Hobbies Plastikmodellbau

Plastikmodellbau
geschrieben von dlucas

Diesem Hobby huldige ich schon seit meinem 14. Lebensjahr, mit mehr oder weniger großen Unterbrechungen. Es ist herrlich entspannend, aber auch herausfordernd. Hier mal ein paar Beispiele:
3150-44858.jpg

8248-3111278.jpgrenault-r4-heller.jpg
Die beiden Autos sind übrigens mein erstes Vehikel sowie das meine Frau; beides in Originalfarben.

Hat jemand das gleiche Hobby ? 


 

Sealord48
Sealord48
Mitglied

RE: Plastikmodellbau
geschrieben von Sealord48
als Antwort auf dlucas vom 28.08.2019, 14:29:57

hallo erstmal,
auch ich baue immer wieder mal Modellschiffe, im Plastkbereich überwiegend von der Firma Revell,
baue aber auch größere Modelle, hier überwiegend verschiedene Seenotrettungskreuzer, diese jedoch in Holz. Die Firma Revell ist wie ich vor wenigen Tagen im Netz gelesen habe, übrigens Pleite.
Schade zwar, aber andererseits hat Revell  in den letzten Jahren sowieso keine interessanten und größeren Schiffsbausätze heraus gebracht.
Im Sommer habe ich zwar keine Zeit zum basteln, aber im Herbst und Winter fertige ich immer noch entsprechende Modelle. Als vor einigen Jahren ein Freund sich für Modelleisenbahnen begeisterte,
habe ich für Ihn ungefähr, 50  Bausätze von Häusern, Kirchen, Fabrikanlagen usw gebaut.
Auch Flaschenschiffe habe ich bereits in großer Anzahl gebaut.

mfG         Wolf


Anzeige