Forum Gesundheit und Fitness Gesundheit Habt ihr Erfahrungen mit natürlichen Potenzmittel?

Gesundheit Habt ihr Erfahrungen mit natürlichen Potenzmittel?

naturmensch
naturmensch
Mitglied

Habt ihr Erfahrungen mit natürlichen Potenzmittel?
geschrieben von naturmensch

Ich muss mal eine etwas pikantere Frage stellen in den Raum, aber ich denke mir, dass letztlich viele Männer in diesem Forum eine sehr ähnliche Frage haben oder Erfahrungen gemacht haben mit der eigenen sexuellen Unlust, ich habe gerade so eine Phase, irgendwie bin ich sehr gestresst kommt mir selber vor und das macht sich dann in der Partnerschaft bemerkbar, und nun ja irgendwie will das nicht so klappen wie man sich das vorstellt, jetzt denke ich mir halt, kann man das unterstüzen, irgendwie mit besonderen Kräutern oder ähnlichem? Hat da jemand Erfahrungen und kann berichten, wie man denn das eigene Sexleben wieder ankurbeln kann?
Möchte einfach da wieder mehr schaffen, denn eigentlich sind meine Partnerin und ich da schon sehr gut abgesprochen, wir reden auch viel über das, sie ist sehr verständnisvoll und auch für mich sehr attraktiv, aber ich denke das mein Leben gerade einfach reinrutscht in unser Sexualleben als Paar - das wälzt sich irgendwie um, ich hoffe ihr könnt das so halbwegs nachvollziehen, was ich denn hier schreibe.

nixe44
nixe44
Mitglied

RE: Habt ihr Erfahrungen mit natürlichen Potenzmittel?
geschrieben von nixe44
als Antwort auf naturmensch vom 20.01.2018, 23:59:54

Bin mal gespannt ob sich hier jemand outet...schau mal bei Google vorbei... da singt man auch davon Tränen lachen

fragt sich nur wer den Sellerie essen muss...
sie oder er, das ist hier die Frage... am besten beide...
nixe
heide †
heide †
Mitglied

RE: Habt ihr Erfahrungen mit natürlichen Potenzmittel?
geschrieben von heide †
als Antwort auf naturmensch vom 20.01.2018, 23:59:54

@naturmensch
Mehrmals im Jahr einen Tapetenwechsel vornehmen, dann klappt es auch ohne Hilfsmittel mit der eigenen Partnerin. 
Immer wieder dieselbe Deckenlampe, wie stupide ist denn das?

Auf denn und viel Spaß...

Heide


Anzeige

RE: Habt ihr Erfahrungen mit natürlichen Potenzmittel?
geschrieben von Berliner87
als Antwort auf naturmensch vom 20.01.2018, 23:59:54
Ich muss mal eine etwas pikantere Frage stellen in den Raum, aber ich denke mir, dass letztlich viele Männer in diesem Forum eine sehr ähnliche Frage haben oder Erfahrungen gemacht haben mit der eigenen sexuellen Unlust, ich habe gerade so eine Phase, irgendwie bin ich sehr gestresst kommt mir selber vor und das macht sich dann in der Partnerschaft bemerkbar, und nun ja irgendwie will das nicht so klappen wie man sich das vorstellt, jetzt denke ich mir halt, kann man das unterstüzen, irgendwie mit besonderen Kräutern oder ähnlichem? Hat da jemand Erfahrungen und kann berichten, wie man denn das eigene Sexleben wieder ankurbeln kann?
Möchte einfach da wieder mehr schaffen, denn eigentlich sind meine Partnerin und ich da schon sehr gut abgesprochen, wir reden auch viel über das, sie ist sehr verständnisvoll und auch für mich sehr attraktiv, aber ich denke das mein Leben gerade einfach reinrutscht in unser Sexualleben als Paar - das wälzt sich irgendwie um, ich hoffe ihr könnt das so halbwegs nachvollziehen, was ich denn hier schreibe.
Hallo,

habe ein Mittel für dich gegen erektiler Dysfunktion gefunden:

https://www.dm.de/das-gesunde-plus-vitalkraft-mann-kapseln-p4010355108449.html

Ob es was hilft weiß ich nicht. Ich empfehle dir mit einem Arzt darüber zu sprechen. Hobbyärzte können dir nicht weiterhelfen, da brauchst du eine professionelle Beratung.
Der kann dir vielleicht auch ein chemisches Mittel verschreiben, welches wirklich hilft.

Gruß Tinko
freddy-2015
freddy-2015
Mitglied

RE: Habt ihr Erfahrungen mit natürlichen Potenzmittel?
geschrieben von freddy-2015
als Antwort auf Berliner87 vom 21.01.2018, 17:01:37

Die Frage die sich hier stellt, ist doch ob er keine Lust hat oder ob es organische Ursachen hat.
Die Unlust kannst du nicht mit einem Potenzmittel aus der Welt schaffen.

Der Arzt wäre dann bei org. Ursache die erste Wahl, Herzinfarkt etc. kommt oft vor.
TV Bericht über Rentner in Thailand hatte dieses Thema behandelt.
Da war der Erwerb ohne Arzt möglich aber sehr gefährlich.

naturmensch
naturmensch
Mitglied

RE: Habt ihr Erfahrungen mit natürlichen Potenzmittel?
geschrieben von naturmensch
als Antwort auf freddy-2015 vom 21.01.2018, 19:48:08

Ich bin ja auch nicht gerade darauf aus mir jetzt ein chemisches Mittel zu genehmigen, ich denke da bin ich generell ein Mensch, welcher lieber in eine andere Richtung tendiert und sich das aus der Natur holt was geht und Sinn macht.


Anzeige

qilin
qilin
Mitglied

RE: Habt ihr Erfahrungen mit natürlichen Potenzmittel?
geschrieben von qilin
als Antwort auf naturmensch vom 20.01.2018, 23:59:54

Hm - wenn ich es richtig verstanden habe, ist das Problem eher Unlust und/oder Stress, also ein psychisches - das lässt sich mit einem Potenzmittel kaum lösen, denke ich mal; aber Naturmittel dagegen lassen sich wohl leichter finden - vielleicht mal einen Heilpraktiker fragen oder einen Psychologen...

schorsch
schorsch
Mitglied

RE: Habt ihr Erfahrungen mit natürlichen Potenzmittel?
geschrieben von schorsch
als Antwort auf naturmensch vom 20.01.2018, 23:59:54

Etwas plumpe Werbung, dünkt mich!

naturmensch
naturmensch
Mitglied

RE: Habt ihr Erfahrungen mit natürlichen Potenzmittel?
geschrieben von naturmensch
als Antwort auf schorsch vom 22.01.2018, 07:54:07

Muss mich nochmals melden, nein ich denke nicht dass ein organisches Problem vorliegt, mache jedes Jahr meine Gesundheitsuntersuchung und da ist kein Problem so weit aufgetreten, ich selbst führe es ja auf den psychischen Stress zurück, in welchem ich mich gerade befinde, da sehe ich die Ursache oder die böser wurzel und klar setze ich auch da an! Das ist mir schon klar, dass sich dann vieles lösen könnte.

heide †
heide †
Mitglied

RE: Habt ihr Erfahrungen mit natürlichen Potenzmittel?
geschrieben von heide †
als Antwort auf naturmensch vom 28.01.2018, 19:50:10

Oh, wie schrecklich! Sind tatsächlich schon  wieder 8 weitere Tage freudlos vergangen?
Aber wer nicht (zu)hört - muss halt leiden.

 


Anzeige