Hobbies Modellbahn

Sissi
Sissi
Mitglied

Modellbahn
geschrieben von Sissi

Mein Mann und ich hatten vor seiner Erkrankung vor die Modellbahn die er hatte mit all unseren Urlaubsorten in Deutschland zu bauen.Wir hatten bereits 8qm in Arbeit. Dann wurde er krank. Er kann keine Treppen steigen. So habe ich eine Fertiglandschaft gekauft und muss nur noch Schienen verkabeln.
Da hakt es. Ich habe die Weichen manuell gelassen.Es muss eigentlich nur der Zug fahren. Mein Mann kann auch noch nicht mehr Dinge gleichzeitig steuern.An und aus mehr geht nicht. Also ich muss nur Schienen analog verkabeln.Weiss jemand wie?

Ich lade später Fotos hoch.Ich male und nähe auch. Im Moment fehlt die Zeit etwas.
Ich sage schon mal danke fürTips falls jemand Rat weiss.👩
 

Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

RE: Modellbahn
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf Sissi vom 25.02.2020, 09:49:02

Oh, wo ist sie hin, die Bahn? Ohne uns abgefahren. Der Bahnhof ist leer. Na sowas aber auch.

Laeufer_1_k.png
Schnell hinterher, vielleicht hol ich sie noch ein.

Smilie grinst breit_k.png
Drachenmutter

Sissi
Sissi
Mitglied

RE: Modellbahn
geschrieben von Sissi
als Antwort auf Drachenmutter vom 25.02.2020, 09:56:00

😂Ich habe zu früh abgeschickt sorry
 


Anzeige

balu
balu
Mitglied

RE: Modellbahn
geschrieben von balu

hallo sissi und was genau möchtest du wissen?habe eine analoge bahn und könnte dir vielleicht mit dem einen oder anderen ratschlag helfen.
grüssle

Sissi
Sissi
Mitglied

RE: Modellbahn
geschrieben von Sissi
als Antwort auf balu vom 03.03.2020, 16:04:33

Ich möchte die Gleise verkabelnAlso nur Glrise keine Weichen oder Signale.

Morvan
Morvan
Mitglied

RE: Modellbahn
geschrieben von Morvan
als Antwort auf Sissi vom 13.03.2020, 16:55:56

Hallo Sissi,
für die Verbindungen von den Gleisen zum Trafo brauchst Du Schienenverbinder mit angelötetem Anschlußkabel, die gibt es bei verschiedenen Herstellern. Sie lassen sich auf einem Fertiggelände schön verstecken und mit Lochbohrung unter die Anlage bringen, um von dort zum Trafo zu kommen.
Die Fertiggelände haben in der Regel zwei getrennte Hauptgleisstrecken und evtl auch Rangiergleise, die unabhängig von einander betrieben werden.
Sollen diese Strecken miteinander verbunden werden, so brauchst Du Isolierschienenverbinder dafür.
Bei einem Großen Fertiggelände ist es besser mehrere Fahrstromanschlüsse einzubauen, um Leistungsverluste zu vermeiden. (Es kommt auch auf die Stromaufnahme der eingesetzten Loks an.
Es gibt auch die Möglichkeit über einen Anschlußclip die Gleise an den Trafo anzuschließen, aber unter die Anlagenoberfläsche mußt Du auf jeden Fall kommen

Gruß
Morvan


Anzeige