Forum Kunst und Literatur fuer Autoren und Herausgeber etwas Technisches (relevant für Autoren)

fuer Autoren und Herausgeber etwas Technisches (relevant für Autoren)

webmaster
webmaster
Administrator

etwas Technisches (relevant für Autoren)
geschrieben von webmaster
Ich habe meine Probleme mit unserem Amazon Partnershop und weiß nicht, ob ich ihn angesichts der Arbeitsbedingungen bei dieser Firma überhaupt fortführen soll. Jedenfalls wird genau zu beobachten sein, ob sich da etwas ändert. Notfalls müssen wir komplett zu einem anderen Anbieter wechseln (wie prüfe ich, ob die Bedingungen dort besser sind?).

Unbenommen dieser grundsätzlichen Überlegungen habe ich derzeit ein technisches Problem mit dem Amazonpartnershop, der ja bereits viele Jahre gelaufen ist. Ich habe derzeit keinen Adminzugang mehr. Die damals bei der Anmeldung verwendete E-Maildomäne existiert nicht mehr, so dass ich mir auch kein neues Passwort zuschicken lassen kann. Ich möchte aber natürlich die über 50 Empfehlungen von Büchern aus dem ST nicht gelöscht haben und neuen Autoren auch die Perspektive der Auflistung anbieten. Ich habe deshalb bei Amazon um Hilfe nachgefragt.

Der Partnershop funktioniert noch, aber ich kann derzeit nichts mehr daran verändern.

Wenn sich also jemand wundert, dass ich Joans Buch zwar vorstellen und in der Datenbank verlinken kann, es aber nicht unter den ST-Empfehlungen aufführe, dann ist das einzig und allein dem derzeitigen technischen Problem geschuldet (das mich heute fast einen halben Tag gekostet hat, die Hotline konnte nicht helfen).

Karl

P.S.: Das gleiche Problem existiert natürlich auch bei den neuen Autoren, die in den letzten Tagen und Wochen zu uns gestoßen sind. Ich entschuldige mich deshalb hiermit auch bei ihnen.
digi
digi
Mitglied

Re: etwas Technisches (relevant für Autoren)
geschrieben von digi
Es muss nicht immer Amazon sein; das ist mittlerweile zu eBay 'verkommen'.
BOL tuts zB auch.

Und viele Kleine, bei denen ich Schätzchen finde.
Die geben sich auch redlich Mühe, und sind sich auch nicht zu schade, mal nach einem Artikel zu suchen, den sie nicht selber führen.

Bedenken würde ich, daß Du Dir schnell Deinen Ruf zerdepperrn kannst, wenn Du Schwierigkeiten der genannten Art hast - und die hilflos weitergeben musst.
karl
karl
Administrator

Re: etwas Technisches (relevant für Autoren)
geschrieben von karl
als Antwort auf digi vom 03.03.2013, 22:17:19
@ Digizar,

mein Ruf beruht, so hoffe ich, nicht primär auf technischem Vermögen, sondern auf Offenheit. Ich habe kein Problem damit, Probleme, die ich alleine nicht lösen kann, auch zu benennen, wenigstens wenn es - wie in diesem Fall - Betroffenen hilft, die Situation zu verstehen.

Karl
digi
digi
Mitglied

Re: etwas Technisches (relevant für Autoren)
geschrieben von digi
als Antwort auf karl vom 03.03.2013, 22:30:46
Genau so denke und handele auch ich, Karl.
Bemühe mich aber stets, eine (hoffentlich) hilfreiche information anzufügen.

Stößt nicht immer auf herzliches Willkommen, weil so manche(r) keine 'emfundene Kritik' vertragen kann.
Aber wir würden vom Thema abweichen.

Anzeige