Forum Gesundheit und Fitness Gesundheit Wer hat Erfahrungen mit Vertigoheel bei Schwindel?

Gesundheit Wer hat Erfahrungen mit Vertigoheel bei Schwindel?

murmeltier
murmeltier
Mitglied

Wer hat Erfahrungen mit Vertigoheel bei Schwindel?
geschrieben von murmeltier

Seit einer Weile habe ich leider gelegentlich auftretenden Schwindelattacken. Beim Arzt war ich schon, mir wurde jetzt ein gutartiger Lagerungsschwindel diagnostiziert. Ist zwar unangenehm, aber zum Glück ansonsten harmlos. Ich soll jetzt Übungen machen, aber grundsätzlich besteht die Hoffnung, dass der Schwindel in ein paar Wochen oder Monaten wieder vergeht. Gegen den Schwindel wurden mir von meinem Arzt Vertigoheel Tropfen empfohlen. Die will ich mir morgen aus der Apotheke holen. Hat jemand von euch damit vielleicht schon gute Erfahrungen gemacht? Es wäre so schön, wenn das mit den Schwindelattacken wieder vorbei oder zumindest weniger starkausgeprägt wäre! 

karl
karl
Administrator

RE: Wer hat Erfahrungen mit Vertigoheel bei Schwindel?
geschrieben von karl
als Antwort auf murmeltier vom 24.05.2019, 19:28:27

Das ist doch homöopathisch, also wirkungslos, kostet aber echtes Geld. Aber toller Name: vertico = Schwindel; heel klingt wie engl. heal = heilen.

Karl

herra
herra
Mitglied

RE: Wer hat Erfahrungen mit Vertigoheel bei Schwindel?
geschrieben von herra

Karl, so pauschal kann man das aber nicht sagen. Ich leide seit einiger Zeit ebenfalls unter  zum Teil sehr heftigen Schwindelattacken ( ein Grund meiner Erfurt  Absage )Mein Hausarzt hat mir Vertigo- Vomex  plus Cinnarin 40mg verschrieben, ( verschreibungspflichtig ) eine Infusion habe ich auch  gleich bekommen. Hat mir  Erleichterung  beschert. Mein Ohrenarzt hatte Verdacht auf Hirninfarkt  und ich mußte zum MRT. Ist aber alles in Ordnung,
kein Tumor, kein Schlaganfall- alles meinem Alter entsprechend gut.
Da ich auch gleichzeitig " sehr fleißige Handwerker im Ohr habe " geht es nun mit den Ohren weiter.
Ich kann kaum noch etwas hören.Trotz Hörgeräten.Schwindel kann  sehr wohl von den Ohren kommen, murmeltier warst du schon beim Ohrenarzt ???.
Bin gespannt ob noch mehr Erfahrungsberichte geschrieben werden.
Dir erst einmal  alles Gute.
herra


Anzeige

Phryne
Phryne
Mitglied

RE: Wer hat Erfahrungen mit Vertigoheel bei Schwindel?
geschrieben von Phryne
als Antwort auf murmeltier vom 24.05.2019, 19:28:27

@murmeltier

Hallo

Mitte der 9ziger Jahre hatte meine Mutti Drehschwindel. Zuerst nahm Sie die Tabletten, später dann die Tropfen. Sie halfen immer sehr gut. Später verschwand der Schwindel ganz.

Als ich dann Schwindelattacken bekam und unabkömmlich war nahm ich Ihre  Vertigoheel Tropfen ,
natürlich weniger als vorgegeben !

Mir halfen sie auch augenblicklich.Deshalb hatte ich einige Jahre die Tropfen immer dabei. Allein das Wissen, dass sie helfen, gab mir eine enorme Sicherheit.
Lange hielt der Schwindel bei mir auch nicht an, irgendwann waren die Tropfen abgelaufen.

Das war vor 20 Jahren.

Alles Gute für Euch.Rose
 

karl
karl
Administrator

RE: Wer hat Erfahrungen mit Vertigoheel bei Schwindel?
geschrieben von karl
als Antwort auf Phryne vom 24.05.2019, 21:11:45

Eure persönlichen Erfahrungen haben Vorrang. Meine Vorbehalte stelle ich gerne zurück.

Karl

Phryne
Phryne
Mitglied

RE: Wer hat Erfahrungen mit Vertigoheel bei Schwindel?
geschrieben von Phryne
als Antwort auf karl vom 24.05.2019, 22:22:27

Ich nehms Dir nicht krumm @KarlStern

Hab sonst auch Vorbehalte gegen Medikamente und nehme sie nur ,wenns gar nicht mehr geht.

Vertigoheel Herz

aber bleibt mir immer in guter Erinnerung , weil sie unmittelbar geholfen habenRose


Anzeige

murmeltier
murmeltier
Mitglied

RE: Wer hat Erfahrungen mit Vertigoheel bei Schwindel?
geschrieben von murmeltier
als Antwort auf karl vom 24.05.2019, 19:32:51
Das ist doch homöopathisch
 
geschrieben von karl
Ja, genau! Mein Arzt meinte allerdings, dass etliche seiner Patienten gute Erfahrungen damit gemacht haben. Ich denke mir, ausprobieren kann man es ja und wenn es hilft, gilt: Wer heilt, hat recht. 
Ich kann kaum noch etwas hören.Trotz Hörgeräten.Schwindel kann  sehr wohl von den Ohren kommen, murmeltier warst du schon beim Ohrenarzt ???.
 

 

Das bei dir klingt ja richtig heftig. Tut mir leid, dass du so stark betroffen bist. Ich halte dir die Daumen, dass es dir bald wieder besser geht! 

Beim HNO Arzt war ich schon, da wurde eben der Lagerungsschwindel diagnostiziert.
Mitte der 9ziger Jahre hatte meine Mutti Drehschwindel. Zuerst nahm Sie die Tabletten, später dann die Tropfen. Sie halfen immer sehr gut. Später verschwand der Schwindel ganz.

Als ich dann Schwindelattacken bekam und unabkömmlich war nahm ich Ihre  Vertigoheel Tropfen ,
natürlich weniger als vorgegeben !

Mir halfen sie auch augenblicklich.Deshalb hatte ich einige Jahre die Tropfen immer dabei. Allein das Wissen, dass sie helfen, gab mir eine enorme Sicherheit.
Lange hielt der Schwindel bei mir auch nicht an, irgendwann waren die Tropfen abgelaufen.
 

 

Das freut mich sehr zu lesen, dass euch das Mittel so gut geholfen hat. Ich habe mir jetzt auch mal die Tropfen geholt und habe vor sie immer mitzunehmen und sie bei Bedarf einzunehmen. Ich hoffe, bei mir helfen sie auch so gut, wie bei euch. Dass man alleine durch das Wissen um ein Hilfsmittel Sicherheit zurück gewinnen kann, glaube ich gerne!
Hab sonst auch Vorbehalte gegen Medikamente und nehme sie nur ,wenns gar nicht mehr geht.
Vertigoheel Herz
aber bleibt mir immer in guter Erinnerung , weil sie unmittelbar geholfen habenRose

 

Ich versuche auch so wenig Medikamente wie möglich einzunehmen. Dass in der Packungsbeilage von Vertigoheel steht, dass es keine bekannten Nebenwirkungen gibt, finde ich schon mal gut. Wenn die Lebensqualität leidet, versuche ich schon was dagegen zu machen, halt immer so sanft wie möglich. 
WoSchi
WoSchi
Mitglied

RE: Wer hat Erfahrungen mit Vertigoheel bei Schwindel?
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf karl vom 24.05.2019, 19:32:51
Das ist doch homöopathisch, also wirkungslos, kostet aber echtes Geld. Aber toller Name: vertico = Schwindel; heel klingt wie engl. heal = heilen.

Karl
geschrieben von karl
so pauschal solltest Du das nicht abwerten , Karl --ich habe in meinem Berufslkeben viele schwangere Frauen erlebt, denen selbst der Frauenarzt Vertigoheel bei Schwangerschaftsübelkeit emphohlen hat - und fast immer hat es geholfen.

HEEL steht in diesem Falle übrigens nicht für Heal sondern es ist der Firmenname:
Biologische Heilmittel Heel GmbH und setzt sich aus den Anfangsbuchstaben des lateinischen Satzes: „Herba est ex luce“ („die Heilpflanze bezieht ihre Kraft aus dem Sonnenlicht“) zusammen
 
Clematis
Clematis
Mitglied

RE: Wer hat Erfahrungen mit Vertigoheel bei Schwindel?
geschrieben von Clematis
als Antwort auf karl vom 24.05.2019, 19:32:51
Das ist doch homöopathisch, also wirkungslos, kostet aber echtes Geld. Aber toller Name: vertico = Schwindel; heel klingt wie engl. heal = heilen.

Karl
geschrieben von karl
Ach Karle!

Brabbelst auch allen hinterdrein, die nicht zuhören können.


Lachen
Clematis
 
murmeltier
murmeltier
Mitglied

RE: Wer hat Erfahrungen mit Vertigoheel bei Schwindel?
geschrieben von murmeltier
als Antwort auf WoSchi vom 28.05.2019, 22:10:56
ich habe in meinem Berufslkeben viele schwangere Frauen erlebt, denen selbst der Frauenarzt Vertigoheel bei Schwangerschaftsübelkeit emphohlen hat - und fast immer hat es geholfen.

HEEL steht in diesem Falle übrigens nicht für Heal sondern es ist der Firmenname:
Biologische Heilmittel Heel GmbH und setzt sich aus den Anfangsbuchstaben des lateinischen Satzes: „Herba est ex luce“ („die Heilpflanze bezieht ihre Kraft aus dem Sonnenlicht“) zusammen
 
Das ist ja spannend! Bei mir kann ich auch beobachten, dass es mir mit Vertigoheel besser geht als vorher- Eigentlich hatte ich ja befürchtet, dass der Schwindel bei den warmen Temperaturen schlimmer wird, aber ich habe es jetzt wirklich recht gut im Griff und ich kann den Sommer unbeschwerter genießen. 

Hängen denn Übelkeit und Schwindel zusammen? Dass das Mittel auch gegen Schwangerschaftsübelkeit hilft, auf die Idee wäre ich nämlich nicht von selbst gekommen! 

Den Satz mit der Heilpflanze kannte ich noch nicht, aber den finde ich richtig schön. Lächeln

Anzeige