Gruppenbeitraege Weihnachtsbäckerei

Da bekomme ich Appetit auf Weihnachtskekse,
geschrieben von ehemaliges Mitglied
liebe Badnerin,
und das so kurz nach dem ausgiebigen Sonntagsfrühstück .... wenn es nur nicht so mühsam wäre, das "Hüftgold" wieder los zu werden, das sich in der Weihnachtszeit ansammelt. "Lieber dick geplatzt als dürr verhungert" ist halt auch keine Lösung!!

Ich wünsche Dir einen schönen 3. Adventssonntag
Helga
anjeli
anjeli
Mitglied

Badnerin, wie schön, dass du deine Adventsbackstube für uns geöffnet hast
geschrieben von anjeli
sehr... sehr lecker und einladend sieht es aus...

Da möchte ich doch gleich von allen Keksen probieren...

Bei mir war die Aventsbackstube schon relativ früh geöffnet... ich brauche immer meine Enkelinnen dazu... und sie haben nicht immer Zeit... sind mit ihrem Training und dem Leistungsschwimmen eingebunden...





Wir haben dann Himmlische Engelsaugen und Vanille-Kipferl gebacken...

Spritzgebäck und die anderen Kekse hat meine Schwester gebacken... und an liebe ST- Freunde verteilt...

Grüßle anjeli
RE: Weihnachtsbäckerei
geschrieben von Juttchen

Ich möchte mal ein Rezept für Lebkuchenplätzchen einstellen. Ich habe es selbst noch nicht ausprobiert, hoffe aber, dass es gelingt und die Kekse gut schmecken.
Zutaten: (für ca. 40 Stück)
100 g Butter
200 g Honig
150 g brauner Zucker
100 g gemahlene Mandeln
ca. 400 g Mehl
1 El Kakao
1 Tl Zimt
je 1/2 Tl geriebene Muskatnuss, Kardamom und Anis
je 1/4 Tl Gewürznelken und Piment
1 Prise Salz
1 Ei (M)
1 Tl Pottasche
2 El Rum

Zubereitung:
Butter mit Honig und Zucker erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. Kurz abkühlen lassen. Dann mit Mandeln, Mehl, Kakao, Gewürzen, Salz und Ei glatt verkneten. Bei Bedarf noch etwas Mehl zugeben. Pottasche mit Rum verrühren , zufügen und unterkneten, bis der Teig glänzt und nicht mehr klebt. Zugedeckt über Nacht kalt stellen.
Teig ca. 4 mm dünn ausrollen. Figuren und Sterne ausstechen und auf mit Backpapier belegte Bleche legen. Im heißen Ofen (E-Herd: 180 Grad, Umluft: 160 Grad, Gas: Stufe 2) blechweise ca. 15 Minuten backen. Ausgekühlt nach Belieben mit Zuckerguss verzieren.
Viel Spaß und liebe Grüße von
Jutta

 


Anzeige