Graphik und Videos Fraktale Träume

Jil
Jil
Mitglied

RE: Fraktale Träume
geschrieben von Jil
als Antwort auf WurzelFlügel vom 31.10.2019, 17:18:42

WurzelFlügel .... zuerst dachte ich auch, ich kanns dann nicht lassen und hocke stundenlang am PC und vergesse alles ...
Da ich das aber von mir kenne, hab ich mich da im Griff und lasse den Rechner auch mal einen oder mehrere Tage aus. Und stundenlang sitze ich nie mehr dran, da bin ich viel zu gerne draußen !

Bei Fraktalen ist das anders als mit dem Malen. Ich zeichne und male auch, da hat man natürlich Vorstellungen, die man verwirklichen möchte.

Bei Fraktalen ergibt sich irgend etwas oder eben nicht. Man weiß nie, was dabei herauskommt. Letzten Sommer entstand bei mir z.B. ein Weihnachtsbaum.

Alle meine Fraktale sind Zufall. Und das ist das Schöne dran, das gefällt mir ! Hinsetzen - und nicht wissen, was kommt .... Spannend !

Kann sein, dass ich wochenlang nix mache. Ich benutze auch keine Zusatzprogramme wie z.B. photoshop oder Animationsprogramme. Die Profis hier können ja auch animierte Fraktale machen, ich nicht. Macht mir aber nichts aus. Ich hab J-Wildfire, Apophysis 5.0 und Apophysis7X. Den Fraktalizer hab ich runtergeladen, der der steht bei mir still da, ohne Werkzeuge. Ließ sich aber problemlos installieren. Why ? .....

Schöne Tage wünscht dir
Jil
 

felix772
felix772
Mitglied

RE: Fraktale Träume
geschrieben von felix772
Das Schöne an Apophysis finde ich, dass man bei jedem Programmstart automatisch eine Leiste mit 100 zufällig erzeugten Bildern angezeigt bekommt. Die kann man dann, wenn man will, auf -zig Wegen in Form und/oder Farben verändern. Aber diese beiden Bilder haben mir so gut gefallen, dass ich sie einfach so übernommen habe. Eine Sache von wenigen Minuten -- aber man kann sich natürlich auch noch vieeeel länger damit beschäftigen 😊
LG Wolfgang

Apophysis_191031-22.png
Apophysis_191031-96.png
Musedo
Musedo
Mitglied

RE: Fraktale Träume
geschrieben von Musedo

@at all - Als ich seiner Zeit begann mich mit Fraktalen zu befassen, habe ich viel Zeit am Rechner verbracht, aber im Laufe der Zeit habe ich eine gute "Dosierung" gefunden. Ich gehe bei den Fraktalen nicht in die Tiefe, sowie viele bei deviantart.com oder in der J-Wildfire Gruppe bei Facebook.
Im wesentlichen mache ich es wie Felix772 es beschrieben hat. J-Wildfire, Chaotica, MB3D erzeugen z.B. Random-Fraktale, also zufällige Kreationen und damit arbeite ich. Ich habe nicht die Geduld um lange an einem Fraktal herum zu basteln. Selbst bei Animationen lege ich nur kurz die Bewegungen fest, den Rest erledigt das Programm z.B. J-Wildfire. Dieser Rest, dass rendern der Bilder kann schon mal 2 Tage in Anspruch nehmen, aber das macht der PC alleine. Das Zusammenfügen der Bilder zu einem Video ist dann wieder ein kurzes Vergnügen.


Hier mal wieder die Animation eines J-Wildfire Fraktals

 



LG Musedo

Anzeige

WurzelFlügel
WurzelFlügel
Mitglied

RE: Fraktale Träume
geschrieben von WurzelFlügel
als Antwort auf Musedo vom 03.11.2019, 18:09:18

@Musedo

danke für die Genussmomente

WurzelFlügel

Jil
Jil
Mitglied

RE: Fraktale Träume
geschrieben von Jil
als Antwort auf felix772 vom 31.10.2019, 19:02:08

Hallo lieber @felix772

Wolfgang, super, deine Apo-Vorlagen ! Ganz toll von dir finde ich, dass du schreibst, es sind keine bearbeiteten, sondern einfach die schönen Apophysis-Vorlagen. Bist ein ehrlicher Mann ! 💗💗💗
Ich hatte bei Apo noch nie so schöne Vorlagebilder ... echt wahr.

Liebe Grüße
Jil

Jil
Jil
Mitglied

RE: Fraktale Träume
geschrieben von Jil

Blubberwasserbläschen ....mit j-wildfire gemacht ... LG Jil
6587098342560.png


Anzeige

Musedo
Musedo
Mitglied

RE: Fraktale Träume
geschrieben von Musedo

Hier noch einmal eine J-Wildfire Animation. Das Aufwendigste war das Rendern der 600 Bilder des Videos. Dazu hat mein PC 1 1/2 Tage benötigt.
Viel Spass!

 

LG Musedo

PS Ich empfehle euch den Vollbildmodus.
Jil
Jil
Mitglied

RE: Fraktale Träume
geschrieben von Jil

Da der zuerst installierte Fractalizer bei mir nicht ging, habe ich ihn deinstalliert und neu installiert. Jetzt funktionierts. Das ist also mit diesem Programm erstellt, geht ruckzuck, wie schon @Arni gesagt hat ! LG Jil
67aktal.png

Musedo
Musedo
Mitglied

RE: Fraktale Träume
geschrieben von Musedo

Wie Felix772 beschrieben hat,  hier auch Fraktale die Aphophysis 7 beim Start erzeugt.
 

071119-1.jpg


 
071119-3.jpg


Bei dem folgendem Fraktal hab ich einfach die Taste F11 mehrfach gedrückt. Das Programm erzeugt dann automatisch Variationen.

 
071119-2.jpg

LG Musedo
Musedo
Musedo
Mitglied

RE: Fraktale Träume
geschrieben von Musedo

Ich habe FRAX noch mal bemüht.
 

A834A702-BFAD-440B-B87B-9C0F404EDCD6.jpeg



 
42DA4C23-5479-4BF2-AE03-BA0143784D1E.jpeg


 
0BC514F3-9B74-4B81-903F-B38071DABC7D.jpeg

LG Musedo 

Anzeige