Forum Gesundheit und Fitness Gesundheit Quadriceps-Sehnenriss, es hat mich erwischt

Gesundheit Quadriceps-Sehnenriss, es hat mich erwischt

ika1
ika1
Mitglied

Re: Quadriceps-Sehnenriss, es hat mich erwischt
geschrieben von ika1
als Antwort auf trux vom 01.11.2010, 11:51:48
Oh Karl das tut mir schrecklich leid.
Ich hatte auch diesen Urlaub in Seefeld ein ähnliches Malheur.
So hoffe ich mal das die Operation gut verläuft und du dann wieder voll belastbar bist.
Nichts ist schlimmer, wenn man sich nicht fortbewegen kann.
Freuen tue ich mich dich doch jetzt öfter mal in einen Raum zusehen.
Bedanke mich auch noch für deine und Margits ausgerichteten grüße.
Ika
rena123
rena123
Mitglied

Re: Quadriceps-Sehnenriss, es hat mich erwischt
geschrieben von rena123
als Antwort auf karl vom 01.11.2010, 09:21:00
Lieber Karl,

dass ein solches Ereignis etliche Deiner Pläne durcheinander wirft, glaube ich Dir sofort - aber vieles lässt sich vielleicht nachträglich noch erledigen.

Ich wünsche Dir, dass Du bis zur OP weitgehend schmerzfrei warten kannst, dass die OP gut verläuft und danach einen optimalen Heilungsverlauf, denn nicht nur die Familie mit Ludwig Hundt wartet darauf, dass Du bald wieder auf den Beinen bist.

Für eine baldige Genesung drücke ich Dir fest die Daumen und grüße Dich und Margit herzlich.

rena

meti
meti
Mitglied

Re: Quadriceps-Sehnenriss, es hat mich erwischt
geschrieben von meti
als Antwort auf rena123 vom 01.11.2010, 12:06:43
lieber karl,

Auch ich möchte mich all den guten Wünschen anschliessen. Ich wünsche dir einen guten Verlauf der OP und dass es dir möglichst bald wieder besser geht.
Mit vielen Grüßen an dich und margit

die meti

Anzeige

chris
chris
Mitglied

Re: Quadriceps-Sehnenriss, es hat mich erwischt
geschrieben von chris
als Antwort auf karl vom 01.11.2010, 09:21:00


Für den ST werde ich paradoxerweise eher mehr Zeit haben als bisher.


geschrieben von Karl


Lieber Karl,

wünsche Dir gute Besserung und so hat doch auch der Unfall auch was Gutes für den St.

Die nächste Olympiade wirst du sicher nicht teilnehmen wollen.


Chris
Medea
Medea
Mitglied

Re: Quadriceps-Sehnenriss, es hat mich erwischt
geschrieben von Medea
als Antwort auf karl vom 01.11.2010, 09:21:00
Gerade lese ich, lieber Karl, was Dir widerfahren ist - eine saublöde Sache, es tut mir sehr leid und ich hoffe auf das gute Gelingen der notwendigen OP.

Vor Jahren bin ich auf dem waldigen Gelände einer Freundin so unglücklich über eine hochliegende Baumwurzel gestolpert, der Fuß knickte um, schnellte wieder zurück, der Schmerz war fast unerträglich und ich hatte einen doppelten Bänderabriß.

Das wird dich nicht gerade trösten, ich erwähne es auch nur, weil ich um diesen entsetzlichen Schmerz weiß.

Ich wünsche Dir alles Gute für Deine Genesung, tanzen wird in den nächsten Monaten gestrichen -
aber immerhin gibt es sehr hübsche farbige Gehhilfen, für meine hatte ich ein hübsches Blau gewählt.

Viele Grüße von Medea.

hafel
hafel
Mitglied

Re: Quadriceps-Sehnenriss, es hat mich erwischt
geschrieben von hafel
als Antwort auf Medea vom 01.11.2010, 13:32:48
@ Karl: Soeben lese ich von Deinem Missgeschick.

Lieber Karl,

auch von meiner Seite die allerbesten Genesungswünsche. Es ist bestimmt sehr schmerzhaft, aber die Medizin sollte das heute im Griff haben und es auf ein erträgliches Maß bringen.

Vielleicht hast Du nun mal die notwendige Ruhe und Muse ein schönes Buch zu lesen, ich gönne es Dir jedenfalls.



Alles erdenkliche Gute und baldige Besserung

Hafel

Anzeige

EehemaligesMitglied58
EehemaligesMitglied58
Mitglied

Re: Quadriceps-Sehnenriss, es hat mich erwischt
geschrieben von EehemaligesMitglied58
als Antwort auf chris vom 01.11.2010, 12:25:35

Die nächste Olympiade wirst du sicher nicht teilnehmen wollen.
Chris[/quote]


Es gibt auch noch die Paralympics, da kann jeder behinderte teilnehmen.

Na spaß beiseite, aber Karl während meiner aktiven laufbahn hatte ich schon mehrere zehen-und fingerbrüche Knieoperationen, muskelzerrungen und muskelrisse unterschiedlicher schweregrade.
Ein sehnenabriss war glücklicherweise nicht dabei und das ist keine miniverletzung.
Aber die medizin vollbringt heute, trotz ständiger schelte, schon wunderbare dinge und wenn die alte sehne nicht mehr will, setzt man Dir vielleicht eine neue ein..
Deshalb denke ich, auch Du wirst wieder gesunden und wenn Du danach ordentlich reha machst, Deine muskulatur wieder kräftigst(das ist allerdings mühsam, tut weh und erfordert starken willen) wirst Du wieder ganz oder fast so neu sein wie vor dem unfall.
Nachdem ich nun über die gefahren des hundeausführens informiert bin, werde ich meine mehrmaligen ausflüge mit hund vorsichtig und ohne abrupte drehungen absolvieren.
Re: Quadriceps-Sehnenriss, es hat mich erwischt
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf karl vom 01.11.2010, 09:21:00

jedes schlechte hat auch sein gutes

das pflegte meine großmutter immer zu sagen, wenn ein missgeschick
in der familie passiert war.

denk also positiv. vielleicht sollte die zwangspause sein?

GUTE BESSERUNG !
rosel
rosel
Mitglied

Re: Quadriceps-Sehnenriss, es hat mich erwischt
geschrieben von rosel
als Antwort auf karl vom 01.11.2010, 09:21:00
Lieber Karl
auch von meiner Seite gute Besserung,ich drücke dir ganz feste die Daumen,das du bald alles gut überstanden hast....
Rosel
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Quadriceps-Sehnenriss, es hat mich erwischt
geschrieben von luchs35
als Antwort auf vom 01.11.2010, 14:27:42
"Alles wird gut!" möchte ich à la Nina Ruge sagen, aber so wird es auch sein.
So viele guten Wünsche von deinen ST-lern müssen ja Wirkung zeigen, ich schliesse mich deshalb allen *Vorschreibern* gerne an. Es braucht nun einfach viel Geduld, aber auch die ist wertvoll, wenn sie dazu zwingt, mal eine Stufe runterzuschalten und den Akku aufzuladen.

Ich wünsche dir viel Geduld und Zuversicht, es wird schon wieder!

Luchs


Anzeige