Gruppenbeitraege Glasmuseum Wertheim

chris
chris
Mitglied

Ein bunter Bilderreigen
geschrieben von chris
Meli,

einen schönen Clip hast du über das Glasmuseum erstellt.
Ich bin immer noch begeistert von den vielen Gläsern
und Geräten die man zeigt.
Auch für Kinder hat man vieles schön aufbereitet, so
dass sie spielerisch lernen können.

Aus Mespelbrunn wissen wir ja, dass es viele
Glashütten im Spessart gab, war ja auch der Kronleuchter
dort aus Spessartglas.

Die Stadt Lohr am Main nimmt für sich in Anspruch, dass
Schneewittchen dort gelebt hat. Wer den Spessart
kennt, kann sich gut vorstellen, dass hinter den
7 Bergen die 7 Zwerge gelebt haben.

Chris

Schneewittchenstadt Lohr am Main
omaria
omaria
Mitglied

Also wenn ich mal nach Wertheim kommen sollte...
geschrieben von omaria
... möchte ich auch wohl gerne in diese Museum!
GLAS in allen Variationen,
Formen und Farben fasziniert mich sehr!
Danke meli,
für deinen Bericht und die bewegten Fotos...
omaria
Liebe Chris,
geschrieben von meli
es ist wirklich hochinteressant, was der "Fabuloge" so alles gesammelt hat und damit das Lohrer Schneewittchen "ins Leben" rief.

Schön zu lesen und dass die Gebrüder Grimm häufig im Spessart waren, wissen wir ja nun seit dem Besuch des Schlosses Mespelbrunn.

LG Meli

Anzeige

Maria,
geschrieben von meli
der Besuch lohnt wirklich, nicht nur an Regentagen!!

Ich hatte bei Erstellen des Clips schon die Qual der Wahl, welche Fotos ich nehme. Manches wurde bestimmt durch die Spiegelung und ich war froh, dass meine Kamera auch ohne Blitz gute Fotos macht. Doch es spiegelte natürlich überall...

Ich verlinke einmal Deinen Blog, auch wenn er nicht aus dem Wertheimer Museum ist - Du hattest mir ja einmal erlaubt, dass ich das darf - mit Deinen Fotos, die eine ganz andere Glasauswahl zeigen.

LG Meli

Von Omaria - Alles aus Glas
omaria
omaria
Mitglied

Na klar...
geschrieben von omaria
Liebe meli!
Es freut mich sogar, wenn auf meine Clips verwiesen wird, wenn sie denn zum Thema passen:
Glück und Glas

Oft muss ich selber suchen,
denn seit 2008 habe ich mittlerweile ca. 590 Clips im ST eingestellt > ich bin selbst erschrocken über diese hohe Anzahl!

omaria
chris
chris
Mitglied

Brüder Grimm
geschrieben von chris
Meli, die Brüder Grimm stammen ja aus Hanau und Hanau liegt
an der Grenze zu Bayern. Ich kann mir deshalb gut vorstellen, dass die beiden ihre Sprachforschungen auch im
Spessart gemacht haben. Viele der Märchen stammen ja aus
Erzählungen und Sagen.

So sind mit Sicherheit viele der Märchen aus dem fränkisch-
hessischem Raum.

Chris

Anzeige

Maria,
geschrieben von meli
das geht mir auch so. Wenn ich auf meinen Server schaue, was ich alles an Clips gefertigt habe, bin ich selbst erstaunt.
Aber es macht doch riesig Spaß, auf diese Weise noch einmal das Erlebte zu rekapitulieren.

LG Meli
anjeli
anjeli
Mitglied

Das Glasmuseum in Wertheim ist das einzige in Baden-Württemberg
geschrieben von anjeli
obwohl es ein buntes und gutes Angebot hat... wird es nicht so gut besucht wie andere Museen... das sagte uns Herr Ralf Morlok...
ich durfte ihn fotografieren und darf das Foto veröffentlichen...





Wertheim ist ein schönes Städtchen mit einem Historischen Stadtkern... der Burg Wertheim... dem Glasmuseum mit vielen Attraktionen...
Auch ein Bummel an der Tauber und dem Main ist empfehlenswert... es gibt sehr viel zu sehen... auch viele Brunnen gibt es in Wertheim...
Wer im Lieblichen Taubertal seinen Urlaub macht... bitte auch das Glasmuseum besichtigen... es ist einfach interessant zu sehen... wie aus dem Rohstoff ein wunderbarer Glasgegenstand wird...







Im Museumsshop gibt es schöne Dinge zu kaufen... u. a. auch Schmuck aus Swarovski-Kristallen... Herr Marlok erzählte uns einiges von dem Firmengründer Daniel Swarovski...

Noch immer setzen Unternehmer und Mitarbeiter den Leitspruch
Das Gute ständig verbessern des Firmengründers... der das Unternehmen 1895 gründete... um...
Diese gelebte Unternehmungsphilosophie mit ihren hervorragenden Sozialleistungen war für die Gründungszeit einmalig und vorbildlich...
Noch immer gibt es ein Miteinander... die Mitarbeiter identifizieren sich mit ihrem Unternehmen und sind hoch motiviert...

Grüßle anjeli
Liebe anjeli,
geschrieben von meli
spannend wie immer - die gleichen Objekte und völlig andere Sicht.
Schön finde ich, dass Du Hans Huckebein komplett abgelichtet hast.
Ich würde im übrigen sofort wieder hingehen, es gibt immer noch zu vertiefen und wieder zu schauen.
Der Glasbläser, mit dem ich mich unterhalten hatte, ist ja im Clip zu sehen.
Er stammte noch aus Thüringen, Ilmenau - also auch aus der "alten Truppe". Das war insofern sehr witzig, als ich in Ilmenau als kleines Mädchen zum Sammeln von Heidelbeeren mit meinen Großtanten war und einige Erinnerungen daran hatte.

Die Gläser, die ich bei Hr. Marlok bestellte, sind im übrigen heute angekommen, doch einiges früher als gedacht und das freut mich sehr.
So kann ich sie Pfingsten einweihen, wenn die Familie kommt.

Danke noch einmal für Deine Arbeit mit den Collagen und dem schönen Bericht.

LG Meli
anjeli
anjeli
Mitglied

meli... deine Gläser sind sehr schön...
geschrieben von anjeli
Ja... ich haben den Hans Huckebein ganz fotografiert für den Blog der Poeten...

ich habe ein bisschen gebastelt...



das ist das Ausgangsbild...



und das ist das bearbeitete Foto...

ich finde... auch die Arbeit von der Künstlerin stach so richtig ins Auge...

anjeli

Anzeige