Gruppenbeitraege Die Peterskirche in Basel

anjeli
anjeli
Mitglied

Helga, ich mag Kirchen
geschrieben von anjeli
und besonders die hellen Kirchen... denn da ist das Fotografieren ein bisschen leichter...

Auch ich liebe ich die weißen Wände und dann dazu die uralten Wandmalereien...

in einigen Kirchen wurden sie übermalt und dann irgendwann wieder frei gelegt... je nach dem Modetrend...

Ich finde es immer wieder bemerkenswert, dass wir oft das Glück haben auf kompetente Menschen zu treffen...

Alle alten Kirchen sind schön und jede hat irgendein Schmuckstück, sei es der Altar... der Taufstein... die Orgel... das Chorgestühl... die Fenster oder die Decken- und Wandmalereien...

anjeli
luchs35
luchs35
Mitglied

Ein Blick in vergangene Zeiten
geschrieben von luchs35
Auch wenn Du nur drei Stunden Zeit hattest in Basel, liebe Helga, ist Dir mit der Basler Peterskirche wieder ein sehr schöner Blog gelungen, der echte Freude macht beim Anschauen -
danke dafür. So entdecken wir doch auch immer wieder Schätze, die es wert sind, vorgestellt zu werden. Du hattest natürlich auch noch das Glück, einen Geschichtsprofessor zu treffen, der Dir über die Kirche vieles erzählen konnte. Schade das diese uralten Fresken nicht mehr gerettet werden können, aber ihren Reiz haben sie nicht verloren.
Gut gelungen ist Dir auch die musikalische Untermalung Deines Clips.

LG Luchs
Eine Kirche ist doch ein angenehmer Aufenthaltsort,
geschrieben von Helga49
schön kühl, wenn es draußen heiß ist, und es gibt immer was zu bewundern. Dass ich da an einen Geschichtsprofessor geraten bin, war eine "glückliche Fügung", ich hätte einiges übersehen ....
Und dass die Fresken übermalt waren, hat große Teile von ihnen gerettet, sonst hätten sie die Jahrhunderte nicht so gut überstanden - das habe ich auch bei dieser "Privatführung" gelernt.
LG Helga
Liebe Helga,
geschrieben von meli
das sind die Sachen, die so plötzlich passieren und solche Exkursionen immer wieder mit großen Überraschungen versehen.
Ein Professor, der sich auskennt und sein Wissen gerne und gut weitergibt.
Für uns die Freude, davon lesen zu können und Deine wunderbaren Fotos/Collagen/Clip sehen zu können.
Das Einfügen auch der Fotos gefällt mir sehr, denn es ermöglicht dem Betrachter, sich auch in die Details versenken zu können.

Ich danke Dir für die Zeit, die DU uns damit schenkst.
Es ist nicht selbstverständlich.

Liebe Grüße
Meli

Anzeige