Forum Tierschutz etc. Haustiere wir haben flöhe

Haustiere wir haben flöhe

Malinda
Malinda
Mitglied

Re: wir haben flöhe
geschrieben von Malinda
als Antwort auf FrauOberschlau vom 02.09.2014, 09:35:54
Oh, da weckst Du Erinnerungen!

Ich musste unsere Birmakatze mal in eine fremde Tierpension ( eine private ) geben.
Nach 14 Tagen holte ich sie ab und wunderte mich, dass sie schon im Katzenkörbchen bereitstand.
Nebenbei bekam ich gesagt, dass ihre Katzen sich auf einer Ausstellung Flöhe geholt hätten.
Ich hab den stolzen Preis für die Tage bezahlt und merkte zuhause sofort, was los war.
Ende vom Lied war: nachdem Kämmen und Mittel nicht den gewünschten Erfolg hatte, wurde sie beim Tierarzt unter Narkose gebadet und die Wohnung desinfiziert.
Hat ein Heidengeld gekostet.
Ich habe immer Advantage benutzt und sie hatte in ihren 20 Jahren nie mehr Flöhe.
Tröste Dich: das geht vorbei.

LG Malinda
Re: wir haben flöhe
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Loana vom 01.09.2014, 19:35:50
Flöhe holen sich die Katzen in der freien Natur - und damit muss man leben

Wohnungskatze habe diese Problematik nicht - aber ich möchte keine Katzen einsperren

Natürlich können reine Wohnungskatzen auch Flöhe bekommen.
Besucher, oder man selbst bringt sie mit in die Wohnung.
Ich nehme für meinen Kater schon ewig Frontline und bin zufrieden damit,.
Kann man Katzen keinen gesicherten Freigang anbieten, leben sie auf jeden Fall länger und gesünder in der Wohnung.
FrauOberschlau
FrauOberschlau
Mitglied

Re: wir haben flöhe
geschrieben von FrauOberschlau
als Antwort auf Malinda vom 02.09.2014, 09:59:00
ich hoffe auch, dass avantage den gewünschten erfolg bringt...

mit einer privaten pension habe ich auch schon schlechte erfahrungen gemacht... ungeziefer haben sich meine tiere da nicht eingefangen, aber muffig gerochen nach 8 tagen, die sie da verbringen mussten... boaah das hat gedauert bis der muff wieder aus dem fell war... da hatten meine katzen nur den vernetzten balkon in meiner stadtwohnung damals...

wenigstens konnten sie mal raus an die frische luft







f.o.

Anzeige

FrauOberschlau
FrauOberschlau
Mitglied

ich habe den flohspender ausfindig gemacht
geschrieben von FrauOberschlau
als Antwort auf FrauOberschlau vom 02.09.2014, 10:54:44
gestern abend wollte mein kater einen getigerten eindringling mit prügel vom hof jagen, das erzählte mir mein mann, nachdem er den kater mit rein brachte

mir fiel sofort die enkeltochter meiner nachbarin in der häuserreihe gegenüber ein, denn deren tochter rief mal nach einer katze namens tiger

und bingo... da waren flöhe zu hause in der letzten woche, die sollen jetzt aber wieder weg sein sie sagte, dass sie den katzen advantage verabreicht hätte und zusätzlich noch tabletten gegen flöhe gibt und hat mir die packung gezeigt

insgesamt wohnen da vier katzen in zwei haushalten, wovon ein kater nicht kastriert ist, weil das geld eben fehlt und diese katzen fressen sich hier durch die nachbarschaft, worüber sich alle ärgern

es fehle an geld um alle satt zu kriegen, sagen die kinder den nachbarn

ich fragte die besitzerin des unkastrierten katers woran es denn liegt, das er nicht kastiert ist??? die schule fängt an, da muss sie für die kinder wieder bücher kaufen und so fehlt eben das geld für die kastration

ich gab ihr den tip, es mal bei der örtlichen katzenhilfe zu versuchen, die unterstützen finanzschwache tierhalter in solche dingen, auch futter wird manchmal ausgegeben...

das wusste sie alles gar nicht und war dankbar für den hinweis...

f.o.

Anzeige