Forum Computer, Internet und Fotos Graphik und Videos Animationen also laufende Bilder

Graphik und Videos Animationen also laufende Bilder

fractolita
fractolita
Mitglied

Re: Animationen also laufende Bilder
geschrieben von fractolita
als Antwort auf JuergenS vom 31.05.2013, 14:26:24
Lieber heigl, danke fürs Zeigen deiner Animationen. Es würde mich sehr interessieren, mit welchem Programm du die Fraktale animiert hast und ob es deine eigenen , oder ob sie von deinem Programm vorgegeben sind. Wenn ich mit XaoS animiere, muss ich mit den zufälligen, vorgegebenen Fraktalen einverstanden sein und sie bewegen sich meistens ruckartig. Beim Animieren mit Ultrafraktal kann man seine eigenen Fraktale verwenden, die man durch Ändern der Zahlen zum Laufen bringt.
Wir sind heute aus dem Urlaub zurückgekommen: Geburtstag in Oberstdorf, aber nur Regen. Bei dieser Gelegenheit herzlichen Dank für Deine Glückwünsche. Der Franzose sagt sehr charmant: 4x20=quatrevingt.Das habe ich nun auch erreicht!
Liebe Grüße, fracto
fractolita
fractolita
Mitglied

Re: Animationen also laufende Bilder
geschrieben von fractolita
als Antwort auf fractolita vom 31.05.2013, 15:35:58
Ich habe vergessen, meine (XaoS) Animation hochzuladen:

Album(fractolita)
JuergenS
JuergenS
Mitglied

Re: Animationen also laufende Bilder
geschrieben von JuergenS
Liebe Fractolita,
back home und schon wieder aktiv, na ja 20!!!

ich habe mir das "fractal 6.791"(fractalprogramm aus dem internet heruntergeladen, damit herumprobiert und das sind Ergebnisse. Man kann da viel verändern, die Bilder rappeln verschieden herunter, veränderbar. Reproduzierbar habe ich noch nichts zustandegebracht, es gibt viele Möglichkeiten, die ich noch nicht alle durchschaut habe, wie üblich bei anderen Programmen.
Die Anzahl der Bilder kann man vorgeben, Mit + und - vergrößert und verkleinert man, viele Modifikationen der Farben und Strukturen sind möglich und Wahl der Ausschnitte.
Ähnlich wie bei incendia kann man die Bilderfolge in ein zu wählendes directory hineinkopieren und in photoscape animationen aufrufen, um sie zu einem gif zu machen.
Dabei kann man das ganze auf vernünftige Größe und daher in den Bereich von wenigen GB bringen. Ansonsten läuft es ja im thread nicht zügig durch(wie bei incendia).

Servus

Anzeige

fractolita
fractolita
Mitglied

Re: Animationen also laufende Bilder
geschrieben von fractolita
als Antwort auf JuergenS vom 31.05.2013, 16:24:56
Lieber Heigl, ich habe mir dein fraktalprogramm heruntergeladen, aber mich noch nicht richtig damit beschäftigt. Ich habe einen neuen Laptop, dessen Installation mich vollauf in Anspruch nimmt. Ich danke dir jedenfalls sehr für deine Ausführungen.
Hier nun eine vorerst letzte Animation. Alles Gute, einen schönen Sommer, Fracto
Album(fractolita)
JuergenS
JuergenS
Mitglied

Re: Animationen also laufende Bilder
geschrieben von JuergenS
Schön!

Hier mal wieder was mit PI.

Sie bewegt sich doch

JuergenS
JuergenS
Mitglied

Re: Animationen also laufende Bilder
geschrieben von JuergenS

Anzeige

fractolita
fractolita
Mitglied

Re: Animationen also laufende Bilder
geschrieben von fractolita
als Antwort auf JuergenS vom 28.06.2013, 19:10:19
eine interessante Animation, lieber heigl: wie sich die Figuren trennen und wieder vereinen! (fast wie manchmal im richtigen Leben!) Liebe Grüße, einen schönen Sonntag, fracto
JuergenS
JuergenS
Mitglied

Re: Animationen also laufende Bilder
geschrieben von JuergenS
danke, liebe fracto.

Animationen habe ich auch ein paar eingestellt unter:

gif-animationen

Servus, bin gespannt auf eure nächsten Werke.
Re: Animationen also laufende Bilder
geschrieben von nina
als Antwort auf JuergenS vom 28.06.2013, 19:10:19
Eine interessante Ani lieber heigl,
spielerisch tanzen die Kästchen umeinander,
doch das Kleine lässt nicht wirklich fangen.
Super!
Liebe Sonntagsgrüße
nina
JuergenS
JuergenS
Mitglied

Re: Animationen also laufende Bilder
geschrieben von JuergenS
Bumerang


Anzeige