Forum Gesundheit und Fitness Gesundheit Zahnarzt-Termin in Zeiten von Corona

Gesundheit Zahnarzt-Termin in Zeiten von Corona

Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

Zahnarzt-Termin in Zeiten von Corona
geschrieben von Der-Waldler

Hat jemand hier in den letzten Monaten einen Zahnarzt-Termin gehabt? Was sind Eure Erfahrungen in Sachen Hygiene etc.? Ich habe am Freitag einen "Bonusheft-Termin" (also reine Kontrolle) und mir ist etwas unruhig zumute...

Danke für Eure Erfahrungen

DW

caya
caya
Mitglied

RE: Zahnarzt-Termin in Zeiten von Corona
geschrieben von caya
als Antwort auf Der-Waldler vom 27.07.2020, 15:16:18

Ich hab vor ca. 14 Tagen einen B-Zahn li/o zwei B-Zähne re/o .gezogen bekommen.
Mit Mundschutz ins Behandlungszimmer  und ohne MS auf den Stuhl.

Alles pikobello hygienisch, alles perfekt gelaufen.
Kein Beklemmungsgefühl, alles gut. Nachtermin nach 10 Tagen, da steckte noch ein Stückchen Zahn in der Wunde. Jetzt alles gut.

Du zum Bonusheft -Termin??? 😄 du schaffst das! 😉

Gruß
Caya
vivienne
vivienne
Mitglied

RE: Zahnarzt-Termin in Zeiten von Corona
geschrieben von vivienne
als Antwort auf Der-Waldler vom 27.07.2020, 15:16:18
Hat jemand hier in den letzten Monaten einen Zahnarzt-Termin gehabt? Was sind Eure Erfahrungen in Sachen Hygiene etc.? Ich habe am Freitag einen "Bonusheft-Termin" (also reine Kontrolle) und mir ist etwas unruhig zumute...

Danke für Eure Erfahrungen

DW
@Der-Waldler,

nach meiner Beobachtung und auch aufgrund von Berichten aus meinem Umfeld nehmen Zahnärzte die Hygiene sehr ernst - auch im eigenen Interesse natürlich. Eine Freundin hat mir allerdings erzählt, dass in der Praxis zwar die Hygienevorschriften penibel eingehalten wurden, ihr Zahnarzt sie aber  ungewöhnlich schnell und oberflächlich abfertigte (auch Bonusheft-Termin), so dass sie sich den Besuch glatt hätte sparen können ...😉

Ich selbst hatte eigentlich für Anfang März eine professionelle Zahnreinigung geplant, habe meine Absicht mit Beginn der Epidemie aber sofort fallen gelassen. Auch Routinekontrollen verschiebe ich vorsichtshalber b.a.w.. 😉 Sollte allerdings eine Behandlung notwendig sein, wäre ich sofort bei meinem Zahnarzt, dem ich uneingeschränkt vertraue.

vivienne
 

Anzeige

chris33
chris33
Mitglied

RE: Zahnarzt-Termin in Zeiten von Corona
geschrieben von chris33
als Antwort auf Der-Waldler vom 27.07.2020, 15:16:18

Am 24..06. habe ich mich einer grösseren zahn-op unterziehen müssen (zahnarztpraxis , implantate)

Dann  nachsorgetermine...

alles gut verlaufen...👍

chris33
 

Rosi65
Rosi65
Mitglied

RE: Zahnarzt-Termin in Zeiten von Corona
geschrieben von Rosi65
als Antwort auf Der-Waldler vom 27.07.2020, 15:16:18

Hallo Waldler,

ja, ich hatte in der letzten Woche einen Kontrolltermin beim Zahnarzt. Zum Glück, denn eine Zahnfüllung war beschädigt und wurde sofort wieder erneuert.
Nach telefonischer Terminvergabe wurde ich draußen vor der Praxis empfangen. Dort musste ich aber noch zehn bis fünfzehn Minuten warten, zusammen mit vier anderen Patienten, bis ich an die Reihe kam. Nach der Handdesinfektion, direkt im Eingangsbereich, wurde ich direkt in den Behandlungsraum geführt und durfte dort die Maske ablegen.
Es ging also alles ganz problemlos und relativ schnell.
Wünsche Dir auch eine angenehme Behandlung bei Deinem Zahnarzt, und natürlich weiterhin eine gute Gesundheit.👍

Herzliche Grüße
   Rosi65

Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Zahnarzt-Termin in Zeiten von Corona
geschrieben von Der-Waldler

Ich danke Euch allen herzlich, das gibt mir Mut...

Ja, @caya Bonusheft... 👍 Ich habe noch alle Zähne, lediglich zwei Füllungen, ansonsten wird immer nur nachgeschaut und Zahnstein entfernt. Ob Zahnsteinentfernung dieses Mal gemacht wird, weiss ich nicht, aber die Krankenkasse besteht darauf, dass auch in diesem Jahr dem Bonusheft "Genüge getan" wird... Ich habe das grosse Glück, die Zähne meiner Mutter geerbt zu haben, die bei  ihrem Tod mit 79 alle Zähne im Mund hatte, und zwar gesunde!

@vivienne , wenn ich akute Probleme hätte, wäre ich auch im April, Mai oder Juni gegangen. Aber es geht nur um dieses "blöde" Bonusheft...

@chris33 ich bewundere Deinen Mut, Dich in diesen Zeiten zahnoperieren zu lassen. Aber es ist richtig so, ich selbst bin nur etwas "feige", aber wenn es sein MÜSSTE.......... 😉

@rosi65, ich hoffe, dass es bei mir ähnlich abläuft wie bei Dir. Die Sprechstundendame am Telefon fragte, ob ich eine Schutzmaske hätte (habe ich), anderenfalls hätte mir die Praxis eine zur Verfügung gestellt. Man hat nur drei Stühle im Wartebereich, alle stehen 2 Meter voneinander entfernt, und erst im Behandlungsraum dürfe man die Maske entfernen. Der Wartebereich hat zwei gegenüberliegende Fenster, ich denke, die sind geöffnet. Und unser Termin (für meine Frau und mich) ist bei Praxisöffnung um 8 Uhr, wir sind die ersten.

Ich danke Euch fürs Mutmachen!

Lieben Gruss

DW
 


Anzeige

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Zahnarzt-Termin in Zeiten von Corona
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Der-Waldler vom 27.07.2020, 15:57:11
Hallo, der-Waldler, ich komme gerade von der professionellen Zahnreinigung,
dabei wurde ein defekter Zahn entdeckt, der am Dienstag repariert
werden soll. Es läuft alles sehr hygienisch ab: Händedesinfektion
am Eingang, im Wartezimmer genügend Abstand, das medizin. Personal
mit Mundschutz, gute Belüftung der Praxis...
Ich hatte nicht eine Sekunde ein ungutes Gefühl und gehe am Dienstag
auch zum nächsten Termin.
Also nur Mut!
Klara
heide
heide
Mitglied

RE: Zahnarzt-Termin in Zeiten von Corona
geschrieben von heide
als Antwort auf Der-Waldler vom 27.07.2020, 15:57:11

Watt, Du hast die Zähne Deiner Mutter geerbt. Ich dachte Du würdest noch mit Deinen eigenen Beisserchen kauen..hoch interessant...man hört jeden Tag etwas Neues. 😉

Grüßle
Heide

Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Zahnarzt-Termin in Zeiten von Corona
geschrieben von Der-Waldler
als Antwort auf heide vom 27.07.2020, 16:53:08

@heide, warum habe ich beim Absenden meines Beitrages nur nicht auf mein Bauchgefühl gehört... 😂 Ich dachte da schon, na, wenn das mit den geerbten Zähnen nicht anders interpretiert werden wird als von mir gemeint... 😉

Danke, @Klara39, und wie schön, dass bei Dir alles so gut klappte! Ich denke auch, wie ja schon jemand schrieb, dass die Zahnärzte selbst ja ein großes Interesse daran haben, dass alles hygienisch abläuft.


Liebe Grüsse

DW

 

heide
heide
Mitglied

RE: Zahnarzt-Termin in Zeiten von Corona
geschrieben von heide
als Antwort auf Der-Waldler vom 27.07.2020, 17:04:11

Ach, Waldler, nimm’s mit Humor, und will ich jetzt mal auf dergleichen Ebene bleiben, dann wäre ich froh, Muttis strahlend echten Zähne zu besitzen. Ich laufe mit Implantaten herum...hat den Vorteil, dass sie nicht faulen und sehen strahlend weiß aus,

Grüßle..,erneut von

Heide


Anzeige