Forum Gesundheit und Fitness Fitness Das eigene Fitnessstudio

Fitness Das eigene Fitnessstudio

zausel2
zausel2
Mitglied

Das eigene Fitnessstudio
geschrieben von zausel2

IMG_6136.JPG
Da die Fitnessstudios wegen der Pandemie schon das zweite Mal geschlossen sind und man auch nicht weiß, wann sie wieder geöffnet werden, haben wir jetzt unser eigenes Fitnessstudio gebaut. Entstanden ist es aus dem Gebälk unseres alten Holzwintergartens, den wir im Frühjahr abgerissen haben und durch ein neues schickes Modell ersetzten. Und ein richtiger Handwerker schmeißt nichts weg, sondern lässt sich etwas einfallen. Das in der ganzen Republik wahrscheinlich einmalige Modell hat alles, was man zur Fitness braucht. Seilzüge, Gewichte, Klimmstange. Man kann es sogar zum Wäschetrocknen und Kleiderlüften verwenden. Es ist fahrbar und kann bei Sonnenschein in den Garten gerollt werden. Vom geienen Studio hat man einen Blick in den eigenen Garten. Was will man mehr.
Gebaut hat dieses Wunderwerk eine gestandene Handwerksmeisterin, auf die ich mächtig stolz bin. Sie hatte die Idee, hat die Zeichnungen gemacht und alles zusammengebaut. Ich habe wieder Handlangerdienste geleistet. So lernt man auf seine alten Tage noch was dazu. Zausel2

Juttchen
Juttchen
Mitglied

RE: Das eigene Fitnessstudio
geschrieben von Juttchen
als Antwort auf zausel2 vom 14.11.2020, 10:53:23

Super Zausel, ich bin begeistert und wünsche Dir ganz viele Trainingseinheiten, damit Du gut durch den Winter kommst.👏👍

zausel2
zausel2
Mitglied

RE: Das eigene Fitnessstudio
geschrieben von zausel2
IMG_6174.JPG
Ich habe mein Fitness-Studio coronabedingt noch etwas erweitert und einige Neuerungen ins Wohnzimmer verlegt. Außerdem habe ich in einer anderen Ecke des Hauses seit 20 Jahren noch einen Ergometer untergebracht, auf dem ich in diesem Jahr bis jetzt 3500 km geradelt habe. Dazu kommen noch etliche 100 Kilometer auf meinem E-Bike in der freien Natur. Irgendwie muss man ja über den Winter kommen. Angeblich hilft Sport ja, das Immunsystem zu stärken.
Das alles kann natürlich nicht das richtige Fitness-Studio ersetzen. Denn es fehlen die Gespräche mit den Trainern und anderen Sporttreibenden .....
Joggerin
Joggerin
Mitglied

RE: Das eigene Fitnessstudio
geschrieben von Joggerin
als Antwort auf zausel2 vom 26.12.2020, 12:03:34
karl
karl
Administrator

RE: Das eigene Fitnessstudio
geschrieben von karl
als Antwort auf zausel2 vom 14.11.2020, 10:53:23

Ganz toll, @zausel2

Ich bin handwerklich leider ein ziemlicher Versager und bin deshalb auf Fertigprodukte angewiesen. Allerdings bin ich sehr begeistert von meinem Peloton Bike, das ich seit seiner Lieferung Anfang
März bis jetzt jeden Tag genutzt habe. Dieses Bike steht in meinem Arbeitszimmer. Gleichzeitig hat mir mein Sohn im Keller ein Rudergerät aufgebaut, damit ich schon einmal Abwechslung habe.

Jetzt im Sommer werde ich jedoch hoffentlich wieder viel wandern und richtiges Fahrrad fahren können. Am Peloton hat man zwar am Bildschirm schöne und exotische Landschaften, aber es fehlt der Wind im Haar und der Duft in der Nase.

Karl


Anzeige