Forum Gesundheit und Fitness Gesundheit ich fand die ideale Ernährung.....

Gesundheit ich fand die ideale Ernährung.....

feelgoodman
feelgoodman
Mitglied

Re: ich fand die ideale Ernährung.....
geschrieben von feelgoodman
als Antwort auf Morrison vom 01.02.2012, 16:08:00
unglaublich welch traurige figuren hier posten....

keine sorge ich wollte hier niemals verdienen und ihr braucht natürlich nur weiter an das zu glauben was ihr glaubt....

jedenfalls sind die Österreicher schon einiges lockerer als ihr Deutschen...
bongoline
bongoline
Mitglied

Re: ich fand die ideale Ernährung.....
geschrieben von bongoline
als Antwort auf feelgoodman vom 03.02.2012, 13:52:23
Leider gibt es den Refrain allein nicht, darum muss ich das Lied von Georg Danzer als a Ganzes einsetzen

Hupf in Gatsch mit Liedtext

bongoline
myrja
myrja
Mitglied

Re: ich fand die ideale Ernährung.....
geschrieben von myrja
als Antwort auf feelgoodman vom 03.02.2012, 13:52:23
unglaublich welch traurige figuren hier posten....

keine sorge ich wollte hier niemals verdienen und ihr braucht natürlich nur weiter an das zu glauben was ihr glaubt....

jedenfalls sind die Österreicher schon einiges lockerer als ihr Deutschen...

ich werde wieder in österreichischen Foren posten, hier beenden und Menschen in meiner Umgebung suchen denen ich dann Coaching - gegen eine leistbare Gegenleistung - anbiete....nur verraten funktioniert nur bei Menschen denen es sehr schlecht geht...
geschrieben von feelgoodman am 31.01.2012 21:22


Von Myrja bunt u. fett matkiert

Soso, Du wolltest niemals damit Geld verdienen, gut fühlender Mann?! Das las sich aber ganz anders. (sieh 2. Zitat)
Wen willst Du eigentlich hier verschaukeln, die ST-Senioren? Da musst Du früher aufstehen. Die können alle selber denken.

Sodele, nun esse ich erst mal viel schöne, dicke Berliner mit meinen Kunstgruppen-Damen.
Entschuldige Loretta. Ich weiß, bei Euch heßt das Berliner Pfannkuchen, glaube ich jedenfalls.)

Myrja

Anzeige

Waltraud47
Waltraud47
Mitglied

Re: ich fand die ideale Ernährung.....
geschrieben von Waltraud47
als Antwort auf feelgoodman vom 03.02.2012, 13:52:23
Eigentlich hättest dir alles sparen können wenn du ehrlich geschrieben hättest.
Ich weis etwas, sag es aber nur wenn ich Geld dafür bekomm.
LG Waltraud
ingo*
ingo*
Mitglied

Re: ich fand die ideale Ernährung.....
geschrieben von ingo*
als Antwort auf feelgoodman vom 03.02.2012, 13:52:23
Die einzige wirklich "traurige Figur" hier bis Du feelgood. Wenn Du am Anfang Dein Ansinnen deutlich erklärt hättest, hättest Du sicher auch Kritik geerntet; aber das wäre für ein Forum okay gewesen. Deine anschliessende Rumeiererei hat dann aber zu über 100 Beiträgen geführt. Nun stell Dich nicht als Unschuldslamm hin, das eigentlich nur Gutes wollte. Für wie bekloppt hältst Du uns? Ich hoffe bloss, dass nun niemand mehr seine zeit auf Dich verschwendet. Diese Zeilen sind schon zuviel für Dich. Ich bin übrigens sicher, dass Du genauso schnell wieder verschwinden wirst, wie Du gekommen bist. Das hättest Du übrigens schon längst tun sollen.
feelgoodman
feelgoodman
Mitglied

Re: ich fand die ideale Ernährung.....
geschrieben von feelgoodman
als Antwort auf ingo* vom 03.02.2012, 14:28:00
schon merkwürdig, dass sich so viele interessieren und aufregen wenn angeblich alles nur ein Schmäh von mir sein soll...
klar wäre es vielen Recht gewesen wenn ich gleich alles hier verraten hätte...hätten ein paar Andere versucht das zu verwerten....Wer von Euch würde eine absolute Sensation im Internet verraten...
Wie soll ichs hier beweisen....stell ich Fotos rein, heißt es dann die sind gefälscht....

klar möchte ich das vermarkten (ABER NICHT HIER!!!)! Aber so einfach ist das nicht...vieles an der Art meiner Ernährung ist bekannt...wie soll ich das Schützen lassen...ich hab ja nichts `Neues entwickelt...das womit ich mich ernähre kriegt man im Supermarkt manches im Reformhaus...ich nehme keine Nahrungergänzung und verkaufe nichts....vielleicht haben es auch andere schon entdeckt? Ich möchte es mit Einzelcoaching versuchen, aber das geht ja über die Entfernung nicht...

Jedenfalls habe ich von 94 auf 74 kg abgenommen - ohne Bewegung und ohne hungern, meine Coxarthrose stark verbessert, Verdauungsbeschwerden beseitigt, meine Pollenallergie geheilt und meine vorher schon fast völlig weißen Haare nehmen täglich wieder mehr Farbe an, ich sehe wesentlich geünder als vorher aus...das Abnehmen funktioniert auch bei meiner Frau gut die Gott sei Dank keine Wehwechen bzw. Krankheiten hat...

Ich wünsch Euch alles Gute. Niemand muss seine Gewohnheiten ändern...jedenfalls wäre es schön wenn Ihr Besucher in Euren Forum ein wenig netter behandeln würdet...aber keine angst, ich bin nun weg und komme nicht wieder....jaja ich weiß schon Gott sei Dank denkt ihr...

Anzeige

loretta
loretta
Mitglied

Re: ich fand die ideale Ernährung.....
geschrieben von loretta
als Antwort auf feelgoodman vom 03.02.2012, 13:52:23
unglaublich welch traurige figuren hier posten....


Alter Falter, wie kommste denn auf das schmale Brett.
Du hast ja keine Ahnung, was wir hier schon gelacht haben -

besonders über sonne Typis wie deinereiner

Als nimms leicht, nimm Scharlachberg Prost !

loretta

Entschuldige Loretta. Ich weiß, bei Euch heßt das Berliner Pfannkuchen, glaube ich jedenfalls.)

Myrja


Neee, neee, Myrja,

die heißen nur Pfannkuchen, die Berliner haben und sind wir selber.



PS: feelgoodman, ich bewundere deine Hartnäckigkeit

Anzeige