Forum Kommentare zu den Artikeln der Blogger Gruppenbeitraege Herbstlicher Spaziergang dem Rhein entlang

Gruppenbeitraege Herbstlicher Spaziergang dem Rhein entlang

anjeli
anjeli
Mitglied

Der Rhein Mitte September
geschrieben von anjeli


so sah er gestern... am 14.09.14 in Koblenz aus...





und so in Düsseldorf am Niederrhein...

Liebe Ute... Luchs35... das war eine blendende Idee... diesen Blog zu eröffnen...
Unser Niederrhein ist ja bekannt für seine vielen Früchte... wie Weißkohl... Spitzkohl... Wirsing...
und auch der Obstanbau hat einen hohen Stellenwert...

Schafe gibt es auch genug...

sehr viele idyllische Bilder hast du... und es werden bestimmt noch viele eingestellt werden...

Grüße anjeli
Eine Wiese mit wild wachsenden Alpenveilchen
geschrieben von Helga49
habe ich in der vergangenen Woche entdeckt - allerdings nicht am Rhein, sondern in St. Benoît südlich von Poitiers, wo wir eine Woche Urlaub hatten.
LG und einen schönen Abend
Helga

CfB(Helga49)
chris
chris
Mitglied

Wild wachsende Alpenveilchen
geschrieben von chris
Helga,

wilchwachsende Alpenvielchen hab ich noch nie gesehen,
schön das Bild.

Anjeli, danke auch für die Bilder vom Rhein.

Luchsi das Bild von dir, sieht aus wie gemalt.

Chris

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Danke Anjeli , Helga und Chris
geschrieben von luchs35
Zum einen für die Deine Bilder vom herbstlichen Rhein, dem sicher noch einige folgen werden, sofern sich wenigstens der "Altweibersommer noch ein wenig hält.

Die Alpenveilchen, liebe Helga und Chris, habe ich doch glatt für die ersten Herbstzeitlosen gehalten, wäre ja auch an der Zeit. Woher die Alpenveilchen stammen, Helga, ist eigentlich egal. Es gibt sie sowohl bei uns wie auch -wie Deine- bei Poitiers. Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Urlaub dort .

Grüssle
Luchs
Die wilden Alpenveilchen habe ich bis jetzt nur im Tessin gesehen,
geschrieben von Helga49
wo die bei uns in Deutschland wachsen, weiß ich nicht, liebe Anjeli. Diesen schönen Fliegenpilz habe ich heute im Felsenmeer im Odenwald fotografiert, der gehört doch auch zum Herbst.

CfB(Helga49)


LG und einen schönen Abend
Helga
luchs35
luchs35
Mitglied

Und schon geht es weiter mit dem Spaziergang durch den Herbst
geschrieben von luchs35
In dieser Landschaft im St.Galler Rheintal lebe ich gerne und geniesse die Spaziergänge in verschiedenen Jahreszeiten.


Der Bär lädt in die Torkel-oder Straussen-Wirtschaft ein



Ein Ort der Weinprobe und feuchtfröhlichen Abenden


An diesen Hängen rund um Berneck, dem grössten Weinbaugebietes des Schweizer Kantons St.Gallen, wächst ein wunderbares Tröpfchen



Eine üppige Apfelernte steht bevor




Die Quitten haben ebenfalls schon fast ihre Reifezeit erreicht




Umgeben von den Rebhängen lässt es sich gut leben



Wer wünscht sich nicht so ein Häuschen inmitten eines Weinbergs



(Bilder:Luchs35)

Anzeige

anjeli
anjeli
Mitglied

Meine Apfelernte ist auch in diesem Jahr reichlich ausgefallen
geschrieben von anjeli
In Höhr-Grenzhausen habe ich auch noch ein paar Äpfel gepflückt... mit roten Bäckchen...
es ist der Gloster...



die Quitten hingen auch verlockend an den Bäumen... Gitte meinte... es wären Birnenquitten... sie verströmen einen wunderbaren Duft...



Im Café haben wir dann mal ganz schnell die Deko bisschen geändert... aber die Quitten wieder eingesteckt... für unsere eigene Deko...
Quittenmarmelade oder Quittenlikör... ich weiß noch nicht... was ich mit meinen Quitten mache...



Höhr-Grenzhausen liegt 8 Km Vallendar entfernt und dort fließt der Rhein vorbei...

Luchsi... dein Bär soll mal bei mir vorbei kommen... dann behalte ich ihn... weil er so schön ist...

anjeli
luchs35
luchs35
Mitglied

Die Ernte schein dieses Jahr besonders üppig auszufallen
geschrieben von luchs35
Die Zweige brechen ja fast, liebe Anjeli, anscheinend haben sie im warmen sonnigen Frühling bis in den Juni hinein von dem warmen, sonnigen Wetter profitiert. Nur der Wein könnte noch einige Öchsle vertragen, aber mir erzähle ein Weinbauer, dass ein warmer Juni den Ausschlag gebe. Ich verstehe nichts davon- ich geniesse nur den Wein , der auch unterhalb des Schaffhauser "Munot" prächtig gedeiht.


(Foto: Schaufhauser Tourismus)


LG Luchs
luchs35
luchs35
Mitglied

Herbstblick am Morgen
geschrieben von luchs35



Diesen Blick aus meinem Fenster an einem sonnigen Herbstmorgen liebe ich besonders. Das ist der erste Spaziergang für meine Augen. Bald gibt das Laub der Bäume den Blick auf die weiss- gezuckerte Berge frei, die Blätter beginnen bereits kräftig zu rieseln und das leise müde werdende Gras modrig zu bedecken.
Bald ist es an der Zeit, sich mit leiser Wehmut von den bunten Tagen des Herbstes zu verabschieden. Aber noch hängen Trauben an den Rebstöcken, ziehen die Spinnen ihre zarten Netze und noch zeigt sich die Natur mit dem herbstlichen Charme des Altweibersommers.
Lasst uns diese Zeit einfach geniessen.

Luchs

Am Badberg im Kaiserstuhl blühen jetzt die Goldastern
geschrieben von Helga49
Die Steilhänge der Degenmatte am Badberg leuchten jetzt goldgelb.

Kaiserstuhl/Badberg(Helga49)


Die Goldastern sind in voller Blüte

Kaiserstuhl/Badberg(Helga49)


Und eine Ziegenherde ist damit beschäftigt, die Steilhänge vor der Verbuschung zu bewahren

Kaiserstuhl/Badberg(Helga49)


Naja - nicht alle

Kaiserstuhl/Badberg(Helga49)


LG und ein sonniges Wochenende
Helga

Anzeige