Forum Kunst und Literatur Fernsehen und Film "Unter all den Ethnien, ist die Bourgeoisie die komischste"

Fernsehen und Film "Unter all den Ethnien, ist die Bourgeoisie die komischste"

miriam
miriam
Mitglied

"Unter all den Ethnien, ist die Bourgeoisie die komischste"
geschrieben von miriam
"De toutes les ethnies, la bourgeoisie est la plus marrante" heißt der Satz in seiner Originalsprache - und dies sagte Claude Chabrol 1987 in einem Interview das er im Rahmen einer Sendung von Antenne 2, gab.

Dabei drückt er eigentlich seine sehr geteilte Faszination für diese soziale Schicht aus, die ihm so viele Themen für seine Filme geliefert hat, und dessen Widersprüchlichkeit und vielen Schattenseiten, ihn ein lebenlang beschäftigt haben.



Doch sein enttarnender Blick, war unerbittlich und was er hinter den Fassaden der gutbürgerlichen Häusern sah, hat er uns schonungslos mitgeteilt.

Als Mitbegründer der "Nouvelle Vague", kam er zum Kino und zu einer der brillantesten Karrieren als Regisseur, Produzent und Drehbuchautor, auf einer etwas unkonventionellen Weise: denn er war ursprünglich Kritiker bei der Fachzeitschrift "Cahiers du cinéma".

Eine der letzten von den zahlreichen Auszeichnungen die Chabrol erhielt, war die Berlinale Kamera 2009.

Heute Morgen ist Claude Chabrol, im Alter von 80 Jahren, in Paris gestorben.

Miriam

olga64
olga64
Mitglied

Re: "Unter all den Ethnien, ist die Bourgeoisie die komischste"
geschrieben von olga64
als Antwort auf miriam vom 12.09.2010, 15:27:37
Danke Miriam,dass Sie darauf aufmerksam machen.
Chabol stammte ja selbst aus einer grossbürgerlichen, französischen Familie (und dies ist nicht mit ähnlichen in Deutschland zu vergleichen!) und war bis zu seinem Tod ein Mann, der das Leben und seine Genüsse liebte. Ich hoffe, seine Filme kommen nun verstärkt ins TV (sehr gerne spätnachts - da sehe ich solche Filme besonders gerne). Olga
mart1
mart1
Mitglied

Re: "Unter all den Ethnien, ist die Bourgeoisie die komischste"
geschrieben von mart1
als Antwort auf olga64 vom 13.09.2010, 16:17:18
Vielleicht gibt es ein "Bourgeoisie-gen"?
miriam
miriam
Mitglied

Re: "Unter all den Ethnien, ist die Bourgeoisie die komischste"
geschrieben von miriam
Anlässlich des Todes von Claude Chabrol, sendet 3sat morgen, am 14.Sept. um 20h15, Claude Chabrols Psychodrama Die Blume des Bösen, ein Film aus dem Jahr 2002.

Sehr sehenswert.

Miriam
olga64
olga64
Mitglied

Re: "Unter all den Ethnien, ist die Bourgeoisie die komischste"
geschrieben von olga64
als Antwort auf mart1 vom 13.09.2010, 17:45:27
Mart das ist ein sehr kluger GEdanke und auch logisch. In bürgerlichen (spiessigen?) Familien wird diese Mentalität ja gepflegt und gelebt und vererbt sich dann automatisch auf die Familienmitglieder, sofern keiner ausbricht und anprangert, wie es Chabrol ja tat. Olga

Anzeige