Forum Tierschutz etc. Haustiere Reflux----Husten beim Hund

Haustiere Reflux----Husten beim Hund

wolke07
wolke07
Mitglied

RE: Reflux----Husten beim Hund
geschrieben von wolke07
als Antwort auf old_go vom 15.05.2020, 23:13:50
wunderbar,liebe Gudrun----das Wägelchen gefällt mir sehr gut----wo kann man es kaufen---das wäre ja was für mich,Hund drinnen und ich halte mich fest,wie beim Rollator---
Gruss Wolke
Freue mich dann auf die Bilder
Heidrun44
Heidrun44
Mitglied

RE: Reflux----Husten beim Hund
geschrieben von Heidrun44
als Antwort auf old_go vom 15.05.2020, 23:13:50

Der Transportwagen ist ja toll! So was habe ich noch nicht gesehen. Den hätte ich gebrauchen können als meine kleine Jenny alt und krank war. Ihre Tochter Ronja war noch fit und wollte laufen. Jenny habe ich die meiste Zeit in einer Tasche getragen weil ich sie nicht zu Hause lassen wollte.
LG Heidrun

old_go
old_go
Mitglied

RE: Reflux----Husten beim Hund
geschrieben von old_go
Hallo,ihr beiden "Auch-Tier-Mütter"

diesen Tiertransport-Trolley habe ich bei
Amazon für 22 Eurönchen
gekauft,weil ich wegen meiner brüchigen Wirbelsäule nichts tragen kann.

Ist wirklich sehr empfehlenswert!

mein Paulchen 4 Wochen alt:




Und der "Herr Papa"

sso wird Paulchen auch mal aussehen.

Anzeige

Heidrun44
Heidrun44
Mitglied

RE: Reflux----Husten beim Hund
geschrieben von Heidrun44
als Antwort auf old_go vom 17.05.2020, 15:49:13

Oh der Vater von deinem Paulchen ist ein ganz hübscher 😍 Die Langhaardackel sind selten geworden, zumindest bei uns hier. Stattdessen gibt es fast nur noch Havaneser, Malteser, Chihuahua und wie sie alle heißen. Dabei sind die Dackel so tolle Hunde.
LG Heidrun

wolke07
wolke07
Mitglied

RE: Reflux----Husten beim Hund
geschrieben von wolke07
als Antwort auf old_go vom 17.05.2020, 15:49:13
Guten Abend lb. Gudrun,danke für die Auskunft.Ich werde gleichmal gucken bei Amazon. Ja der Papa sieht ja wirklich sehr gut aus.Ist er das erste Mal Vater gewiorden?
Gruss Wolke Gisela
Hier ein Bild von meiner Kleinen mit ihrem Gemahl,da war sie 5 und es war das letzte Mal!!!disco_1ja6.jpg
Samick
Samick
Mitglied

RE: Reflux----Husten beim Hund
geschrieben von Samick
als Antwort auf wolke07 vom 17.05.2020, 22:22:48

Hallo Wolke07 , lange nichts mehr davon gehört wie es deinem Dackel geht .
Hat die Heilerde geholfen , ist der Husten weg ?
Gruß Herbert


Anzeige

wolke07
wolke07
Mitglied

RE: Reflux----Husten beim Hund
geschrieben von wolke07
als Antwort auf Samick vom 24.05.2020, 17:07:44
hallo Herbert,nein der Husten ist nicht weg.Morgen werde ich mit der Tierärztin telefonieren,wie es weitergeht.z.B. sie hat geschlafen,geht aus dem Körbchen raus und hustet,dann ist wieder Ruhe.Auch sonst am Tag,geht es mal wieder los.Es klingt auch ganz schrecklich.Aber die Ärztin meinte ja bei dem letzten Besuch,dass es nichts mit dem Herzen ist,
Gruß Wolke
Heidrun44
Heidrun44
Mitglied

RE: Reflux----Husten beim Hund
geschrieben von Heidrun44
als Antwort auf wolke07 vom 24.05.2020, 17:28:31

Es ist jetzt schwierig zur Coronazeit, aber wenn die Tierärztin nichts findet, würde ich mal einen 2. Tierarzt aufsuchen.
LG Heidrun

wolke07
wolke07
Mitglied

RE: Reflux----Husten beim Hund
geschrieben von wolke07
als Antwort auf Heidrun44 vom 24.05.2020, 17:33:08
Heute Morgen telefonierte ich mit der Tierärztin---ich lies neue Tabletten holen,eine andere Art der Säureblocker,nun 8 Tage einnehmen,sollte es nicht besser werden,meinte sie dann,vielleicht eine Herzsache,dann müssten wir zur Sonographie in die Tierklinik.Hoffentlich nicht---
Wolke
Heidrun44
Heidrun44
Mitglied

RE: Reflux----Husten beim Hund
geschrieben von Heidrun44
als Antwort auf wolke07 vom 25.05.2020, 18:01:01

Oh ich wünsche dir das auch so wieder besser wird.
LG Heidrun


Anzeige