Forum Kommentare zu den Artikeln der Blogger Gruppenbeitraege Donauquelle und Günterfelsen bei Furtwangen im Schwarzwald

Gruppenbeitraege Donauquelle und Günterfelsen bei Furtwangen im Schwarzwald

anjeli
anjeli
Mitglied

Ein Riesenstück unberührte Natur...
geschrieben von anjeli
und sehr interessant sind die Ausführungen... über die Donauquelle und dem Streit...

Ich kenne das Gebiet dort unten nicht... finde es schön...
so viele Kleinode... wie die Kapelle... und das Naturdenkmal Günterfelsen zu sehen...

Der Weg zur Quelle ist sehr schmal... kann es da dann schon mal zu Engpässen kommen?

Grüßle anjeli
chris
chris
Mitglied

Lang, lang ist es her
geschrieben von chris
Helga,

ich erinnere mich noch, wie enttäuscht ich war, diese
kleine Quelle soll die Donau sein?

Über den Streit um die Quelle wusste ich nichts, aber
interessant zu lesen.

Danke für deine Bilder.

Chris
luchs35
luchs35
Mitglied

Ein Volltreffer !
geschrieben von luchs35
Liebe Helga, danke für diese Erinnerung an eine Wanderung zur Donauquelle in jungverliebter Zeit. Leider hatte ich da mehr die Augen für meinen Liebsten als für die wunderschöne Natur. Aber beim Ablauf Deines Videoclips kam mir so viel Schönes wieder in den Sinn. Ich bildete mir sogar ein, den Duft des Waldes zu schnuppern . Die Felsblöcke mitten im Wald, die kleine Kapelle - damals gerade mit neuem Aussenanstrich- und ebenso die Entscheidung an der Wasserscheide, welchen Weg wir nehmen sollten ...alles kam wieder in meinen Gedanken hoch und entlockte sogar ein Tränchen, weil so viel damit verbunden ist.
In meinem Kopf entstand die Blitzentscheidung: Da möchte ich wieder hin. Vielleicht an einem der sich rasch nähernden Spätsommertagen oder im Herbst?

Nochmals vielen Dank, liebe Helga!

Luchs

Anzeige

alisika
alisika
Mitglied

Donauquelle
geschrieben von alisika
Liebe Helga, nun habe ich schon wieder was gelernt und fand Artikel, Fotos und Musik sehr interessant. Ich wußte zwar von einer Quelle doch nicht genaues. Danke Anne
luchs35
luchs35
Mitglied

Merksatz im Schulunterricht
geschrieben von luchs35
Unsere Geographielehrerin baute uns immer sogenannte Eselsbrücken, wenn etwas nicht in den Kopf rein wollte.
Und da ist mir ein Spruch bis heute im Kopf geblieben : *Brigach und Breg bringen die Donau zuweg*.

Und welch prächtiger Strom wurde dann die Donau, die aus den beiden "Bächen" entstand.

LG Luchs
Diesen Merksatz habe ich auch noch im Gedächtnis,
geschrieben von Helga49
liebe luchs,
und danke für den Donauwalzer.
Der erinnert mich an den Klavierunterricht in meiner Schulzeit. Ich kann ihn heute noch auswendig spielen.
LG Helga

Anzeige