Forum Tierschutz etc. Haustiere Essen - fressen?

Haustiere Essen - fressen?

old_go
old_go
Mitglied

Re: Essen - fressen?
geschrieben von old_go
als Antwort auf Drachenmutter vom 22.10.2014, 11:30:46
Nein, Gudrun, Menschen sind nicht so schlecht. Sie sollten sich nur nicht für besser halten, als die Tiere. Meine Meinung.

LG,
woelfin
geschrieben von woelfin


Liebe Wölfin

hast du meinen Smily übersehen??



Gudrun
Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: Essen - fressen?
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf old_go vom 22.10.2014, 11:46:18
In der Tat, das habe ich im Nebelschleier meiner Augensalbe übersehen. Sorry.

LG,
woelfin
pschroed
pschroed
Mitglied

Re: Essen - fressen?
geschrieben von pschroed
als Antwort auf Drachenmutter vom 22.10.2014, 11:45:49
Gut, dass Du noch Vorvermatschtes dazu geschrieben hast, ich wollte schon fragen, wen von Euch beiden er soweit gebracht hat, ihm sein Futter vorzukauen.

LG,
woelfin
geschrieben von woelfin

Wenn ich einen Hundebesitzer fragen würde, was frisst der denn so, dann hätte meine Wenigkeit ein schlechtes Gefühl, nein unsere Mausi ißt und die anderen Tiere auch.


Phil.

Anzeige

Gritt †
Gritt †
Mitglied

Re: Essen - fressen?
geschrieben von Gritt †
als Antwort auf pschroed vom 22.10.2014, 12:08:45
fressen

der Ausdruck ist eine Zusammensetzung aus ver– „weg, fort“ und essen und bedeutete ursprünglich „etwas wegessen, aufessen“, auch in altengl. fretan; erst in spätmittelhochdeutscher Zeit bezeichnet fressen fast ausschließlich die Nahrungsaufnahme bei Tieren und wird zum ugs. Begriff für „schlingend, unfein essen“ bei Menschen; die Bildung Fressalien als Ausdruck für „Lebensmittel, Proviant“ stammt aus der Studentensprache des 19. Jh. und ist wohl in Anlehnung an Schmieralien „Schmiergeld, Bestechungsgeld“ und Viktualien „Lebensmittel“ entstanden !

Unsere beiden Hund fressen natürlich , der Ausdruck begleitet uns ja
bei allen Tierarten !
Sogar der grösste Tierhandel heisst :
FRESSNAPF

Ich kann mir nicht vorstellen bei Tieren essen zu sagen ,aber
viele Menschen fressen ja auch

Schaut euch den Film an :
Das grosse Fressen ....
da vergeht auch mir das essen
oder eben fressen

Liebe Grüsse
Gritt

Hier unsere beiden Racker welche sehr
gerne fressen

Unsere Hunde(Gritt)
PanTau
PanTau
Mitglied

Re: Essen - fressen?
geschrieben von PanTau
als Antwort auf Gritt † vom 22.10.2014, 12:32:31
Wie der Begriff zustande gekommen ist und welchen Namen der größte
Tierbedarfshandel trägt ist doch zweitrangig. Maßgebend ist die Bedeutung, die wir dem Wort heute beimessen und da behaupte ich mit ruhigem Gewissen meine jetzige Hündin, ein extremer Angstbrocken mit Deprivationssyndrom, ißt.
Die ersten 5 Tage bei uns hat sie ausser Wasser nichts zu sich genommen.
Seit sie dann unsere Gewohnheiten kannte, steht sie neben ihrem gefüllten Napf, wartet bis wir beide am Tisch sitzen und dann, nach einem "bitte schön" von mir wird gegessen. und das in einer Art und Weise, dass mancher Fresssack erbleichen würde.

lg PanTau
KarinIlona
KarinIlona
Mitglied

Re: Essen - fressen?
geschrieben von KarinIlona
als Antwort auf Gritt † vom 22.10.2014, 12:32:31
Das ist ja eine lustige Abhandlung der Begriffe geworden. Zum Nachdenken haben mich die Begründungen jedenfalls angeregt, und ich bin fast geneigt, von nun an auch "essen" zu sagen, zumal die Tierbesitzer so überzeugend dargelegt haben, dass viele Tiere die Nahrung manierlicher aufnehmen als manche Menschen es tun. Das stimmt.
Dann allseits "Guten Appetit" - gehört ja dann auch dazu!
Gruß,
KarinIlona

Anzeige

ade54
ade54
Mitglied

Re: Essen - fressen?
geschrieben von ade54
das ist wahrlich eine lustige Abhandlung der Begriffe geworden.
Aber ich glaube würde ich meinen Hund (und wahrscheinlich alle anderen Tiere auch) fragen, würde sie sagen: egal wie es heisst, hauptsache es gibt reichlich, ist lecker und kommt regelmäßig.
In diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen Tag.
LG Annegret

schöne Grüße auch von meiner Hündin Pia
pschroed
pschroed
Mitglied

Re: Essen - fressen?
geschrieben von pschroed
als Antwort auf ade54 vom 23.10.2014, 12:24:47


Schöne Grüsse an Pia.

Phil.
Clematis
Clematis
Mitglied

Re: Essen - fressen?
geschrieben von Clematis
als Antwort auf pschroed vom 23.10.2014, 14:45:22
Mein Kater Felix isst tatsächlich, und - er trinkt, seine kleine
Zunge wird zum Löffel, Schlückchen für Schlückchen trinkt er.
Es käme mir absurd vor, dies Saufen zu nennen.
Dazu brauch ich nicht mal den Vergleich mit den
Menschen.

Bei seiner Schüssel ist es immer reinlich, hinterher wird geleckt
und gesäubert.

Katzen(Clematis)


an der Vogeltränke

Ingeborg-Clematis
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Essen - fressen?
geschrieben von eleonore
als Antwort auf Clematis vom 23.10.2014, 22:03:32


Meine inzwischen leider verstorbene Karl Amadeus von Sonntag hatte mitunter merkwürdige trink Gewohnheiten, obwohl es immer mehrere Näpfe, bei 3 Katzen (inzwischen nur noch 2) eine Notwendigkeit, mit frischem Wasser vorhanden sind, fand er Tropfen aus dem Wasserhahn oft viel spannender, er wartete geduldig und leckte jeden tropfen sorgfältig auf

Anzeige