mit frischem Mut. 😁

@marina und @SamuelVimes sei Dank
für ihren Katzen- und Vogelschwank.


Roxanna


 
schorsch
schorsch
Mitglied

RE: Lustig Gereimtes
geschrieben von schorsch

Geht`s - wie jetzt -
auf`s Jahresende,
reibt vergnügt man
sich die Hände
und man kichert
und man grinst:
Auch dies Jahr bleibt
mir unverzinst!


Schorsch, 19
Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Lustig Gereimtes
geschrieben von Shenaya



..............................................
.
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Lustig Gereimtes
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Shenaya vom 20.12.2019, 10:30:04


@Shenaya kennt das Liebesleben der Fliegen,
von Eile sind sie getrieben,
denn kurz ist ihr Fliegenleben,
so ist das halt nun mal eben.
 
Für Nachwuchs wurde gesorgt,
von niemandem etwas geborgt,
alleine haben sie es geschafft,
dann hat sie’s dahingerafft.
 
Bald beginnt ein neues Jahr,
es wird so sein, wie’s alte war.
@schorsch will keine Zinsen zahlen,
für ihn wären es echte Qualen.
 
Doch machen wir das Beste draus,
Frieden soll sein in unserem Haus.
Wir singen fröhliche Lieder
und seh’n uns hoffentlich bald wieder.


Roxanna


Gute Reise liebe Shenaya und eine schöne Weihnachtszeit mit deinen Lieben.

 

Anzeige