Forum Haus und Garten Haushalt etc. Wer hat eine zündende Idee - Feuerzeug, Streichholz und Co.

Haushalt etc. Wer hat eine zündende Idee - Feuerzeug, Streichholz und Co.

SamuelVimes
SamuelVimes
Mitglied

Wer hat eine zündende Idee - Feuerzeug, Streichholz und Co.
geschrieben von SamuelVimes

Schon seit Jahren stehen bei mir "Einwegfeuerzeuge"
auf der schwarzen Liste.

Aber auch die nachfüllbaren Feuerzeuge haben ihre Tücken.
Da wird laufend nachgefüllt - mit Gas oder Benzin,
öfter muss der Feuerstein gewechselt werden und ab und
zu muss man das Reibrad tauschen.
Meine Lieblingsfeuerzeuge von
"Dupont" sind dabei besonders umweltschädlich - bei jeder Gasfüllung
fällt eine Plastikkartusche Abfall an.
21qpi2mt9GL.jpg

USB Feuerzeuge (Lichtbogen oder flammenlos) habe ich auch getestet -
grosser Mist - die hängen laufend am Ladegerät und nach 10 -12 mal aufladen ist der Akku
hinüber.

Jetzt habe ich gelesen - Streichhölzer  bzw. Zündbriefchen aus Recyclingkarton
sind die umweltfreundlichste Alternative.

https://www.br.de/radio/bayern1/inhalt/experten-tipps/umweltkommissar/streichhoelzer-feuerzeug-oekologisch-100.html

Also hab ich mir die Dinger besorgt - aber die gehen sehr schwer an und
brennen sauschlecht.

Wer hat eine zündende Idee oder bessere Alternative ?

Für meine Terrasse habe ich sie selbst gefunden:
Zigarettenanzüder für Balkon oder Terrasse -
nach Sam

Man braucht:
einen Auto-Zigarettenanzünder (sieht cool aus mit Beleuchtung !) mit Buchse und Kabel
(Schrottplatz 1 Euro oder geschenk) oder neu - 5- 10 Euro
Eine Sicherung !!, 10 Ampere mit Verkabelung 3,-- Euro
index.jpg
Eine Solarpowerbank, 12 Volt - min. 30000 mAh - ab 30 Euro

(Alternative: einfache Powerbank und Ladegerät oder eine alte Autobatterie, ein Solarpanel
und einen Regler)

Einen Bohrer und eventuell noch weiteres Kabel (auf ausreichenden Querschnitt achten !)
Loch bohren (bei mir - unter dem Tisch - aber auf jedem Fall
eine wasser/regengeschütze Stelle) - einbauen, verkabeln - fertig.

LG
Sam
 

RE: Wer hat eine zündende Idee - Feuerzeug, Streichholz und Co.
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf SamuelVimes vom 02.09.2019, 14:51:12

da wir schon früh in der Ehe immer auf dem Wasser waren, habe ich mir angewöhnt, immer so ein Luntenfeuezeug dabei zu haben - funktioniert imer

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Wer hat eine zündende Idee - Feuerzeug, Streichholz und Co.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf SamuelVimes vom 02.09.2019, 14:51:12
Sam, was hast Du gegen Streichhölzer? Zwinkern Sind die auch klimaschädlich?
Klara

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Wer hat eine zündende Idee - Feuerzeug, Streichholz und Co.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 23.09.2019, 18:03:01

http://https://www.br.de/radio/bayern1/inhalt/experten-tipps/umweltkommissar/streichhoelzer-feuerzeug-oekologisch-100.html

Guckst Du, Klara Zwinkern...Luchs
sammy
sammy
Mitglied

RE: Wer hat eine zündende Idee - Feuerzeug, Streichholz und Co.
geschrieben von sammy
als Antwort auf Klara39 vom 23.09.2019, 18:03:01

......klara, das ganze Leben ist umweltschädlich.......Weinen

sammy

barbarakary
barbarakary
Mitglied

RE: Wer hat eine zündende Idee - Feuerzeug, Streichholz und Co.
geschrieben von barbarakary
als Antwort auf SamuelVimes vom 02.09.2019, 14:51:12

Wie wäre es mit 'Rauchen aufgeben'??? Für Kerzen benutze ich gerne lange Streichhölzer - sind mehrere Kerzen anzuzünden, dann kann ich die langen Hölzer immer wieder benutzen, bis sie zu kurz sind - also jeweils an einer brennenden Kerze anzünden.

LG barbarakary

SirSenior
SirSenior
Mitglied

RE: Wer hat eine zündende Idee - Feuerzeug, Streichholz und Co.
geschrieben von SirSenior
als Antwort auf Klara39 vom 23.09.2019, 18:03:01

Weiß jemand wie Klimaschädlich Lichtbogen Feuerzeuge sind? Ich habe im Web einiges darüber gelesen. Sie machen für mich einen guten Eindruck und sind doch bestimmt eine gute alternative zu den normalen Feuerzeugen ohne Akku - Oder liege ich da falsch?


Anzeige