Forum Kommentare zu den Artikeln der Blogger Gruppenbeitraege Da blieb mir doch die Spucke weg.....

Gruppenbeitraege Da blieb mir doch die Spucke weg.....

Leonore
Leonore
Mitglied

wie schön
geschrieben von Leonore
Liebe Seja,
gefällt mir gut, dass die Enkelin nicht heuchelt! Wir fühlen uns vielleicht manchmal ein wenig düpiert, wenn sie lieber was anderes tun wollen, als mit der Oma zu telefonieren, ist mir auch schon passiert.
Wuensche dir einen schönen Tag,
Leonore
Da blieb mir doch die Spucke weg.....
geschrieben von Zsuzsannaliliom
Hallo Seija!
Es kommt oft bei den Kindern vor. Sie beschäftigen sich etwas, und sie denken nur daran. Sie ist erst 4 Jahre alt. Es bedeutet nicht, dass sie dich nicht liebt. Ich weiß es von der Erfahrung. 4 Enkelkinder habe ich.
Liebe Grüße Zsuzsi
Seija
Seija
Mitglied

Liebe
geschrieben von Seija
Hallo Zsuzsi,
ich fühle mich schon sehr geliebt von meinen Enkelkindern.
Aber mich erstaunt, diese kleine "Persönlichkeit".
Völlig unverbogen und ehrlich.
LG Seija

Anzeige

anjeli
anjeli
Mitglied

Eine schöne lustige Begebenheit hast du geschildert
geschrieben von anjeli
so richtig zum Schmunzeln.

Sie zeigt doch wie ungezwungen Kinder sein können. Die " Zwangsjacke" kommt noch früh genug.

Seija,
selbstverständlich kannst du damit umgehen, deine Antwort hat es mir gezeigt.
Aber, baff warst du garantiert.

Kinder sind eben unberechenbar, manchmal.

Ist mir auch schon passiert, als ich mit meiner Schwiegertochter telefonierte und diese die Kleine (3 Jahre) damals fragte, ob sie mit Oma sprechen möchte. Da hat der kleine Floh mir auch einen Korb gegeben.

anjeli
ehemaligesMitglied62
ehemaligesMitglied62
Mitglied

kennst du den spruch:
geschrieben von ehemaligesMitglied62
"kindermund tut wahrheit kund"?

sie sind noch so unverbraucht und ehrlich, unsere kleinen,
daß sie einen manchmal ungewollt verletzten.
da kann es schon passieren, daß sie mal keine lust haben zu einem bussi oder daß sie auf die frage, ob es ihnen geschmeckt hat, mit einem knappen "nein" antworten.

diese ehrlichkeit sind wir gar nicht mehr gewohnt und ist deshalb herzerfrischend!
ich finde das schön!
liebe grüsse susanne
Seija
Seija
Mitglied

Ehrlichkeit
geschrieben von Seija
Hallo Ulfhild,
Irgendwie beneidet man die "lieben Kleinen" um diese Ehrlichkeit. Wir haben in unserem Leben die Erfahrung gemacht, wie oft man sich schon "verbogen" hat. Kann ich zumindest von mir sagen. Und wenn es auch nur "um des lieben Friedens" willen war oder um beruflich keine Schwierigkeiten zu bekommen.
LG Seija

Anzeige

Seija
Seija
Mitglied

Baff
geschrieben von Seija
Ja, Angeli ich war wirklich baff!
Musste aber dann so darüber lachen, dass ich dachte, das ist doch was für den ST.
LG Seija
ehemaligesMitglied62
ehemaligesMitglied62
Mitglied

stimmt, liebe Seija,
geschrieben von ehemaligesMitglied62
als vollzeitberufstätige alleinerzieherin musste ich mich so wie ein haken.
irgendwann werden es die lieben kleinen auch lernen (müssen), "diplomatisch" zu sein.
jetzt ist es noch niedlich!

liebe grüsse susanne
Graue_Woelfin
Graue_Woelfin
Mitglied

Hallo Seija
geschrieben von Graue_Woelfin
.....wie herrlich!
Ich habe auch einen Enkel in dem Alter und,was soll ich sagen....ER macht es gerne mal, so mitten im Gepräch eben dieses plötzliche...tschüss.
Und damit hat er die klare Aussage getätigt,dass er für sich die Entscheidung getroffen hat,nicht weiter mit Omi zu reden.
Auch ich bleibe dann immer perplex zurück.
Halte es aber für völlig legitim,dass"kleine Menschen"offen sagen dürfen,wann ihre Grenze erreicht ist.Und in dem Alter,gehts noch nicht diplomatischer aber dafür,ehrlicher.

Gruss,Juno

Anzeige