Forum Kommentare zu den Artikeln der Blogger Gruppenbeitraege Streifzüge kreuz und quer durch die Tierwelt...

Gruppenbeitraege Streifzüge kreuz und quer durch die Tierwelt...

Vielleicht ist es ja interessant,
geschrieben von meli
ich setze mal den Link von Wikipedia über die Eichhörnchen ein, finde ich sehr interessant...

Wikipedia - Eichhörnchen
chris
chris
Mitglied

Emiliy Elizabeth Dickinson
geschrieben von chris
Nebst dem Herbst, den der Dichter preist,
Gibt's Tage ohne Kunst:
Ein paar noch vor des Winters Schnee
Ein paar nach Sommers Dunst.

Noch ein paar scharfe Morgen
Nach einer strengen Nacht -
Und weg sind Bryants Rutengold
Und Thomsons Ährenpracht.

Verstummt ist Rauschen in dem Bach,
Verschlossen Blumenkelche;
Mesmer'sche Finger schließen sacht
Die Augen vieler Elfe.

Ein Eichhörnchen vielleicht bleibt da,
Mein Sinnen mitzufühlen:
Gib mir, oh Gott, ein Sonngemüt
Für Deinen Windeswillen!

Emily Elizabeth Dickinson
Liebe Chris,
geschrieben von meli
Du hast nun schon das 2. Gedicht über Eichhörnchen gefunden und so bin ich auch auf die Suche gegangen.
Als ich diesen Blog eröffnete, hatte ich überhaupt nicht bedacht, über die Literatur zu dem possierlichen Tierchen nachzudenken oder zu schauen.
Du brachtest mich auf die Idee und so setze ich jetzt erst einmal noch den Link zu Emiliy Elizabeth Dickenson ein.

Wikipedia - Emiliy Elizabeth Dickinson

Ich fand noch die Autorin Beatrix Potter, die die Geschichte vom Eichhörnchen Nusper schrieb. Bekannt ist sie bestimmt durch ihre Geschicht von Peter Rabbit.

Sie ist eine unglaubliche großartige Künstlerin und Frau gewesen, die - bedingt durch die Einengung der Frauen - ihren Lebensweg mit großen Hindernissen absolvierte.
Diese Biographie lohnt zu lesen.
Einen kleinen Abriß der Geschichte vom Eichhörnchen Nusper fand ich auch.

Beatrix Potter

Die Geschichte vom Eichhörnchen Nusper wird bei Wichtelzwerg vorgestellt.

Wichtelzwerg - Die Geschichte des Eichhörnchens Nusper

Eine prima Idee für ein Gechenk an meine Enkelkinder, die alle sehr gern lesen.

Meli

Anzeige

chris
chris
Mitglied

ganz viele Eichhörnchen-Gedichte
geschrieben von chris
Meli,

ich hab ganz viele Eichhörnchen-Gedichte gefunden,
leider sind aber sehr viele noch mit dem Copyright belegt,
aber den Link zu dieser Seite kann ich ja beifügen.

Chris
Liebe Chris,
geschrieben von meli
Ich danke Dir für den Link, der zu vielen schönen Gedichten führt.
Ich habe einen gemütlichen Nachmittag mit meiner großen Kaffeetasse (aber koffeinfrei! wegen des Nachtschlafes) damit verbracht, viel zu lesen.

Es hat furchtbar geregnet und gestürmt, einige heftige Gewitter gingen herunter, in denen ich dann Teile meiner heutigen Hausarbeit erledigt habe, weil der Rechner dann vom Strom ging...
Doch kam waren diese weitergezogen wurde auch weitergelesen.

Es ist gut, dass Du das (c) erwähnst.
Das muss einfach beachtet werden, denn Karl muss sich wirklich nicht auch noch damit rum ärgern.

LG Meli
anjeli
anjeli
Mitglied

Chris und Jacare... ihr habt tolle Eichhörnchen
geschrieben von anjeli
bei mir im Garten sind auch Eichhörnchen... sie flitzen dann über das Garagendach... aber erwischt habe ich sie noch nicht...

An der Garage haben wir einen Haselnussstrauch... ich habe keine Chance... mal ein paar Nüsse zu pflücken... auch da sind die Eichhörnchen immer schneller...

Jacare... genau wie bei dir... wachsen dann im Garten kleine Haselnusssträucher... das ist dann der vergessene Nußproviant...

Als ich mal mit dem Rad unterwegs war... habe ich gesehen... dass ein Eichhörnchen... das über die Straße flitzen wollte von einem Auto erwischt wurde...
da lag es nun tot... und ich hätte es fotografieren können... habe ich aber nicht gemacht... denn ein totes Eichhörnchen wollte ich nicht...
es ging alles so schnell und das putzige Tierchen hatte keine Chance...

anjeli

Anzeige

Da kam mir doch ein Gedanke,
geschrieben von meli
schließlich kennen wir doch alle das hier:



Wem es zu heiß ist, kann sich hier in den Schnee flüchten...
ich habe so lachen müssen...

Da standen auch diese possierlichen kleinen Kerlchen Pate...

Meli
hedi
hedi
Mitglied

Schöne Idee
geschrieben von hedi
Ach wie niedlich, da möchten wir doch alle wieder Kind sein.
Ich habe eben herzhaft gelacht über die wundersame Vermehrung einer Packung Mais. Das erinnert an den Berg aus Grießbrei, das Töpfchen hörte auch nicht auf mit der Breikocherei.
Und die Eichörnchenidee ist ein guter Einfall. Blumenthreads gibt es reichlich, Tierthreads soviel ich weiß zwei, Vögel und die Tiere unserer Welt.
Da habe ich doch gleich drei von den fixen Tierchen.
Erst die Nüsse dann der Durst.
Das Dritte ist vom August 2013
Liebe Grüße
advise




Liede advise,
geschrieben von meli
Das sind ja auch zauberhafte Fotos von unseren kleinen Freunden
Herzlichen Dank dafür!

Ich habe auch sehr lachen müssen, als ich den Zeichentrickfilm angesehen habe und mich an die kleinen Hefte erinnert, die wir als Kinder von A-Hörnchen und B-Hörnchen hatten.
Das Märchen der Gebrüder Grimm - schön, dass Du daran erinnert hast.
Ich setze mal den Link dazu ein, auch wenn kein Eichhörnchen darin vorkommt.

Gute Nacht wünscht Dir

Meli

Der süße Brei
chris
chris
Mitglied

Heute Morgen in youtube entdeckt:
geschrieben von chris
Heute Morgen In youtube entdeckt:


Anzeige