Gute Nachrichten Tarnnamen im Internet

Monja_moin
Monja_moin
Mitglied

RE: Tarnnamen im Internet
geschrieben von Monja_moin
als Antwort auf Gilbert vom 14.01.2020, 15:28:57

Wie soll dann kontrolliert werden, ob es tatsächlich der richtige reale Name ist und kein Fantasienamen?
Soll dann jeder User sich mit amtlich beglaubigter Ausweiskopie anmelden?
 
Von solchen und ähnliche Forderungen ist immer wieder zu lesen und zwar in allen sozialen Netzwerken, Foren, YouTube usw.
 
Das würde vor allen in Regionen in den Unruhen und ähnliches sind besonders die Herrschenden freuen.
Da könnte es niemand mehr wagen heimlich Informationen, Kurzvideos, Fotos aus diesen Gebieten zu veröffentlichen, auch berechtigte Kritik zu üben und auf diesem Weg auf die Zustände vor Ort aufmerksam zu machen.
Derjenige wäre dann schnell hinter Gitter oder auf anderem Weg verschwunden.
 
Monja.

heigl
heigl
Mitglied

RE: Tarnnamen im Internet
geschrieben von heigl
als Antwort auf Monja_moin vom 14.01.2020, 16:20:12

Ich bin nun überzeugt.

Wovon?

Dass man das so oder anders betrachten kann.😏

Gilbert
Gilbert
Mitglied

RE: Tarnnamen im Internet
geschrieben von Gilbert
als Antwort auf Monja_moin vom 14.01.2020, 16:20:12

Das siehst du zu schwarz .
Auch jetzt ist es nicht unmöglich , einen User zu ermitteln .
Es würde auch der richtige Name reichen mit Mitteln , welche du erwähnst .
Es geht nicht darum , was geschrieben wird , sondern wie .
Das war mein Anliegen .
Gilbert


Anzeige

RE: Tarnnamen im Internet
geschrieben von Inge_MA
als Antwort auf Gilbert vom 14.01.2020, 15:28:57

Ach Gilbert, 'behaupten' kann man so vieles, aber leider nicht beweisen.

Nebenbei, dieser Satz von Dir gefällt mir ausserordentlich:

Hier ist das dagegen friedlich und das ist schön .


Schönen Tag 😎

Clematis
Clematis
Mitglied

RE: Tarnnamen im Internet
geschrieben von Clematis
als Antwort auf Inge_MA vom 14.01.2020, 11:06:35
Das ist doch gaaanz einfach:

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!


Gruss aus der Zitatesammlung Julius Bierbaum (also wenn's stimmt!? - man darf korrigieren)
Nein, sagt Curt Goetz, das ist Galgenhumor!

lieben Gruß
Clematis
 
pschroed
pschroed
Mitglied

RE: Tarnnamen im Internet
geschrieben von pschroed
als Antwort auf Gilbert vom 14.01.2020, 15:28:57
.
Doch ich bleibe bei meiner Behauptung , daß ein richtiger Name viele vor persönlichen Beleidigungen abhält und etwas zum Nachdenken zwingt .

Gilbert
Lieber Gilbert.
Das ist richtig, man könnte eine Anzeige starten.
Hier im Forum ist das aber nicht nötig, in Bezug einer guten Moderation, die einschreitet wenn von einer Seite übertrieben wird. Hier bist du gut aufgehoben.
Für mich persönlich, ist das Niveau eines Forums sehr wichtig.
Phil.

Anzeige

WurzelFluegel
WurzelFluegel
Mitglied

RE: Tarnnamen im Internet
geschrieben von WurzelFluegel
als Antwort auf Gilbert vom 14.01.2020, 15:28:57
Doch ich bleibe bei meiner Behauptung , daß ein richtiger Name viele vor persönlichen Beleidigungen abhält und etwas zum Nachdenken zwingt .

Gilbert
Ob jemand beleidigt oder sich destruktiv verhält, hat mit seiner Persönlichkeit zu tun, 
ich sehe nicht ein, dass nun alle ihren vollen Namen verwenden müssen, weil einige sich komplett destruktiv verhalten
es ist ja kein Problem, einen User auf Grund seines Internetanschlusses auszuforschen, aber das sollte meiner Meinung nach, für die Anwendung finden, die das Internet zum diffamieren usw. gebrauchen

sinnvoll finde ich es, sich permanent bewusst zu machen, dass wir im Internet schon lange nicht mehr anonym sind - egal wo

es macht also durchaus doppelten Sinn zu überlegen, was ich schreibe und was nicht, 
noch dazu in so einem öffentlichen Forum, wie diesem, wo wirklich jeder mitlesen kann, auch alle die nicht angemeldet sind
wir schaffen hier ja nachlesbare "Dokumente" - die werden möglicherweise auch sehr lange nachlesbar und deshalb überprüfbar bleiben

WurzelFluegel
 

Anzeige