Gesundheit Ageusie

Ageusie
geschrieben von kunvivanto
Von einer Ageusie spricht man, wenn das Geschmacksempfinden vollkommen erloschen ist.
Mit anderen Worten, die Betroffenen finden alles geschmacklos, weil sie keinen Geschmack mehr haben. Da dies eine erhebliche Einschränkung der Lebensqualität ist, sollte es behandelt werden.

Mehr auf netdoktor.de
Re: Ageusie
geschrieben von umanitad
als Antwort auf kunvivanto vom 22.07.2017, 15:14:58
Diese med. Bezeichnung habe ich nicht gekannt,wohl aber das unangenehme, wirklich schlecht therapierbare Uebel.- Man lernt nie aus

Trotz der Ersthaftigkeit...habe ich auch den anderen,eher peinlichen und vielfältigen "Geschmack" gedacht,der im "Miteinander",bei verschiedensten Situationen vorkommen kann.
Das ist im Sprachgebrauch ein vielverwendetes Wort. (bei uns

Da, endschuldige,musste ich schmunzeln.
Re: Ageusie
geschrieben von kunvivanto
Nach >24 Stunden, Hintergrundinformation:

Den Beitrag habe ich geschrieben, nachdem wieder mal jemand etwas als "geschmacklos" heruntergemacht hat, nur weil es ihm persönlich nicht gefiel.

Anzeige