Haushalt etc. Fenster

ankama
ankama
Mitglied

Fenster
geschrieben von ankama

Seid Ihr zufrieden mit dem Ergebnis Eures Fensterputzens? Verwirrt

Ich könnte verzweifeln. Beim letzten Mal habe ich vier mit unterschiedlichen Tüchern vesucht,  Fensterscheiben ohne Makel hinzubekommen. Sahen im Schatten auch ganz gut aus. Aber dann kam die Sonne ins Spiel!

Es war zum Heulen. Ich habe dann noch mal angefangen zu wischen, aber es war einfach nichts zu machen.
Die erwünschte klare Sicht stellte sich nicht ein.

Ach so, als Putzmittel hatte ich Sidolin benutzt.

Habt Ihr auch diese Probleme oder eventuell den Tipp des Tages für "beglückende" Fensterscheiben? Stern

Ein fröhliches Wochenende wünscht

ankama

 

WoSchi
WoSchi
Mitglied

RE: Fenster
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf ankama vom 19.10.2018, 17:54:18

Das wichtigste ist ein guter Abzieher! Ich nehme nur Wasser und ein wenig Spühli (Geschirrputzseife) , ein Mikrofasertuch, einen und zusammen geknölltes Zeitungspapier und wenn es sehr schlimm ist noch einen schuss Salmiakgeist in den Eimer. 

chris33
chris33
Mitglied

RE: Fenster
geschrieben von chris33
als Antwort auf ankama vom 19.10.2018, 17:54:18

ankama, du verzweifelte!! Schreien
 
wahrlich, es ist ein schweres los zu tragen, wenn frau die fensterscheiben nicht  makellos "hinbekommt", zumal die meisten von uns schon seit einigen jahren fleissig üben, mit alten, neuen und sogar selbst gemixten putzmitteln.

jetzt die gute nachricht: es gibt leute, die  putzen  - fenster - professionell und ich schwöre: den service bin ich mir wert . schliesslich habe ich ja meinen guten hausfrauenruf zu verlieren - gelle..

ich kenn natürlich auch leute, die behaupten, dass es wichtigere dinge im leben gibt als "beglückende" fensterscheiben..... Lächeln

chris33



 


Anzeige

Oberwind
Oberwind
Mitglied

RE: Fenster
geschrieben von Oberwind
als Antwort auf ankama vom 19.10.2018, 17:54:18

Seit Jahr und Tag putze ich unsere Fenster und Rahmen mit einem Schwamm, lauwarmem Wasser mit ein wenig Spüli darin.
Dazu einen guten, breiten Abzieher.
Gleich anschließend benutze ich Zeitungspapier, möglichst keine bunten Blätter, um die Scheiben zu trocknen.
Das alles am besten bei bedecktem Himmel.
Damit sehen die Scheiben ohne Schlieren blitzblank aus, auch wenn die Sonne darauf scheint.

Gruß
Oberwind

ankama
ankama
Mitglied

RE: Fenster
geschrieben von ankama
als Antwort auf ankama vom 19.10.2018, 17:54:18

Ich danke Euch für Antworten. Mir fehlt es möglicherweise auch einfach an Kraft, um fest genug reiben zu können. Aber den ein oder anderen Eurer Tipps werde ich ausprobiern.

Ich wünsche Euch allen eine fröhliche Woche!   Stern

ankama

werderanerin
werderanerin
Mitglied

RE: Fenster
geschrieben von werderanerin
als Antwort auf ankama vom 19.10.2018, 17:54:18

Ja, manchmal ists zum heulen aber ich nehme nur warmes Wasser, hinien kommen ein Spritzer Fit o.ä. und dann los...hinterher nehme ich ein Tuch, möglichst ohne Fussel und wische nach. 

Eigentlich habe ich dann fast immer ein gutes Ergebnis ....und wenn nicht...Zwinkern schau ich weg...Lachen

Kristine


Anzeige

ankama
ankama
Mitglied

RE: Fenster
geschrieben von ankama
als Antwort auf werderanerin vom 31.10.2018, 16:29:15
Anstoßen   Hallo, werderanerin,

das mit dem "Wegschauen" gefällt mir. Ist auch am wenigsten kraftraubend. Könnte ich mal ausprobieren. Danke für den ausgefallenen Tipp!

ankama
inni
inni
Mitglied

RE: Fenster
geschrieben von inni
als Antwort auf ankama vom 01.11.2018, 19:21:27

Seit kurzem habe ich einen Kärcher Fensterreiniger  und bin sehr zufrieden damit, gebrauche ihn nur innen da ich die Fenster aussen putzen lasse,

Helena53
Helena53
Mitglied

RE: Fenster
geschrieben von Helena53
als Antwort auf ankama vom 19.10.2018, 17:54:18

Hallo ankama,

ich putze meine Fenster generell nur mit Wasser und Microfasertüchern
(nass vorweg, mit trockenem hinterher) und ich habe auch bei Sonne
keine Schlieren auf den Fenstern.
Wichtig ist allerdings, wenn die Tücher gewaschen werden:
NIEMALS Weichspüler und/oder Wäschetrockner nutzen!

Liebe Grüße, Helena

ankama
ankama
Mitglied

RE: Fenster
geschrieben von ankama
als Antwort auf Helena53 vom 20.11.2018, 17:00:07

Danke, Helena,

der tipp ist neu. Werde ich mal versuchen.


Auch liebe Grüße

ankama


Anzeige