Forum Gesundheit und Fitness Gesundheit Ungeimpfte Pflegekräfte sind wie Todesengel. Ich fordere die Corona-Impfpflicht für Pflegekräfte!

Gesundheit Ungeimpfte Pflegekräfte sind wie Todesengel. Ich fordere die Corona-Impfpflicht für Pflegekräfte!

karl
karl
Administrator

Ungeimpfte Pflegekräfte sind wie Todesengel. Ich fordere die Corona-Impfpflicht für Pflegekräfte!
geschrieben von karl
Zwölf Tote nach Corona-Ausbruch in Altenheim

Solche Ereignisse sind m. E. empörend, da völlig unnötig, und es ist unverständlich für mich, dass die Politik hier zögert. Wer ungeimpfte Pflegekräfte auf SeniorInnen loslässt ist mitverantwortlich für die Todesfälle, die sie verursachen.

Ich fordere Impfpflicht für Pflegekräfte!

Karl

 
Via
Via
Mitglied

RE: Ungeimpfte Pflegekräfte sind wie Todesengel. Ich fordere die Corona-Impfpflicht für Pflegekräfte!
geschrieben von Via
als Antwort auf karl vom 05.11.2021, 08:56:54

Guten Morgen @Karl,

du könntest eine Petition starten, ich wäre dabei:

In Deutschland ist das Petitionsrecht als Grundrecht in Art. 17 Grundgesetz (GG) festgeschrieben: „Jedermann hat das Recht, sich einzeln oder in Gemeinschaft mit anderen schriftlich mit Bitten oder Beschwerden an die zuständigen Stellen und an die Volksvertretung zu wenden.

VG - Via
Rispe
Rispe
Mitglied

RE: Ungeimpfte Pflegekräfte sind wie Todesengel. Ich fordere die Corona-Impfpflicht für Pflegekräfte!
geschrieben von Rispe
als Antwort auf karl vom 05.11.2021, 08:56:54

Im Prinzip wär das richtig, aber bei Illner gestern hat man darauf hingewiesen, dass bei einer Impfflicht noch weniger Pflegekräfte da wären als jetzt schon, damit würde man einen Teil verlieren. Jeden Tag testen wäre mindestens genauso sicher oder noch sicherer, und man würde die Pflegekräfte nicht verlieren, es sind ja eh schon immer zu wenige.
Geimpfte, die nicht getestet sind, können auch das Virus weitergeben, wenn auch in einem niedrigeren Maß als Ungeimpfte.
Testen ist immer noch die sicherste Option.

P.S. O.T.
Die beiden Daumen hoch sind nicht von mir. Die waren da, als ich auf "Veröffentlichen" gedrückt habe, bevor der Beitrag gelesen wurde. Man sieht aber auch keine Namen. Irgend etwas stimmt hier noch nicht.


Anzeige

karl
karl
Administrator

RE: Ungeimpfte Pflegekräfte sind wie Todesengel. Ich fordere die Corona-Impfpflicht für Pflegekräfte!
geschrieben von karl
als Antwort auf Rispe vom 05.11.2021, 09:30:00

@rispe,


die richtige Reaktion wäre es dann, die Impfpflicht für alle einzuführen! Denn dann würde niemand seinen Job als Pflegekraft kündigen, um dem Impfen zu entgehen. Ich halte es für unverantwortlich, dass sich hier die Politik versteckt.

Es ist für mich eigentlich unerträglich, dass wir wegen der Ungeimpften noch einen zusätzlichen Winter mit den Corona-Restriktionen leben müssen.

Karl

Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Ungeimpfte Pflegekräfte sind wie Todesengel. Ich fordere die Corona-Impfpflicht für Pflegekräfte!
geschrieben von Der-Waldler
als Antwort auf karl vom 05.11.2021, 10:41:48

Lieber Karl,

langsam werden die Geimpften von den Ungeimpften in Beugehaft genommen, was ich unerträglich finde. Unter Umständen müsste ich demnächst operiert werden, und ich selbst zögere, sehr zu meinem eigenen Entsetzen und zum Entsetzen meiner Frau, aber es ist auch völlig offen, ob ich in Bayern überhaupt ein Bett bekäme. So weit sind wir schon, aber klar, das Wohl und die "Freiheit" der Ungeimpften hat absoluten Vorrang über Freiheit, Leben und Tod der anderen. Mich widern diese Unverbesserlichen langsam an.

LG

DW

Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Ungeimpfte Pflegekräfte sind wie Todesengel. Ich fordere die Corona-Impfpflicht für Pflegekräfte!
geschrieben von Der-Waldler
als Antwort auf Der-Waldler vom 05.11.2021, 10:53:05

Auch bei mir stehen zwei "gefällt", obwohl ich den Beitrag erst gerade abgeschickt hat. Dann lässt doch einfach diesen Damenhoch wieder fallen, denn so ein Chaos ist auch nicht schön.


Anzeige

ingo
ingo
Mitglied

RE: Ungeimpfte Pflegekräfte sind wie Todesengel. Ich fordere die Corona-Impfpflicht für Pflegekräfte!
geschrieben von ingo
als Antwort auf karl vom 05.11.2021, 10:41:48

@karl: Ich unterschreibe Deine beiden beiden Beiträge uneingeschränkt! Pflegepersonal, das kündigen würde, weil es weiterhin die Impfung verweigert, an anderer Stelle einen neuen Job bekäme, bezweifele ich sehr. Wenn sie ihr Einkommen brauchen, werden  sie sich eine Kündigung sehr genau überlegen. Die Situation ist ja auch nciht vergleichbar mit dem Krankenhauspersonal. Dort haben Menschen aufgegeben, weil sie überfordert waren und ihre eigene Gesundheit schützen wollen.
Ich habe hier ja schon vor Monaten behauptet, dass wir zu einer Impfpflicht kommen werden. Die amtierende Regierung wird dieses Thema verständlicherweise nicht mehr angehen. Aber die neue Regierung wird sehr schnell Farbe bekennen müssen.
Zu Deinem letzten Satz: Im Hinblick auf die Einschränkungen, die ich trotzt zwei, und in Kürze drei, Impfungen hinnehmen muss, wächst mein Zorn auf Impfverweigerer auch täglich. Die Pockenimpfung war schließlich auch Pflicht; und die Pocken sind damit seit 1980 sogar ausgerottet .

karl
karl
Administrator

RE: Ungeimpfte Pflegekräfte sind wie Todesengel. Ich fordere die Corona-Impfpflicht für Pflegekräfte!
geschrieben von karl
als Antwort auf ingo vom 05.11.2021, 11:04:53

@ingo,

das es bei uns wieder so hochgeht
Bildschirmfoto 2021-11-05 um 11.10.56.png
wäre vermeidbar gewesen.

Karl

Edita
Edita
Mitglied

RE: Ungeimpfte Pflegekräfte sind wie Todesengel. Ich fordere die Corona-Impfpflicht für Pflegekräfte!
geschrieben von Edita
als Antwort auf Der-Waldler vom 05.11.2021, 10:53:05

Lieber Waldler, und darum geht es mittlerweile wieder, Schwerkranke und geimpfte Notfall-Patienten müssen mit Behandlungen zurückstehen, weil wissentlich arrogante, ignorante und egoistische Ungeimpfte die Intensivstationen belegen und blockieren!

Edita

pschroed
pschroed
Mitglied

RE: Ungeimpfte Pflegekräfte sind wie Todesengel. Ich fordere die Corona-Impfpflicht für Pflegekräfte!
geschrieben von pschroed
Es braut sich was zusammen, zwischen den Geimpften und den Ungeimpften ist der Unterschied der Infizierten jetzt schon gewaltig. Phil.

Quelle https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Corona-Infektionsrisiko-fuer-Ungeimpfte-hoch-wie-nie-zuvor,coronavirus5808.html

Zitat


Bei den Ungeimpften habe die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner zuletzt bei über 100 und bei den Geimpften bei 20 bis 25 gelegen. Selbst in der Gruppe der über 60-Jährigen mit großem Risiko gebe es immer noch einen substanziellen Anteil Ungeimpfter. "Wir werden - das sieht man ja jetzt schon - steigende Inzidenzen bekommen. Das wird sich sicherlich mit einsetzendem Winter dann auch beschleunigen", glaubt der Experte.

Anzeige