Gruppenbeitraege Stimmt es, dass Zwillinge ...

Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Zwilling
geschrieben von Drachenmutter
Dann will ich mal antworten.

Zunächst machte mich tbc stutzig, ich dachte, sie meint doch nicht Tuberkolose? Nee, sie meint to be continued tönt es in mir. Erst mal Gelächter mit mir selbst.
Soviel schon mal zum irgendwie eigenen Humor.

Nun der Reihe nach. Ich kann da aber nur für mich sprechen.

• sehr kreativ ja
• sehr redegewandt ohne sehr, dann ja
• musikalisch ja
• Kopfmenschen eher Gefühlsmensch
• chaotisch (sowohl im Kopf als auch in unserer Umgebung) nein
• süchtig nach Wissen ja
• humorvoll (wenn auch mit sehr eigenem Humor) ja
• heiter bis wolkig
• unterhaltsam (wenn auch nicht immer freiwillig =P) ich nicht
• offen aber auch misstrauisch ja
• (mal ehrlich) etwas oberflächlich nein, absolut nicht oberflächlich, dafür ehrlich
• fair klappt leider nicht immer
• flatterhaft ja
• stolz nein
• Logik bevorzugend ja
• trotz Unglücke zu einer insgesamt positiven Sichtweise tendierend ja
• abwechslungsbedürftig ja
• ein bisschen - na, seien wir ehrlich - ziemlich albern aber durchaus auch ernst ab und zu auch albern, sonst eher ernst

tbc...

gerechtigkeitsliebend
nachtragend
aufmerksam

Ob Zwillinge sich untereinander erkennen, darüber habe ich bisher nicht nachgedacht. Ich werde in Zukunft drauf achten, ob ich was merke, lach.

Waagen sind eigentlich Zwillinge? Meine Tochter ist Waage und wir verstehen uns blendend. Da hätte ich nix dagegen. Bei anderen Waagen bin ich ganz froh, dass sie keine Zwillinge sind.

Ich habe keine Probleme damit, mich zu entschuldigen, sobald ich erkenne, dass ich jemandem ohne Grund Unrecht getan habe.

Hat mir aber jemand Unrecht getan und ich habe entsprechend reagiert, ihm dann also auch Unrecht getan, dann entschuldige ich mich dafür erst, wenn ich von dem Verursacher zuerst um Entschuldigung gebeten werde. Wie schon geschrieben, da bin ich eher nachtragend.

Jetzt Ihr.

Liebe Grüße,
woelfin
loretta †
loretta †
Mitglied

ähäm
geschrieben von loretta †
Meine Zwillinge sind Schützen.

loretta
Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

@ Loretta
geschrieben von Drachenmutter
Als Mutter von Zwillingen bist Du eingeladen, dieser Gruppe beizutreten und uns über Deine Erfahrungen mit echten Zwillingen zu berichten. Natürlich nur, wenn Du magst.

LG,
woelfin

Anzeige

loretta †
loretta †
Mitglied

Danke für die Einladung, woelfin
geschrieben von loretta †
Also ich plaudere mal ausnahmsweise aus dem Nähkästchen.

Vor ca. 6 Wochen wurde mein Sohn nach 5 Jahren wieder Single. Ich denke mal, dass beider Berufe in der gehobenen Hotelerie ausschlaggebend waren, dass es nicht mehr "funktioniert" hat. Man hat sich kaum gesehen.

Mit einem etwas unguten Gefühl rief ich meinen Jüngsten (2 min) in Wien an (wie könnte es anders sein - ebenfalls beide in der gehobenen Hotelerie und beide seit 5 Jahren zusammen) und fragte, nachdem ich mitgeteilt hatte, was in Berlin gerade bei seinem Bruder abgeht, ob bei ihnen denn alles in Ordnung sei. Er kicherte, rief seine Freundin: Schatz ist bei uns alles in Ordnung??? sie: klar warum denn nicht? Alles super.

Ich: na ja, ich frag lieber, weil ja Zwillinge oft alles dem anderen gleich tun und weil die Vergangenheit dies ja bestätigt hat.

Übrigens haben sie sich alle vier bei der Arbeit im Interconti in Wien kennen gelernt. Beide Mädchen sind zufälligerweise aus Bauzen, obwohl sie sich vorher nicht kannten.

Bei soviel Gemeinsamkeiten wird man ja als Mutter doch mal fragen dürfen, ob alles in Ordnung ist oder ???? grins.

Diese kleine Geschichte aus der Geschichte von Zwillingen wollte ich mal zum Besten geben.

Übrigens meine Mama war auch eineiiger Zwilling, die eine hatte am 29.03., die andere am 30.03. Geburtstag, lach. So kompliziert kann alles sein.

Gruß zum Abend
loretta
Adoma
Adoma
Mitglied

Enge Verbindung
geschrieben von Adoma
Gern lese ich solche realen Geschichten.
Man sagt, heiratet man einen Zwilling, heiratet man den anderen gleich mit.
Also ist die Zwillingsverbindung offensichtlich die engste Geschwisterbeziehung.

Adoma
yuna
yuna
Mitglied

Dann hänge ich mich mal mit dran
geschrieben von yuna
Zunächst machte mich tbc stutzig, ich dachte, sie meint doch nicht Tuberkolose? Nee, sie meint to be continued tönt es in mir. Erst mal Gelächter mit mir selbst.(...)
geschrieben von woelfin

Du wirst lachen, ich habe auch erst mit mir gerungen, ob ich "tbc" schreiben sollte, da ja doch irgendwie missverständlich Ich tat es dennoch! :P

Das gilt für mich:

• sehr kreativ ja
• sehr redegewandt ja
• musikalisch ja
• Kopfmenschen ja
• chaotisch (sowohl im Kopf als auch in unserer Umgebung) ja
• süchtig nach Wissen ja
• humorvoll (wenn auch mit sehr eigenem Humor) ja
• heiter ja und wie woelfin: bis wolkig
• unterhaltsam (wenn auch nicht immer freiwillig =P) meinem Umfeld nach kurioserweise ja
• offen aber auch misstrauisch ja
• (mal ehrlich) etwas oberflächlich bin hin und hergerissen - ich glaube aber manchmal bin ich auch oberflächlich
• fair ja
• flatterhaft leider ja
• stolz situationsabhängig und abhängig davon, ob ich mein Gegenüber als Autorität akzeptiere
• Logik bevorzugend ja
• trotz Unglücke zu einer insgesamt positiven Sichtweise tendierend ja
• abwechslungsbedürftig ja und nein - es gibt Dinge/Situationen, da ertrage ich Veränderung überhaupt nicht.
• ein bisschen - na, seien wir ehrlich - ziemlich albern aber durchaus auch ernst Grundstimmung ernst, aber mit sehr unterhaltsamem Kopfkino, daher oft albern wirkend, da häufig an unpassenden Stellen lachend

tbc...

gerechtigkeitsliebend ja, sehr
nachtragend nein... es gibt Ausnahmefälle
aufmerksam ja

Und wer von euch kennt das Gefühl, dass sich Zwillinge untereinander zu erkennen scheinen? ich - sonst hätte ich es ja nicht erwähnt :P
Sich überaus häufig fast automatisch sympathisch sind? ja
(und wer glaubt, dass Waagen eigentlich Zwillinge sind? )[X] check

Außerdem: Wer von euch tut sich damit schwer eine Entschuldigung auszusprechen und wählt, wenn möglich, lieber Formulierungen wie "Komm, ich lad' dich ins Kino ein!" oder "Hey, wollen wir mal wieder wat schönes unternehmen?" um dem anderen zu zeigen, dass er einem fehlt und es einem leid tut, dass man ihm Ärger bereitet hat?

ich, leider =/ Ich kann mich zwar auch entschuldigen, aber wenn ich die Wahl habe, zeige ich lieber durch mein Verhalten, dass es mir leid tut, als es auszusprechen =/
yuna
yuna
Mitglied

RE: ähäm
geschrieben von yuna
Meine Zwillinge sind Schützen.


Wären deine Zwillinge Sternzeichen Zwillinge, wäre es wohl so, als hättest du Vierlinge
Und wenn du dann mal von einer Party heim kämst, ausnahmsweise mal gut einen im Tee, hätteste plötzlich Achtlinge.

Anzeige