Fernsehen und Film Nussloch redux

Re: Nussloch redux
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Clematis vom 18.05.2015, 13:49:32
Mario barth ist witzig. Zwar etwas übertrieben laut, aber dennoch.....
Er nimmt meistens 'zweierbeziehungen' aufs korn und beobachtet genau.

Aber wer natürlich zum lachen in den keller geht, für den ist das nichts. 😡

Es ist natürlich nichts hochgeistiges, aber es gibt ja auch abende, wo man durchaus
mal albern sein kann.

In berlin zb war er an mehreren abenden vor jeweils 60.000 zuschauern,
die sind wohl nach der meinung HIER alle dumm?

Na sowas. 😳
heide
heide
Mitglied

Re: Nussloch redux
geschrieben von heide
als Antwort auf vom 18.05.2015, 14:03:13
Man muss nicht dumm sein, aber schlauer ist man nach einem Besuch beim Barth mit Sicherheit nimmer.
Alles eine Sache des Geschmacks - und mich interessiert MB wahrlich nicht.

H
Re: Nussloch redux
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf heide vom 18.05.2015, 14:11:25
Nee, aber mal albernen spaß haben, wenn sonst schon alles mies ist,
schadet doch auch nichts, oder?

Anzeige

heide
heide
Mitglied

Re: Nussloch redux
geschrieben von heide
als Antwort auf vom 18.05.2015, 14:15:44
ein bisschen Spaß muss sein... Stimmt!
Lieselotte123
Lieselotte123
Mitglied

Re: Nussloch redux
geschrieben von Lieselotte123
als Antwort auf old_go vom 18.05.2015, 13:31:40
gudrun, ich will dich nicht beurteilen o.ä. ich habe lediglich
auf deinen beitrag reagiert und mich dazu geäußert. meine güte, was habe ich denn falsch gemacht ?? darf ich vielleicht noch erfahren,
ob du freie meinungsäußerung nach eigenem gusto auslegst ?
hoffentlich ist die frage nicht wieder verkehrt formuliert.

lieselotte
sittingbull
sittingbull
Mitglied

Re: Nussloch redux
geschrieben von sittingbull
Christine Prayon gefällt mir immer besser .

nicht nur weil sie es ablehnt bei Dieter Nuhr aufzutreten :

"Was der macht, ist für mich ein rotes beziehungsweise ein schwarzes Tuch!“, flammt es zornig aus ihr heraus. Kabarett müsse gegen die Herrschenden gemacht werden, Nuhr aber sei „eine Systemstütze“, nie werde sie deshalb in seiner Sendung auftreten." (Stuttgarter Zeitung)

auch deswegen ...



sitting bull

Anzeige

Monja_moin
Monja_moin
Mitglied

Re: Nussloch redux
geschrieben von Monja_moin
Nun habe ich mir die zwei Clips auch angehört.
Kannte es bisher nicht.
Ich scheine sehr humorlos zu sein, weiß nicht worüber ich lachen könnte.

Wem es gefällt ... ist OK.

Monja.
sittingbull
sittingbull
Mitglied

Re: Nussloch redux
geschrieben von sittingbull
als Antwort auf Monja_moin vom 23.11.2015, 13:31:01
Ich scheine sehr humorlos zu sein, weiß nicht worüber ich lachen könnte.


das ist ja alles auch nicht wirklich "zum lachen" .

sitting bull
kirk
kirk
Mitglied

Re: Nussloch redux
geschrieben von kirk
als Antwort auf Lieselotte123 vom 18.05.2015, 12:49:03
Das mit den 2x70000 Zuschauern die sich nicht irren können ist ja ein sehr überzeugendes Argument.
Ich hab da noch ein viel überzeugenderes.

zig Milliarden Fliegen ernähren sich von .... die können sich dann wohl noch weniger irren. Oder?

Ansonsten gönne ich jedem den Spass, den er sich leisten will und kann, muss ihn aber nicht unbedingt auch als gut ansehen.



Kirk

Anzeige