Forum Tierschutz etc. Haustiere Was hat sich mein Hund heute geleistet

Haustiere Was hat sich mein Hund heute geleistet

wolke07
wolke07
Mitglied

Was hat sich mein Hund heute geleistet
geschrieben von wolke07
Mehr zum Thema
Haustiere

Wir gehen am See spazieren,Hundedame Disco,der Name wurde ihr von der Züchterin gegeben,geht nach Buchtaben also D.---da treffen wir Freundin Biene,auch eine lustige Zwergdame.

Meine war Ende Juli läufig und Biene ist es jetzt.

Nun zwei Mädchen,doch meine musste es gerochen haben und schnupperte sie immer an.

Was war bloß in sie gefahren,plötzlich bestieg sie die Biene.Natürlich Biene hielt still.Wir Frauen schimpften mit pfui aber Disco war wie aus dem Häuschen,sie war nicht zu bremsen,ich musste sie dann anleinen.

Ich bin sprachlos---- gibt es denn sowas????

Sicher hätte die Biene gedacht dann,sie sei scheinschwanger,aber nein ist das nicht Unsinn?

Hatte schon immer Dackel,also Erfahrung---aber sowas ist mir noch nicht passiert.

Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: Was hat sich mein Hund heute geleistet
geschrieben von Drachenmutter
Typisches Dominanzverhalten. Sofort unterbinden.

woelfin
old_go
old_go
Mitglied

Re: Was hat sich mein Hund heute geleistet
geschrieben von old_go
als Antwort auf wolke07 vom 09.09.2014, 11:27:22


Entschuldige bitte meine Lacher,liebe Wolke!

Aber der kess-freche Dackelblick verführt dazu!

Wie auch Wölfin,erfahrene Hunde"mutter" schreibt:
absolut sofort unterbinden!

Wenn zur Hand, ein Eimer Wasser,Gartenschlauch und lautes Pfui!

Unterwegs hilft auch:

geballtes Leinenbündel auf die Rabaukin werfen,
keine Angst,kriegt keine blauen Flecken und ein sehr lautes,scharfes Pfuiiiii

Gudrun

Anzeige

wolke07
wolke07
Mitglied

Re: Was hat sich mein Hund heute geleistet
geschrieben von wolke07
als Antwort auf old_go vom 09.09.2014, 12:50:52
lach,da habt Ihr recht,aber wir zwei Frauen sind auf die Beiden los,keine kam her,es war Ausnahmezustand!!!!
sissismam
sissismam
Mitglied

Re: Was hat sich mein Hund heute geleistet
geschrieben von sissismam
als Antwort auf wolke07 vom 09.09.2014, 11:27:22
*grins*
und der blick sagt....was wollt ihr nur alle von mir?
lg
Re: Was hat sich mein Hund heute geleistet
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf sissismam vom 09.09.2014, 13:02:38
so selten ist dieses verhalten nicht.
kommt m.e. auch auf die rasse an.

unser hund damals (pudel) hätte im zweifelsfall sogar eine
klobürste vergewaltigt, wenn wir ihn gelassen hätten.

manche hunde sind eben so. muss man eben konsequent einschreiten.

Anzeige

wolke07
wolke07
Mitglied

Re: Was hat sich mein Hund heute geleistet
geschrieben von wolke07
als Antwort auf vom 09.09.2014, 13:49:47
vielleicht hat meine Kleine es geschmeckt,wie es ihr gut tut denn----sie hatte bei der Züchterin schon 20 Kinder!!!!Habe sie seit 2 Jahren und nun hat sie vielleicht Sehnsucht,lach,neeee ich werde es ihr verbieten!!!!!
Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: Was hat sich mein Hund heute geleistet
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf wolke07 vom 09.09.2014, 17:31:46
Da haben wir den Grund für das Dominanzverhalten. Sie wollte der anderen Hündin deutlich zeigen, wer die Ranghöhere ist und wer Junge kriegen darf, nur sie selbst und nicht die, auf der sie aufreitet.

woelfin
Felide1
Felide1
Mitglied

Re: Was hat sich mein Hund heute geleistet
geschrieben von Felide1
als Antwort auf wolke07 vom 09.09.2014, 11:27:22
damit zeigt die Hündin, wer die Ranghöhere ist.

Tun die Menschen doch auch nur ein bisschen anders.

Felide
Re: Was hat sich mein Hund heute geleistet
geschrieben von wilddieb
als Antwort auf Felide1 vom 09.09.2014, 18:12:01
Vielleicht ist sie lesbisch?
denkt sich so der Wilddieb

Anzeige