Gruppenbeitraege Als ich ein Mädel war

jacare4
jacare4
Mitglied

Hallo Zsuzsi
geschrieben von jacare4
Meine Textur
für Urkunden, zum Erkunden,
der Tradition verbunden.
Eine Klasse für sich,
wenn auch nicht für jeden Zweck zu gebrauchen.

Dieser Text ergibt nicht allzu viel Sinn. Wahrscheinlich ist er irgendwo aus dem Zusammenhang gerissen. Man müsste das ganze Dokument kennen.
Monja_moin
Monja_moin
Mitglied

Moin Susi
geschrieben von Monja_moin
Ich habe keine Probleme diese alte Schriftart zu lesen.
Schreiben könnte ich diese allerdings nicht mehr.

Besitze auch noch sehr alte Bücher in denen diese Schriftart benutzt wurde.
Meine Oma schrieb zum großen Teil noch Süderlin. In der Schule wurde uns anfangs auch noch Süderlin nebenbei gelehrt, weil viele der älteren Generation diese noch schrieben und wir es einigermaßen können.

Diese alte Druckschrift war in meiner Kindheit auch viel in den kirchlichen Gesangsbüchern zu finden.
Ebenso in alten Bibeln.
Davon habe ich auch noch welche, die ich geerbt habe.

Meine Tochter dagegen und viele in ihrer Generation haben bereits große Schwierigkeiten dieseSchriften zu lesen.

Es grüßt Monja.
Gardasee
Gardasee
Mitglied

Liebe Susi
geschrieben von Gardasee
Ich hatte auch keine Mühe, das zu lesen,Udo hat es ganz richtig übersetzt.
was ich nur schwer lesen konnte, war die sogenannte "Deutsche Schrift", die meine Mutter beherrschte, ich komme aus dem Sudetenland, da wurde sie verwendet.
sie hat auch später ab u. zu damit Briefe geschrieben,die konnte ich nur schwer lesen.
LG.
Brigitte
An Alle
geschrieben von Zsuzsannaliliom
Einen schönen Morgen wünsche ich euch!

Ich danke euch für Kommentar und Besuch!

L.G. Susi

Anzeige