Forum Gesundheit und Fitness Gesundheit Letzte Hoffnung Kuba ?

Gesundheit Letzte Hoffnung Kuba ?

sittingbull
sittingbull
Mitglied

Re: Letzte Hoffnung Kuba ?
geschrieben von sittingbull
als Antwort auf meli vom 14.09.2014, 11:03:23
Ich verstehe Deinen Frust, kleiner Häuptling.
geschrieben von meli


ich befürchte , du verstehst nicht mal das .

sitting bull
Edita
Edita
Mitglied

Re: Letzte Hoffnung Kuba ?
geschrieben von Edita
als Antwort auf vom 14.09.2014, 10:58:23
Liebe Karin, meine Frage war nuuuur eine kleine Frozzelei!

Edita
sammy
sammy
Mitglied

Re: Die Hilfe Kubas in der Ebolakrise ist ein Hoffnungsschimmer, andere müssen dem guten Beispiel...
geschrieben von sammy
als Antwort auf sittingbull vom 14.09.2014, 10:47:03
schliesslich kann es gar nicht angehen , dass das böse , kommunistische
Kuba der "freien welt" lektionen in humanitärer hilfe erteilt .

...sittingbull, du willst doch ein Mann der klaren Worte sein, dann definiere doch mal etwas genauer wie die "lektion" gegenüber der freien Welt aussieht!

sammy

Anzeige

olga64
olga64
Mitglied

Re: Letzte Hoffnung Kuba ?
geschrieben von olga64
als Antwort auf Edita vom 14.09.2014, 10:51:23
Ziehst Du etwa in Betracht, ab sofort nicht mehr zu reisen ?

Edita


WAs soll das bringen, wenn eine(r) nicht mehr reist? SChon der Gang zum Bäcker oder Discounter kann Unheil bringen, wenn daneben oder an der Kasse jemand steht, der gerade von einer Reise zurückkommt, voll mit unbekannten Unheil-Bakterien.
Das Leben ist nun mal eine riskante Sache und endet unweigerlich mit dem Tod - ob auf Reisen oder zu Hause, das erfahren wir dann allerdings zu spät und zu endgültig. Olga
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Letzte Hoffnung Kuba ?
geschrieben von eleonore
ich habe gerade gelesen, das der kapitalistische Erzfeind auch nicht untätig bleibt.
old_go
old_go
Mitglied

Re: Letzte Hoffnung Kuba ?
geschrieben von old_go
als Antwort auf eleonore vom 16.09.2014, 08:53:15
Meine Meinung:

ganz einfach!

Ich denke,man sollte weder ironisch,noch polemisch diese gefährliche Erkrankung diskutieren!

Gudrun

Anzeige

eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Letzte Hoffnung Kuba ?
geschrieben von eleonore
als Antwort auf old_go vom 16.09.2014, 09:28:05
@Gudrun,

der Themen eröffner ist nach seine frühere angaben, was inzwischen auf sein HP gelöscht wurde, Mediziner.
es hindert ihm kein Mensch mit der Ärzte ohne Grenzen mitzuhelfen, statt hier ständig den nie erreichte Kommunismus nachzuheulen.
ich lese die Nachrichten wegen diese Krankheit und dessen Ausbreitung täglich, da unsere Nichte momentan in Ghana ihren soziales Jahr nach ihren Abitur absolviert, wohl ist uns nicht dabei.
Re: Letzte Hoffnung Kuba ?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf eleonore vom 16.09.2014, 09:36:04
elo -

papier ist geduldig, weißt du doch.

ich hoffe, daß deine nichte unbeschadet da raus kommt.
wohl wäre mir dabei auch nicht.
Re :o.t.
geschrieben von meli
als Antwort auf eleonore vom 16.09.2014, 09:36:04
Liebe eleo,

alles Gute für Deine Nichte und Euch alle in der Familie.

Meli
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Re :o.t.
geschrieben von eleonore
als Antwort auf meli vom 16.09.2014, 10:07:42
@meli und karin,

danke für euren Mitgefühl.
wir haben versucht sie zu überreden, statt Ghana nach Namibia zu gehen, nach Harnas als Volontärin, aber sie wollte unbedingt mit Menschen arbeiten.
hoffen wir das beste, leider kennen Krankheitserreger keine grenze.

Anzeige