Gruppenbeitraege Halloween

anjeli
anjeli
Mitglied

Leonore, ich habe schon mit meinen Kindern Halloween gefeiert
geschrieben von anjeli
und mein Sohn ist jetzt 47 Jahre alt und meine Tochter 43 Jahre alt.

Auch durften sie die Süßigkeiten... die sie erbettelt hatten... alle behalten...

was macht es denn für einen Sinn... sie den Kindern abzunehmen...



deine Enkel sind doch noch so klein... sie sind ja nicht allein von Haus zu Haus gezogen. War deine Tochter mit als Begleitung?

Warum erbetteln die Enkel Süßigkeiten... wenn nachher eine Candy-Fee kommt... und ihnen die Süßigkeiten weg nimmt.

Wenn deine Tochter Angst hat.. wegen der schlechten Zähne deines kleinen 1jährigen Enkels... dann kann sie die Süßigkeiten auch einteilen... und beim Konsum sofort mit der Zahnbürste wedeln...

Candy-Fee ist mir nicht geläufig... wohl die Zuckerfee... die bringt den Kindern was Süßes... wenn sie einen Zahn verloren haben...

Grüßle anjeli
Leonore
Leonore
Mitglied

Leonore, ich habe schon mit meinen Kindern Halloween gefeiert
geschrieben von Leonore
Hallo Anjeli,
wie schön, besonders die Kekse! Werde ich im nächsten Jahr auch machen. Meine Enkelkinder sind in so einer Art Familien-Prozession von Haus zu Haus gezogen. Dort ist das ja ein Ersatz für Fasching. Es gibt auch Feuerwerk, das sie sonst in Kanada sonst gar nicht erlauben. Da aber die Familien gemeinsam unterwegs sind, stellen sie Süssigkeiten vor die Tür, damit die anderen sich was wegnehmen können.
Ja, und meine Tochter ist sehr besorgt wegen der Zähne. Süssigkeiten wurden schon immer beschränkt, eingeteilt bzw. selbst gegessen... und natürlich sofort die Zahnbürste eingesetzt. Darum ist das Ergebnis bei meinem Enkel anzuzweifeln, finde ich.
Herzlich,
Leonore
astrid
astrid
Mitglied

RE: Halloween
geschrieben von astrid
IMG_3437 3.JPG
Überall sieht man nun die Kürbisse oder andere Gestalten zu Halloween
LG, Monika

batch_IMG_3262.JPG

Anzeige