Graphik und Videos Fraktale Träume

astrid
astrid
Mitglied

RE: Fraktale Träume
geschrieben von astrid
als Antwort auf astrid vom 06.02.2019, 21:01:17
zwei.png
Beide Fraktale sind mit JW erstellt worden
LG, Monika
Musedo
Musedo
Mitglied

RE: Fraktale Träume
geschrieben von Musedo

@Musedo, die richtigen Hintergründe dazu erstellen, ist garnicht so einfach. 
Hier sind meine ersten vorsichtigen Versuche ..... (Apophysis 7X + Hintergründe mit paint.net) ...LG Jil
geschieben von Jil

Ich finde diese Versuche sehr gut gelungen.  Daumen hoch

LG Musedo
Jil
Jil
Mitglied

RE: Fraktale Träume
geschrieben von Jil
als Antwort auf Musedo vom 06.02.2019, 21:09:11

Danke @Musedo !

Leider hat paint.net wenig Farben zur Auswahl und ich habe nichts im Netz gefunden, was die Farbpalette erweitern lässt. Kennst du dich da aus ? Oder müsste ich ein anderes Programm installieren ? Photoshop kann man scheinbar nicht einfach so herunterladen .... LG Jil


Anzeige

Jil
Jil
Mitglied

RE: Fraktale Träume
geschrieben von Jil
J-Wildfire ... LG Jil
271118-4a.png
Jil
Jil
Mitglied

RE: Fraktale Träume
geschrieben von Jil
als Antwort auf Jil vom 07.02.2019, 17:33:02
J-Wildfire ... LG Jil
271118-6a.png
Jil
Jil
Mitglied

RE: Fraktale Träume
geschrieben von Jil
als Antwort auf Jil vom 07.02.2019, 17:33:48
310119-1d (2).pngJ-Wildfire ... LG Jil

Anzeige

Jil
Jil
Mitglied

RE: Fraktale Träume
geschrieben von Jil
@astrid
@Musedo
Gestern hab ich mich nochmal über das Apo7X hergemacht. Jetzt frage ich euch Experten bzw. Profis, welchen Hintergrund ihr besser findet ? LG Jil
Apo7X-190206-161lilarot2.png





















Apo7X-190203-198.png

 
astrid
astrid
Mitglied

RE: Fraktale Träume
geschrieben von astrid
als Antwort auf Jil vom 07.02.2019, 17:45:46

Liebe Jil,
ich  finde den roten Hinterfrund besser, doch wie alles ist auch dieses geschmacksache.

Photoshop kann man heute nicht mal mehr kaufen,nur mieten sozusagen bei Adobe selber.
Undso einfach ist es nicht mit Photoshop umzugehen, da macht man am Besten einen Kurs mit
Mache selber ja auch gerade sowas mit.

BIN Im Augenblick in Agia Napa auf Zypern und habe nur ein Tablet zum Schreiben.
Darum entschuldige bitte etwaige Fehler.

LG; Monika

Musedo
Musedo
Mitglied

RE: Fraktale Träume
geschrieben von Musedo
Das mit den Hintergründen ist Geschmacksache, da stimme ich Astrid zu. Mir gefällt auch eher der rote Hintergrund.

Da ich paint.net nicht kannte, habe ich mir das Programm einmal herunter geladen. Mit dem Programm kann man ja neue Ebenen erstellen. Diese Ebenen kann man mit dem Füllwerkzeug (Eimer) mit jeder beliebigen Farbe einfärben. Ich verstehe also nicht, welche Paletten du da noch benötigst. Das Prgramm ist m.E. sehr variabel.

Was Photoshop betrifft hat Astrid ja schon Hinweise gegeben.

So, nun auch von mir ein Apophysis (7) Fraktal. (Hintergrund wurde mit dem Verlaufswerkzeug von Photoshop erstellt).

 
070219-4.jpg
LG Musedo
Musedo
Musedo
Mitglied

RE: Fraktale Träume
geschrieben von Musedo

JUX (Fraktal)

070219-3.jpg

LG Musedo

Anzeige