Forum Gesundheit und Fitness Gesundheit Ich bin gegen einen sofortigen Impfzwang wegen Corona

Gesundheit Ich bin gegen einen sofortigen Impfzwang wegen Corona

Camillo
Camillo
Mitglied

Ich bin gegen einen sofortigen Impfzwang wegen Corona
geschrieben von Camillo

Hallo Zusammen
Man liest wirkliche Horrorgeschichten, z.B. von Spanien, wo hunderte nach einer Impfung verstorben sind. Dennoch legt man ein hohes Tempo an den Tag, möglichst schnell, möglichst viele zu impfen. Ich finde es unverantwortlich, alte Leute als Versuchskaninchen zu missbrauchen, bei einem Impfstoff, der praktische noch nicht getestet wurde, zumindest die nötigen Verfahren nicht durchlaufen hat. Deshalb bin ich ausdrücklich dagegen, dass auf dieser Grundlage bereits ein Impf Obligatorium im Gespräch ist, das viele ausgrenzen soll, die gewisse Tätigkeiten, wie Reisen, Veranstaltungen usw. tätigen möchten. 
Ich erwarte eine respektvolle Diskussion. Ich bin mir bewusst, dass gegenteilige Meinungen herrschen werden, jedoch sollte NIEMAND, das alleinige Recht für sich beanspruchen. Dafür gibt es einfach zuviele Unwägbarkeiten. 
Let's start.....
Liebe Grüsse 
Ernst 


Der Einsteller des Themas hat mich als Admin um eine Richtigstellung gebeten:

Hallo Karl 

Ich habe einen Beitrag gepostet im Bereich Gesundheit. Dieser wird sehr oft kontaktiert.  Ich wollte diesen ursprünglichen Beitrag korrigieren, leider war das nicht mehr möglich, nach 30 Minuten ist schluss damit. 

Offensichtlich bin ich einem Fake aufgesessen. Diese Meldung schien soweit vertraulich mit Angaben eines Radiosenders aber schien dennoch nicht korrekt zu sein. Das wird jetzt auch verschiedentlich erwähnt. Könnten Sie eine Richtigstellung unter meinem Beitrag anbringen, da ich darauf keinen Zugriff mehr habe. Als Administrator ist das nicht möglich.

Danke im voraus, Ernst 

Richtigstellung 
Hallo zusammen
Meine Ursprungsmeldung liess sich leider nicht mehr korrigieren. Die Anfangszeilen sind so nicht korrekt, weil ich einem sogenannten "Fake" aufgesessen bin. Ja das scheint es immer öfter zu geben. Die Meldung aus Spanien scheint so nicht zu stimmen, das wurde mir zugetragen. Mein Fokus lag aber auch eher darin, dass man Nichtgeimpfte nicht benachteiligen sollte, zumindest im jetzigen Zeitpunkt, wo die Impfung noch nicht "ausgegoren" ist. Das kann sie auch noch nicht, nach wenigen Monaten, wo eine normale Impstoffentwicklung 8-10 Jahre braucht. Im übrigen bin ich weder Impfgegner, noch Corona Leugner. Ich beanstande höchstens die oft widersprüchlichen Massnahmen dazu, und das ist legitim und ist auch belegbar. 
Schöne Grüsse an alle, Ernst  
Danke für diese Richtigstellung! Karl als Admin
Schaschlik_Tango
Schaschlik_Tango
Mitglied

RE: Ich bin gegen einen sofortigen Impfzwang wegen Corona
geschrieben von Schaschlik_Tango
als Antwort auf Camillo vom 12.02.2021, 17:52:48
Hallo Zusammen
Man liest wirkliche Horrorgeschichten, z.B. von Spanien, wo hunderte nach einer Impfung verstorben sind.
 

Hast Du Belege für Deine Behauptung? Wir unterziehen Deine Quellen dann einem quellenkritischen Faktencheck.

Übrigens wurde Dein Thema schon anderswo besprochen, und zwar im Thread "Corona Widerstand 2020".
Camillo
Camillo
Mitglied

RE: Ich bin gegen einen sofortigen Impfzwang wegen Corona
geschrieben von Camillo
als Antwort auf Schaschlik_Tango vom 12.02.2021, 17:57:53

Das sind genau die Reaktionen die ich mir nicht wünschte. Sofort auf Angriff!! Kann man ein Thema nicht der Dringlichkeit und den Bedürfnissen von vielen Leuten auf angenehmer Stimmlage diskutieren. Unterschwellig wird mir schon wieder unterstellt, dass ich diese Tragödie quasi "aus den Fingern gezogen habe" um Stimmung zu machen. Nein das ist nicht so. Zudem ist es jedem freigestellt ein Thema aufzugreifen, das auf Interesse stossen wird und viele beschäftigt. Den Meisten wird es nicht egal sein, dass sie später von Veranstaltungen ausgeschlossen sein werden, weil sie über den Impfpass nicht verfügen. Wenn eine solche Diskussion in einem Seniorenportal nicht diskutiert werden soll, wo dann??

Hier auch die Quellen

Tragödie in Iberien!

Laut Cadena SER (der größte und zugleich älteste Radiosender in Spanien 🇪🇦) sind in der vergangenen Woche 761 ältere Bewohner von Pflegeheimen gestorben, nachdem Sie zum größten Teil Dosen 💉 des Impfstoffs von Pfizer und Moderna erhalten hatten ‼️

Das sind die schlimmsten Daten von Todesfällen, die seit dem letzten April aufgetreten sind.

Diejenigen, die in den letzten sieben Tagen die meisten Todesfälle in Wohnheimen erlitten haben, sind Katalonien (144), die valencianische Gemeinschaft (143) und Andalusien (88).

Ist möglicherweise ein Bild von eine oder mehrere Personen und Text „Tragödie in Spanien: 761 ältere Menschen starben in einer Woche in Pflegeheimen, die meisten von ihnen, nachdem sie geimpft worden waren“


 


Anzeige

olga64
olga64
Mitglied

RE: Ich bin gegen einen sofortigen Impfzwang wegen Corona
geschrieben von olga64
als Antwort auf Camillo vom 12.02.2021, 17:52:48

Es ist ein Unterschied, ob jemand n a c  h  einer Impfung stirbt oder a n  einer Impfung. Haben Sie für Ihre BEhauptung irgendwelche faktengestütze Beweise?

Auch in Deutschland gab es in Altenheimen bei sehr alten Menschen nach einer Impfung gegen Covid Todesfälle. Diese Menschen wurden obduziert (wenn es die Angehörigen gestatteten). Bei keinem konnte ein Zusammenhang mit der Impfung festgestellt werden; die alten Menschen starben z.B. an ihren Vorerkrankungen, Herzinfarkten usw und wären vermutlich sowieso mit und ohne Impfung bald gestorben, was im Alter von über 90 Jahren auch schon vor Corona häufiger der Fall war.
Warum beziehen Sie sich eigentlich nicht auf Frankreich, wo Sie nach eigenen Angaben ja leben? Oder möchten Sie nur Ihre Meinung als Corona-Leugner und nun Aktivist gegen die Impfung ausweiten, um mehr Publikum in diesem Sinne zu erreichen?
M .W. müssen Sie sich weder in Frankreich noch in Deutschland impfen lassen, was dann natürlich offen lässt, dass Sie ungeimpft an der Seuche versterben können. Wäre Ihnen das angenehmer? Olga

Via
Via
Mitglied

RE: Ich bin gegen einen sofortigen Impfzwang wegen Corona
geschrieben von Via
als Antwort auf Camillo vom 12.02.2021, 18:08:07

Nicht nur, dass es eine leicht überprüfbare Fotomontage ist (das Original stammt vom Kirchenkreis Prignitz), 
uncut-news.ch steht schon seit Jahren im Fokus, Fake-News zu verbreiten.
Nicht immer gleich alles glauben, was so veröffentlicht wird.
VG - Via

Camillo
Camillo
Mitglied

RE: Ich bin gegen einen sofortigen Impfzwang wegen Corona
geschrieben von Camillo
als Antwort auf olga64 vom 12.02.2021, 18:16:13

Hallo Olga 
Was wollen Sie faktengestütze Beweise? Wie sollten die sein? Ich habe die Meldung von oben so übernommen wie sie im Netz stand. 
Ich werde meinen ursprünglichen Text so abändern, dass die Priorität nicht auf den Sterbefällen liegt. Mir ging es darum, dass bei nicht geimpften keinen Nachteil in Bezug auf Reisen und Veranstaltungen bestehen sollte. Das war mein Anliegen. Da sollten eigentlich alle älteren Leute Interesse daran haben, das dem so ist. Zudem bin ich generell für eine freiwillige Impfung, so wie es bisher war. Ausser die paar, die man in den ersten Lebensjahren verpasst bekommt. 
Herzliche Grüsse 
Ernst 


Anzeige

Via
Via
Mitglied

RE: Ich bin gegen einen sofortigen Impfzwang wegen Corona
geschrieben von Via

Hallo @Camillo,
was möchtest du hier diskutieren?
Soweit ich weiß, gibt es keinen Impfzwang für mRNA-Wirkstoffe in Europa.
Weißt du mehr darüber?
VG - Via

Camillo
Camillo
Mitglied

RE: Ich bin gegen einen sofortigen Impfzwang wegen Corona
geschrieben von Camillo
als Antwort auf Via vom 12.02.2021, 18:44:34

Hallo Via 

Ich versuche gerade meinen Ursprünglichen Text etwas abzuändern. Mir ging es eigentlich nicht um die Impfproblematik an für sich, sondern die Freiheiten in Zukunft selber entscheiden zu können ob ich mich impfen lassen will. Sehr wohl bestehen da ernsthafte Absichten mit einem Impfpass Einschränkungen wie bei Reisen, Veranstaltungen usw. vorzunehmen. Mir geht es nur um das. Denn ich denke das kann auch nicht im Interesse der allermeisten hier im Forum sein....

PS. bei mir kommt beim "Rädchen"    verdecken anstatt  bearbeiten oder löschen, was mache ich falsch :-)

Via
Via
Mitglied

RE: Ich bin gegen einen sofortigen Impfzwang wegen Corona
geschrieben von Via
als Antwort auf Camillo vom 12.02.2021, 18:51:03

@Camillo
Bearbeiten kannst du deinen Eintrag nur eine begrenzte Zeit.
Aber es gibt umfangreiche Hilfe für dieses Forum, schau mal in der oberen Leiste:
Unbenannt.PNG
VG - Via

Camillo
Camillo
Mitglied

RE: Ich bin gegen einen sofortigen Impfzwang wegen Corona
geschrieben von Camillo
als Antwort auf WurzelFluegel vom 12.02.2021, 19:02:13

ohhh je, ich habe gemerkt, dass dieser Beitrag etwas polemisieren könnte, und wollte das mit den Impftoten eigentlich rausnehmen.  Mir ging es wie gesagt vorwiegend darum dass ich keinen Impfzwang will und dass mir dadurch beim Reisen und Veranstaltungen kein Nachteil erwachsen sollte. 
Danke für die Mitteilung 
Ernst 


Anzeige