Forum Gesundheit und Fitness Gesundheit Beschwerden in den Wechseljahren

Gesundheit Beschwerden in den Wechseljahren

heide
heide
Mitglied

Beschwerden in den Wechseljahren
geschrieben von heide
Liebe Userinnen aus Österreich und der Schweiz,

seit dem 1.1.2013 ist das Hormonpräparat Gynodian Depot in deutschen Apotheken nicht mehr käuflich zu erwerben.
Da diese ‘Medizin‘ in Form von Spritzampullen mir schon seit Jahren beste Hilfe leistet frage ich Euch, ob in Euren Apotheken Gynodian noch im Handel ist.

Lt. Internet sollen die Ampullen in Österreich noch vertrieben werden. Weiß jemand Bescheid oder kann sich kundig machen. Bitte!

Über Antworten wäre ich sehr dankbar.

Heide
Re: Beschwerden in den Wechseljahren
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf heide vom 07.02.2013, 00:10:02
wenn das präparat aus dem handel genommen wurde, hat es sicher einen triftigen grund.

da kannst du froh sein, wenn es dir nicht mehr gespritzt wird.

ich habe meinen arzt gefragt, war heute zufällig wegen einer anderen sache bei ihm,

er meinte, dieses mittel wäre in verruf, hochgradig DEMENZ zu fördern.
geli
geli
Mitglied

Re: Beschwerden in den Wechseljahren
geschrieben von geli
als Antwort auf heide vom 07.02.2013, 00:10:02
Hallo Heide,

auch wenn in Österreich tatsächlich noch Restbestände (da die Erzeuger-Firma das Medikament vom Markt genommen hat, kann es nur noch Restbestände geben) dieses Medikaments verkauft werden, würden auch diese nur auf Rezept abgegeben werden.

Anzeige